Eine schnelle, einfache und umfassende Lösung: PAROC präsentiert PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat Fix zur Isolierung von Klimakanälen und Lüftungsrohren

Die Reduzierung potenzieller Wärmeverluste, die Temperatur weitergeleiteter Luft auf konstantem Niveau halten, Korrosionsschutz für Stahlteile und Schallschutz – das sind die Hauptaufgaben der thermischen Isolierung von Klimakanälen und Lüftungsrohren. PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat Fix eine selbstklebende Steinwolle-Lamellenmatte, einseitig mit einer gitternetzverstärkter Aluminiumfolie kaschiert, erleichtert Planern den Entwurf und Bau von Klima- und Lüftungssystemen und garantiert sowohl diverse Vorteile als auch eine schnelle Montage.

Vorteile

Die nichtbrennbare Steinwollmatte PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat Fix ist für die Wärme- und Schalldämmung sowie den Schutz vor Kondensation von Klimakanälen und Lüftungsrohren, Niedertemperaturkesseln oder Behältern geeignet. Das Produkt ist nichtbrennbar (A2-s1,d0) und erfüllt somit die Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes für die technische Gebäudeausrüstung. Eine niedrige Wärmeleitzahl erleichtert die Reduktion und die Steuerung potenzieller Wärmeverluste. Die gitternetzverstärkte Aluminiumfolie schützt vor Kondensation und verhindert dadurch Korrosion. Zusätzlich zeichnet die Matte eine hohe Schallabsorptionsfähigkeit und Schalldämmung von Geräuschen durch laufende Lüftungs- und Klimaanlagen aus und liefert somit einen hohen akustischen Komfort in Innenräumen.

Schnelle und einfache Montage

Für eine effiziente und effektive Funktionsweise muss die Isolierung von Klimakanälen und Lüftungsrohren eine passende Dämmdicke aufweisen und – was genauso wichtig ist – sie sollte mit höchster Präzision angebracht werden. Zur einfachen Verarbeitung ist PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat Fix mit einer Klebeschicht versehen, welche die Eigenhaftung an einer zu isolierenden Oberfläche erleichtert. Die Verwendung einer zusätzlichen mechanischen Befestigung ist nicht zwingend erforderlich.

Paroc ist einer der führenden Hersteller energieeffizienter Dämmstofflösungen für Neubau und Umbau, Schiffbau, Akustik-Lösungen und weiteren Industrieanwendungen. Seit der Gründung des Unternehmens vor über 75 Jahren hat das finnische Unternehmen aufgrund seiner Innovationen, der qualitativ hochwertigen Produkte, des technischen Know-hows und der Nachhaltigkeit einen soliden Ruf erworben. Ziel ist, ein innovativer und verlässlicher Partner in einer nachhaltig gebauten Umwelt zu sein.

Paroc beschäftigt rund 2020 Mitarbeiter in den Produktionsstätten in Finnland, Schweden, Litauen, Polen und Russland sowie in Vertriebsniederlassungen in 14 Ländern Europas.

Tags:

Über uns

Die Paroc Group ist ein internationaler Hersteller von Steinwolle-Dämmstoffen mit Hauptsitz in Finnland. Paroc hat Produktionsstandorte in 5 Ländern und Vertriebsniederlassungen in 14 Ländern. Seit den 30er Jahren wird bei Paroc das eigene Produktions-Know-how entwickelt. Heute sind wir in Finnland, Schweden und im Baltikum der führende Anbieter von Steinwolle-Dämmstoffen. Unsere Produkte werden unter dem Markennamen PAROC und in der rot-weiß gestreiften Verpackung mit hohem Wiedererkennungswert verkauft. Unsere Produktpalette umfasst den Hochbau, die Technische Isolierung, den Schiffbau, Sandwichelemente und akustische Produkte. Wir entwickeln und gestalten vielfältige Gebäudekonzepte, von der energetischen Sanierung bis zu Passivhäusern. Dabei stehen Verringerung von Energieverbrauch und Emissionen der Gebäude und die Verbesserung des Wohnkomforts im Vordergrund. Unser Kundenkreis ist vielfältig, dieser umfasst Bauherren von Einfamilienhäusern, Architekten und Planer gleichermaßen wie Bauunternehmen, Händler und Unternehmen aus der Industrie. Die Paroc Group gehört zu Fonds, die durch CVC Capital Partners beraten werden, wobei die Belegschaft von Paroc im Besitz einer Minderheitsbeteiligung ist.

Abonnieren