Profiling Process: Sich selbst und andere entschlüsseln

Hamburg, 21. August 2012 - „Unsichtbares sichtbar machen“ ist das Motto des neuen Coaching- und Trainingssystems „Profiling Process“, entwickelt von KAFFENBERGER Coaching & Consulting. Der Profiling Process richtet sich an Privatpersonen genauso wie an Unternehmen und wird für Personen des öffentlichen Lebens zu einer neuartigen Form der Markenentwicklung. Während das Coaching sich auf das eigene Profil konzentriert, sind die Trainings auf die Erkennung des Profils des Gegenübers gerichtet.

„In den vergangenen Monaten habe ich intensiv an dieser ganz speziellen Coachingmethode gearbeitet“, blickt Marcel Kaffenberger, Gründer von KAFFENBERGER Cooaching & Consulting, auf die Entstehung von Profiling Process zurück. „Ausgangslage war für mich, dass jedes Coaching und jede Beratung nur dann wirklich erfolgreich sein kann, wenn sich der Klient selbst seiner Motive, Potenziale und Ziele bewusst wird und sein eigenes Profil kennenlernt, klar definiert und danach lebt.“

Profiling Process für Privatpersonen, Prominente und Unternehmer

Personal Profiling Process: Bei Privatpersonen beinhaltet Profiling Process Coaching vor allem Belastungsanalysen, Charakteranalyse, Identitäts- und Potenzialentwicklung, Profil-Schärfung sowie Entwicklung und Umsetzung von Zielen, um den Grad der Zufriedenheit und des Erfolgs zu steigern.

Public Profiling Process: Bei Personen des öffentlichen Lebens ist Profiling Process Coaching auf den Blick von außen konzentriert: Wie ein Prominenter wahrgenommen werden möchte und welche Wiedererkennungswerte gesetzt und aufrecht erhalten werden können. Das Coaching ist immer verbunden mit einer individuellen Markenentwicklung und Kommunikationsstrategie.

Corporate Profiling Process: Beim Profiling Process primär für Gründer und Jungunternehmer richtet sich das Coaching auf das Unternehmen und die Personen dahinter: Welche Ziele hat das Unternehmen, wo liegt der USP, welche Umsatzfelder sind zu erschließen - und wo gibt es ggf. noch Schwachpunkte in der Konzeption, die gleich zu Beginn ausgemerzt werden sollten? Ziel ist die Entwicklung eines klaren Profils samt Wettbewerbsvorteil für das Unternehmen gegenüber seinen Mitbewerbern sowie eine klare Firmenidentität und ein spezielles Teambuilding.

Profiling Process Trainings

„Neben dem Coaching biete ich auch Profiling Process Trainings an; denn in meiner Praxis habe ich die Erfahrung gemacht, dass selbst Klienten, die sich klar erkennen, doch oftmals Probleme haben, ihr Gegenüber richtig einschätzen und darauf reagieren zu können,“ erläutert Marcel Kaffenberger das ergänzende Programm.

In Einzel- oder Gruppentrainings wird bei diesem Training erlernt, sein Gegenüber richtig zu entschlüsseln (Profil-Diagnostik, Mirkoexpressionen, Körpersprache, Sprachprofile etc.). Zum Einsatz kommen diese Kenntnisse u.a. im Vertriebsbereich ebenso bei Konfliktmanagement, Recruiting, Personal- und Teammanagement, im Gesundheitswesen und Sicherheitsbereich.

„Mit Profiling Process Coaching und Training können die Klienten Unsichtbares in sich und Unerkanntes im Gegenüber sichtbar machen. Das Gelernte ist sowohl in der Berufs- als auch Privatsphäre ein wichtiger Tragpfeiler, um das Leben mit Erfolg, Zufriedenheit und Gesundheit zu meistern,“ fasst Kaffenberger zusammen.

Weitere Informationen: www.profilingprocess.com

KAFFENBERGER Coaching & Consulting   
Gussau 61                   
22359 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 41 46 70 21
Fax: +49 (0) 40 41 46 70 22
info@kaffenberger-coaching.com


Tags: