Adrenalin-Kick in North Carolina

Outdoor-Spaß für jedes Alter

Besucher, die nach einem echten Adrenalinkick und Outdoor-Abenteuern suchen, sind in North Carolina genau richtig. Mit mehr Zip Lines als jeder andere Staat der USA, einem einzigartigen Wildwasser Rafting Angebot und unzähligen weiteren Möglichkeiten, bietet North Carolina zu Lande, zu Wasser oder in der Luft, garantiert etwas für jedes Alter. Diese Angebote lassen das Herz eines jeden Abenteurers höher schlagen!

Jeder, der schon einmal in seinem Leben wissen wollte, wie es sich anfühlt zu fliegen, sollte unbedingt das Zip Lining ausprobieren – ein neuer Trend, der seit einiger Zeit groß und klein begeistert. An einem Stahlkabel angebunden, geht es via Luft von Baum zu Baum und von einem Landepunkt zum anderen. Dabei werden keine Motoren benutzt, denn allein das eigene Gewicht im Verhältnis zur Schwerkraft entscheidet über die Schnelligkeit des Gleitens. Natürlich werden alle Teilnehmer erst fest gesichert und mit einem Helm ausgestattet, dann kann der Spaß losgehen und ein atemberaubender Ritt kann beginnen! Und da sich sogar erst vor kurzem eine 80-jährige Dame auf dieses Erlebnis eingelassen hat, ist es definitiv einen Versuch wert!

Interessierte können in North Carolina die verschiedensten Zip Lines finden. Von der Höhe, der Länge und der Anzahl an Zwischenstopps einer Bahn gibt es ein breites Angebot. Die „Big Woods Zip Line at Sanders Ridge“ liegt in Boonville und verfügt über 150m2 Waldfläche mit 14 Landepunkten, 12 Bahnen und einer Höhe von 20 Meter. In Vilas gibt es die „Screaming Zip Line“, oder auch „Super Zip“ genannt: Eine 600 Meter lange Bahn, die mit Sicherheit den ein oder anderen “Schrei“ hervorbringt. Eine wunderschöne Aussicht auf die Sandhills Wasserfälle in Fayetteville bietet „Zip Quest Waterfall & Treetop Adventure“ am Ende einer zweieinhalbstündigen Tour mit 16 Landepunkten und abwechslungsreichen Routen. Die „U.S. National Whitewater Center Canopy Tour“ bietet zusätzlich zu ihrer Tour entlang des Catawaba River ein gemütliches Dinner am offenen Feuer mit Wein und Bier.

Mit knapp 61.000 Kilometer fließendem Gewässer und einigen reißenden Wildwasser-Läufen in den Bergen, ist North Carolina prädestiniert für alle Kajak-, Kanu- und Rafting-Begeisterten. Die Frage ist also nicht, ob es eine Vielzahl an Angeboten gibt, sondern an welchem Ort man sie wahrnimmt. Ein guter Anfangspunkt ist das Nantahala Outdoor Center (NOC) in Bryson City. Das größte Wildwasser-Unternehmen der USA bietet neben einem Einführungs- und Teamentwicklungsprogramm auch begleitete Touren auf sieben verschiedenen Flüssen des Staates an. Dazu gehören der Chattooga River, French Broad River, Nantahala River, New River, Nolichucky River, Ocoee River und der Pigeon River – und jeder dieser Wasserläufe bietet individuelle Möglichkeiten und Spaß für die ganze Familie.


Weitere Informationen über North Carolina 
Weiterführende Informationen zu den im Text erwähnten Themen sind auf den dort genannten Websites zu finden.
Alle Fragen rund um North Carolina beantwortet auch die North Carolina Division of Tourism, c/o Wiechmann Tourism Service GmbH, Scheidswaldstraße 73, 60385 Frankfurt,
Telefon 49 69 25538 260, Telefax 49 69 25538 100.

Deutschsprachige Informationen zu North Carolina gibt es auch im Internet: Unter  www.VisitNC.de  kann der “Tar Heel State” rund um die Uhr besucht werden.

Abruck honorarfrei. Beleg erbeten an Christine Hobler. 
Fremdenverkehrsbüro North Carolina
c/o Wiechmann Tourism Service GmbH
Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt a. Main
Tel: 49-(0)69-25538-260 Fax: 49-(0)69-25538-100
E-Mail:  presse@visitnc.de

Geschäftsführer:  Rita Hille / Deborah Theis 
Amtsgericht Frankfurt HRB 58706

Über uns

Der US-Bundesstaat North Carolina, der zur Region der amerikanischen Südstaaten gehört, besticht vor allem durch seine Vielfältigkeit, eine Mischung aus wunderschöner Natur, malerischen Kleinstädten, lebendigen Metropolen und kolonialer Vergangenheit. Im Westen des Staates befindet sich ein Paradies für Naturfreunde: die Great Smoky Mountains, die man beim Wandern, Reiten oder Radfahren bestens erkunden kann. Ruhe und unberührte Küstennatur findet man auf der Inselkette Outer Banks. Die feinsandigen Strände North Carolinas mit den kleinen Buchten lassen auf der Suche nach dem perfekten Strandurlaub keinen Wunsch offen. Als Herzstück des Staates gilt die Piedmont Region, eine friedliche Idylle, die bei Urlaubern und Einheimischen beliebt ist. Es geht aber auch temporeicher: als Wiege des Tourenwagensports dürfte North Carolina vor allem Motorsportfans ein Begriff sein. Große und kleinere Städte wie Charlotte, Asheville oder New Bern laden zum Bummeln und Einkaufen ein und bieten erstklassige Unterkünfte und Restaurants. North Carolina ist das ideale Reiseziel für einen gelungenen Urlaub.

Abonnieren

Medien

Medien