"Wir sehen täglich, wie notwendig Hilfe ist"

RADIO-LOG spendet 7.500 Euro an die PNP-Fluthilfe

PASSAU. Schlammreste, kaputte Möbel und verschmutzter Hausrat: Während mancherorts das Leben wie gewohnt weiter geht, kämpfen viele Menschen in Passau mit den Folgen der Flut, teilweise sogar um ihre Existenz. „Wir sehen täglich, wie notwendig Hilfe ist“, sagt Dr. Stefan Braitinger, Ärztlicher Direktor von RADIO-LOG. Zwar sei das Medizinische Versorgungszentrum im Passauer Schießstattweg nicht vom Hochwasser betroffen, jedoch Patienten und auch etliche Mitarbeiter in Passau und Umgebung. „Der persönliche Rückhalt ist enorm und gibt den Betroffenen Halt und Zuversicht“, berichtet Stefan Braitinger. Um einen kleinen Beitrag zur Linderung der wirtschaftlichen Schäden zu leisten, unterstützt RADIO-LOG die PNP-Fluthilfe mit 7.500 Euro.

Bildunterschrift:
Stellvertretend für alle Mitarbeiter von RADIO-LOG sprechen Natalie Bauer, Dr. Stefan Braitinger und Birgit Hart (v.l.n.r.) allen Flutopfern in der Region Passau Mut zu.

Kontakt für die Presse
Pressewerk GmbH
Bettina Eilers-Häußler
Telefon 07129 93826-17
E-Mail eilers@pressewerk.com

Über uns

Die Pressewerk GmbH ist eine PR-Agentur mit den Schwerpunkten Strategie-Entwicklung, Krisenkommunikation und Medienresonanzanalyse. Sie ist spezialisiert auf Public Relations für die Branchen Energie und Medizin.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links