PTV Group gewinnt Telematik Award mit Truck Parking Europe!

Die kostenlose App für Lkw-Parkplätze der PTV Group verzeichnet mittlerweile mehr als 15.000 Parkmöglichkeiten und erhält den Telematik Award 2014

Karlsruhe, 30.09.2014. Die „Truck Parking Europe“ (www.truckparkingeurope.com) ist der Sieger der diesjährigen Verleihung des Telematik Awards. Am 29. September gaben die Mitglieder der Fachjury ihr Votum für die von der PTV Group entwickelte App im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge bekannt. Mit mittlerweile über 15.000 registrierten Parkplätzen entlang der Hauptverkehrsstraßen Europas ist sie die größte kostenlose Plattform für Lkw-Parkmöglichkeiten mit vielen Zusatzfunktionen und Angaben zur Belegung. Die hohen und stetig wachsenden Anwenderzahlen untermauern eindrucksvoll den Sieg der Truck Parking Europe: Mehr als 22.500 Downloads und etwa 5.000 Parkplätze, welche die Fahrer selbst hinzugefügt haben, machen das Tool immer interessanter und beweisen die Praxistauglichkeit.

Siegreich trotz Rekordbeteiligung

Constantin Lutz, Vice President Logistics Sales & Marketing bei der PTV Group, sprach auf der Veranstaltung und zeigte sich begeistert über den Erfolg: „Wir sind sehr stolz über die Verleihung des diesjährigen Telematik Awards. Wir haben Innovation und Praxistauglichkeit in einer App verknüpft und eine neuartige und brauchbare Lösung für die schon lange bekannten Parkraumengpässe geschaffen. Die stetig wachsende Community ist der beste Beweis“. Gewonnen hat die Entwicklung trotz der Rekordzahl bei den Anmeldungen: 252 gültige Einreichungen stehen für das große Interesse der Branche, eigene Lösungen auf einen unabhängigen Prüfstand zu stellen. Auf seinen Internetseiten spricht der Veranstalter auch von der „gewachsenen Innovationskraft im deutschsprachigen Raum“. Verliehen wurde der Telematik Award von der Mediengruppe Telematik-Markt.de in Partnerschaft mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA) und unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministeriums.

Erste im Markt

Die PTV-App ging im November 2013 als erste im Markt für iOS-Geräte an den Start und steht aktuell im Google Play Store auch als Android-Lösung zum Download bereit. Die Fahrer können Parkplätze nicht nur suchen, sondern auch bewerten, selbst neue hinzufügen und bestehende korrigieren. Die stetig wachsende Parkplatz-Datenbank beinhaltet sowohl offiziell ausgewiesene Lkw-Parkplätze und Autohöfe als auch geeignete Stellplätze abseits der Autobahn, z. B. in Industriegebieten – permanent geprüft und aktualisiert durch das Redaktionsteam und die Community. „Die App macht Parkraum sichtbar, der dem ortsunkundigen Fahrer bisher verborgen blieb“, erklärt Stephan Ruppert, Chief Product Manager Transport Route Planning bei der PTV, der den Telematik Award gemeinsam mit Constantin Lutz in Empfang nahm. „Wir schaffen sozusagen Parkraum, in dem wir den vorhandenen sichtbar und nutzbar machen.“ Damit entlastet das System die Parkplätze an Hauptstrecken. Gleichzeitig erhalten Parkraumbetreiber abseits der Hauptrouten mehr Zulauf. „Reine Belegungsmeldungen halten wir nicht für ausreichend, da die attraktiven Parkplätze abends in der Regel voll sind“, ergänzt Ruppert. „Wir wollen dem Fahrer am Ende seiner Lenkzeit eine echte Lösung und Parkalternative anbieten.“

Die Fahrer sehen im Detail, welche Parkplätze empfehlenswert sind, welche man meiden sollte, welche Stellplätze beleuchtet oder bewacht werden oder an überwachte Bereiche wie Werksgelände grenzen. Die App präsentiert die Parkplätze in Abhängigkeit der Route.

Außergewöhnliche Routenintelligenz

Mit der Funktion „Fahrmodus“, einer einmaligen Routenintelligenz, lassen sich Parkplätze entlang der eigenen Route anzeigen, die mit einem Gesamtumweg von maximal sechs Kilometern erreichbar sind. Nach Eingabe der Fahrtrichtung aktualisiert sich die Parkplatzliste während der Fahrt und zeigt die Entfernung und den zusätzlichen Umweg zu ausschließlich passenden Parkplätzen an. Die Berechnung erfolgt auf Basis eines Lkw-tauglichen Straßennetzes und der tatsächlichen Fahrtstrecke.

Gibt der Fahrer die Restlenkzeit an, sieht er, welche Parkmöglichkeiten sich in der verfügbaren Zeit erreichen lassen. Die Umkreissuche erfolgt um den eigenen Standort oder einen Punkt in der Karte. Die Koordinate oder Adresse eines ausgewählten Parkplatzes lässt sich an das auf dem Smartphone installierte Navigationssystem übergeben.

Nützlich: Funktion „Belegungszustand“

Jederzeit können die Fahrer den Belegungszustand für Parkplätze melden. Parkflächen, für die Belegungsinformationen vorliegen, sind in grün für „ausreichend Platz“, gelb für „offizielle Parkmöglichkeiten erschöpft“ oder rot für „Parkplatz überfüllt“ dargestellt. Je nach Alter der Meldung wird das Icon blasser, nach maximal drei Stunden verfällt der Status. Auf die aktivsten in der Community warten Incentives in Form von z. B. Einkaufsgutscheinen.

4.875 Zeichen.

Ira Steinhoff
PR und Marketing Managerin, Marketing Logistics DACH,
PTV Group
Tel.: 49-721-9651-433, Fax: 49-721-9651-684
E-Mail: ira.steinhoff@ptvgroup.com

PTV Planung Transport Verkehr AG, Haid-und-Neu-Straße 15, 76131 Karlsruhe

www.ptvgroup.com

PTV Planung Transport Verkehr AG
Haid-und-Neu-Str. 15, 76131 Karlsruhe

Download von Pressetexten und Bildmaterial: http://newsroom.ptvgroup.com/de/

PTV. The Mind of Movement.

Die PTV Group bietet Software und Consulting für Verkehr, Transportlogistik und Geomarketing. Ob Transportrouten, Vertriebsstrukturen, Individualverkehr oder öffentlicher Verkehr – wir planen und optimieren weltweit alles, was Menschen und Güter bewegt. Integriert und in Echtzeit.

Unser Angebot umfasst Concepts & Solutions, Software & Services, Components sowie Data & Content. Kunden in über 100 Ländern vertrauen auf unsere Lösungen. Dank dieser können Anwender der öffentlichen Hand und der Industrie effizient ihre täglichen Aufgaben erfüllen. Vorne an: unsere marktführenden Produktlinien PTV Map&Guide zur Transportroutenplanung und Vision Traffic Suite zur Verkehrsplanung und Verkehrssimulation.

Wissenschaftliches Know-how gehört zu unseren Stärken. Zielgerichtet und praxisorientiert bewegen wir uns in Projekten. Rund um den Globus arbeiten rund 600 Kolleginnen und Kollegen an leistungsstarken und zukunftsweisenden Lösungen. Unser Hauptsitz befindet sich in der Technologieregion Karlsruhe und ist seit unserer Unternehmensgründung 1979 Entwicklungs- und Innovationszentrum

Die deutsche Gesellschaft PTV Planung Transport Verkehr AG ist ein Unternehmen der PTV Group. www.ptvgroup.com.

Tags:

Über uns

Die PTV Group bietet Software und Consulting für Verkehr, Transportlogistik und Geomarketing. Ob Transportrouten, Vertriebsstrukturen, Individualverkehr oder öffentlicher Verkehr – wir planen und optimieren weltweit alles, was Menschen und Güter bewegt. Unser Angebot umfasst Concepts & Solutions, Software & Services, Components sowie Data & Content. Kunden in über 100 Ländern vertrauen auf unsere Lösungen. Dank dieser können Anwender der öffentlichen Hand und der Industrie effizient ihre täglichen Aufgaben erfüllen. Vorne an: unsere marktführenden Produktlinien PTV Map&Guide zur Transportroutenplanung und Vision Traffic Suite zur Verkehrsplanung und Verkehrssimulation. Wissenschaftliches Know-how gehört zu unseren Stärken. Zielgerichtet und praxisorientiert bewegen wir uns in Projekten. Rund um den Globus arbeiten rund 650 Kolleginnen und Kollegen an leistungsstarken und zukunftsweisenden Lösungen. Unser Hauptsitz befindet sich in der Technologieregion Karlsruhe und ist seit unserer Unternehmensgründung 1979 Entwicklungs- und Innovationszentrum. Die deutsche Gesellschaft PTV Planung Transport Verkehr AG ist ein Unternehmen der PTV Group. www.ptvgroup.com