CDON Group stellt Modeboutique Nelly.com in Deutschland vor

Die CDON Group teilte heute mit, dass man eine deutschsprachige Version des skandinavischen Onlineshops Nelly.com mit deutschsprachigem Kundendienst eröffnet habe.

Der schwedische Onlineshop für Mode, Nelly.com, wurde im August 2007 von der CDON Group aufgekauft und expandierte bereits im Jahr 2008 nach Norwegen, Finnland und Dänemark. Das Sortiment umfasst über 300 unterschiedliche Marken, darunter Calvin Klein, Dolce & Gabbana, Ed Hardy, WESC und G-Star. Nelly.com wendet sich vor allem an junge Kunden zwischen 18 und 35 und ist schnell zum größten Internet-Shop für Mode und Kosmetik innerhalb Skandinaviens geworden. 

Eine beta-Version der deutschsprachigen Nelly.com wurde im Mai eingeführt. Seitdem wurde die ursprüngliche Werbung durch affiliate-Programme und soziale Medien mit TV-Werbung ergänzt, um den Markennamen bekannt zu machen.

Mikael Olander, CEO und Konzernchef der CDON Group äußerte sich wie folgt:
„Diese Ausweitung ist Teil unserer Wachstumsstrategie und verdeutlicht wie kosteneffektiv und schnell Teile der CDON Group expandiert werden können. Dies Dank der integrierten vermarktungstechnischen und logistischen Infrastruktur des Konzerns. Wir erwarten mit Freude die zukünftige Weiterentwicklung der Marktpräsenz, des Markennamens und Warenangebotes des Konzerns.“

Über CDON Group

Die CDON Group stellte bis jetzt den internetbasierten Betrieb der Modern Times Group MTG AB dar, soll aber im vierten Quartal 2010 vom Mutterkonzern losgelöst eine eigenständige Aktiengesellschaft werden.  Die Aktien werden an die Halter der MTG-Aktien ausgeteilt.

MTGs internetbasierter Handel wurde 1999 mit dem CD-Vertrieb der CDON.com in Schweden, Norwegen und Dänemark eingeführt. Heute ist CDON.com der führende Internet-Shop für Unterhaltungswaren in Skandinavien. Das Sortiment umfasst eine breite Auswahl an CDs und DVDs, PC-Spielen, Büchern, Elektronik sowie legal herunterladbarer Musik und sog. On Demand-Streaming.

Im Jahre 2007 wurde der finnische Buchhandel Bokplus.fi aufgekauft und im April 2010 das Spielwarengeschäft Lekmer.se.

Den Schritt der CDON Group ins Modegeschäft stellt die Übernahme des Modegeschäfts Nelly.com, des Internetshops für Kinderbekleidung LinusLotta.com und des Schuhgeschäfts Heppo.com dar. 2008 wurde Gymgrossisten.com und Bodystore.com, beide Vertreiber für Nahrungsergänzungsmittel für Athleten, Teil der CDON Group.

Die CDON Group verzeichnete eine Verkaufssteigerung von 27% auf 1,441 (1,132) mSEK  für die ersten neun Monate 2010. Das Betriebsergebnis stieg während dieser Periode mit 31% auf 97 (75) mSEK und der Betrieb hat damit eine unveränderte Bruttogewinnspanne von 7% (7%).

Mikael Olander ist seit 2000 als CEO und Konzernchef von CDON, und seit 2007 für die CDON Group (vorher MTG Internet Retailing) tätig.

Information und Kontakt

Für weitere Informationen:  www.mtg.se, www.cdongroup.com oder unter:
Mikael Olander, CEO und Konzernchef
Martin Edblad, Finanzchef
Tel: +46 (0) 40 601 61 00

Für Fragen betreffend Investment und Analyse:
Matthew Hooper
Tel:  +44 (0) 7768 440 414
Email: investor.relations@mtg.se

Pressefragen:
Fredrik Bengtsson
Tel:  +46 (0) 723 28 01 44
Email: fredrik.bengtsson@cdon.com

Abonnieren

Dokumente & Links