Weitere Zusammenarbeit: DZ BANK und Ratiodata verlängern Servicepartnerschaft

  • Verlängerung des Vertrages bis 2022
  • Breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen und Managed Services
  • Leistungen für 5.500 Angestellte an 18 Standorten weltweit

(Frankfurt, 7. März 2018) Die DZ BANK und die Ratiodata GmbH setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren weiter fort: So verlängerte das global operierende Geldinstitut den bestehenden Dienstleistungsvertrag und die Leistungsvereinbarungen mit dem IT-Spezialisten bis zum Jahr 2022. Das Leistungsspektrum umfasst ein breitgefächertes Angebot an Dienstleistungen und Managed Services für rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 18 DZ BANK-Standorten weltweit.

„Für die Ratiodata ist die Entscheidung ein großer Vertrauensbeweis und eine Anerkennung unserer bisher geleisteten Arbeit als zuverlässiger IT-Dienstleister für die DZ BANK“, sagt Martin Greiwe, Sprecher der Geschäftsführung der Ratiodata GmbH. „Unsere langjährige Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor und die effizienten Serviceprozesse sichern der DZ BANK eine hohe Verfügbarkeit der IT-Betriebsservices im zentralen und dezentralen Bereich sowie die Einhaltung der bankenaufsichtsrechtlichen Anforderungen für den externen Betrieb von IT-Services“, betont Greiwe

Durch die Ausweitung der Zusammenarbeit bündelt die Ratiodata ihre Managed Services in den Bereichen Netzwerk, Arbeitsplatz und Kommunikation und bietet diese der DZ BANK aus einer Hand an. So unterstützt der IT-Dienstleiter seinen Kunden unter anderem in den Feldern Security, Desktop, Mobile, Data, Remote Access und Voice. Insbesondere durch die Integration der IT-Infrastruktur der ehemaligen WGZ BANK kam es zu einer Vielzahl an Leistungserweiterungen in der Zusammenarbeit.

Alfred Leicht, DZ BANK Bereichsleiter IT, sagte im Rahmen der Vertragsunterzeichnung in Frankfurt am Main: „Wir freuen uns, auch in den kommenden Jahren die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Ratiodata weiter fortzuführen. Die bisherigen Projekte waren von großem Vertrauen geprägt und wir konnten uns von den hohen Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäben der Ratiodata überzeugen.“ Durch die Ausweitung der Zusammenarbeit mit dem bewährten Partner wolle man zudem die stabile Produktionsumgebung sicherstellen.

Über die Ratiodata GmbH: 

Die Ratiodata GmbH zählt gemeinsam mit der banqtec AG mit insgesamt mehr als 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 16 Standorten und einem Umsatz von über 250 Mio. Euro zu den größten Systemhäusern in Deutschland. Als 100 Prozent-Tochter der Fiducia & GAD IT AG ist das im Jahr 1972 gegründete Unternehmen der Systemhauspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Darüber hinaus ist es spezialisiert auf Finanzdienstleistungsunternehmen, regulierte und IT-intensive Branchen und zudem herstellerunabhängiger Marktführer im Segment Banken-SB. Zum Leistungsspektrum gehören Produkte, Lösungen & Services in den Bereichen IT-Infrastruktur, stationäre & mobile Arbeitsplatzausstattung, Unternehmens- & mobile Netzwerktechnik, Kommunikations- & Konferenzsysteme, Bankentechnik & Sicherheitslösungen sowie Scan- & Dokumentenservices. In Luxemburg ist die Schwestergesellschaft Ratiodata Luxemburg S.à r.l. ansässig.

Ratiodata GmbH

Judith Frenz / Manuel Glöckner

Hahnstraße 48
60528 Frankfurt a. M.

Telefon: 069 38076 1332

Telefax: 069 38076 13329

E-Mail: presse@ratiodata.de

www.ratiodata.de

Über die Ratiodata GmbH:

Die Ratiodata GmbH zählt mit insgesamt rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 11 Standorten und einem Umsatz von über 250 Mio. Euro zu den größten Systemhäusern in Deutschland. Als 100 Prozent-Tochter der Fiducia & GAD IT AG ist das im Jahr 1972 gegründete Unternehmen der Systemhauspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Darüber hinaus ist es spezialisiert auf Finanzdienstleistungsunternehmen, regulierte und IT-intensive Branchen und zudem herstellerunabhängiger Marktführer im Segment Banken-SB. Zum Leistungsspektrum gehören Produkte, Lösungen & Services in den Bereichen IT-Infrastruktur, stationäre & mobile Arbeitsplatzausstattung, Unternehmens- & mobile Netzwerktechnik & Sicherheit, Kommunikations-, Kollaborations- & Konferenz-Systeme, Bankentechnologie & Sicherheitslösungen sowie Scan- & Dokumentenservices. In Luxemburg ist die Schwestergesellschaft Ratiodata Luxemburg S.à r.l. ansässig.

Tags:

Über uns

Über die Ratiodata GmbH: Die Ratiodata GmbH zählt gemeinsam mit der banqtec AG mit insgesamt mehr als 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 16 Standorten und einem Umsatz von über 250 Mio. Euro zu den größten Systemhäusern in Deutschland. Als 100 Prozent-Tochter der Fiducia & GAD IT AG ist das im Jahr 1972 gegründete Unternehmen der Systemhauspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Darüber hinaus ist es spezialisiert auf Finanzdienstleistungsunternehmen, regulierte und IT-intensive Branchen und zudem herstellerunabhängiger Marktführer im Segment Banken-SB. Zum Leistungsspektrum gehören Produkte, Lösungen & Services in den Bereichen IT-Infrastruktur, stationäre & mobile Arbeitsplatzausstattung, Unternehmens- & mobile Netzwerktechnik, Kommunikations- & Konferenzsysteme, Bankentechnik & Sicherheitslösungen sowie Scan- & Dokumentenservices. In Luxemburg ist die Schwestergesellschaft Ratiodata Luxemburg S.à r.l. ansässig.