Sustainable Eventmanagement: langfristiger Erfolg mit der DIN ISO 20121

Recarbon und BSI Group Deutschland bilden strategische Partnerschaft

Köln/Frankfurt, 16.10.2014. Öffentliche Veranstaltungen erreichen viele Menschen. Neben schönen Erinnerungen hinterlassen sie aber oft auch einen negativen Eindruck. Und zwar insbesondere dann, wenn das Umfeld durch das Event Schaden nimmt. Die Recarbon Deutschland GmbH, ein auf Nachhaltigkeitsthemen spezialisiertes Beratungsunternehmen, und die Normungsorganisation BSI Group Deutschland haben sich daher zusammengetan, um das noch eher unbekannte Thema Sustainable Eventmanagement voranzutreiben und Organisatoren dafür zu sensibilisieren. Mit Hilfe der Managementnorm DIN ISO 20121, mit der beispielsweise das nachhaltige Veranstaltungsmanagement der Olympischen Spiele in London zertifiziert wurde, werden im Vorfeld einer Veranstaltung gezielt soziale, ökologische und ökonomische Gesichtspunkte identifiziert, die für einen nachhaltigen Erfolg relevant sind. „Der Bedarf in diesem Bereich ist groß“, erklärt Adrian Boos, Senior Consultant bei der Recarbon+ Deutschland GmbH. „Kunden oder Lieferanten fordern zunehmend unternehmerische Verantwortung vom Veranstalter ein und dieser wiederum kann durch das Managementsystem sogar Kosten sparen“. Das Beratungsunternehmen bietet die Dienstleistung seit kurzem an und unterstützt bei der Implementierung des Managementsystems. Zertifiziert wird die Umsetzung dann von der BSI Group Deutschland, die langjährige Erfahrung in der Normierung von Managementsystemen besitzt. „Ein Zertifikat beruhigt nicht nur den Veranstalter, es minimiert auch das Risiko für Sponsoren und steigert damit letztendlich den Wert der Veranstaltung“, erläutert Dr. Rainer Feld, Geschäftsführer der BSI Group Deutschland. Gemeinsam bieten beide Unternehmen ab Mitte Oktober eine Webinar-Reihe an, die Unternehmen den Zugang zum Thema erleichtern soll.

Sarah Kwaschnik

Junior PR-Managerin

Telefon 49 30 2064668-13
Telefax 49 30 2064668-10
Mobil 49 171 5566541
E-Mail pr(at)recarbon.com

Über die Recarbon

Die Recarbon Deutschland GmbH ist eine Unternehmensberatung für die Bereiche Energie, Klima und Umwelt sowie Corporate Sustainability & Responsibility mit Sitz in Köln. Interdisziplinäre Beraterteams unterstützen Kunden bei der Entwicklung und Implementierung von Nachhaltigkeitsstrategien und zielgerichteter Stakeholder-Kommunikation. Die Geschäftsführer des 2009 gegründeten Unternehmens sind Martin Schürmann und Oliver Thurau.

Über die BSI Group

BSI Group Deutschland ist ein global agierendes Dienstleistungsunternehmen für Standardentwicklung, Auditierung und Zertifizierung. BSI prüft und bewertet weltweit und unabhängig Produkte und Managementsysteme in Unternehmen aller Branchen nach international gültigen Normen. Darüber hinaus gehören innovative Softwarelösungen, die Entwicklung von Standards und Normen sowie Trainings und Schulungen zum Leistungsportfolio.

Über uns

Die Recarbon Deutschland GmbH ist eine Unternehmensberatung für die Bereiche Energie, Klima und Umwelt sowie Corporate Sustainability & Responsibility mit Sitz in Köln. Interdisziplinäre Beraterteams unterstützen Kunden bei der Entwicklung und Implementierung von Nachhaltigkeitsstrategien und zielgerichteter Stakeholder-Kommunikation. Die Geschäftsführer des 2009 gegründeten Unternehmens sind Martin Schürmann und Oliver Thurau.

Abonnieren

Dokumente & Links

Zitate

Kunden oder Lieferanten fordern zunehmend unternehmerische Verantwortung vom Veranstalter ein und dieser wiederum kann durch das Managementsystem sogar Kosten sparen
Adrian Boos, Senior Consultant