Remedica Pressekonferenz


v.l.n.r.: Mag. Walter Tanzer (Geschäftsführer Reclay Österreich GmbH), Mag. pharm. Dr. Christian Müller-Uri (Präsident des Österreichischen Apothekerverbandes), Dorothee Stamm (Leiterin Unternehmenskommunikation Reclay Group), Sektionschef DI Christian Holzer (Leiter der Sektion V - "Abfallwirtschaft, Chemiepolitik und Umwelttechnologie" im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft), Mag. Thomas Brosch (Geschäftsführer Kwizda Pharmahandel GmbH)

Niedrige Auflösung

Hohe Auflösung

Original-Auflösung

Über uns

Die Reclay Group ist ein international operierender Dienstleister für Umwelt- und Entsorgungsmanagement. Mit ihren spezialisierten Tochterunternehmen ist die Unternehmensgruppe in den Geschäftsfeldern Beratung, Verpackungsrücknahme und -verwertung sowie Wertstoffhandel aktiv. Weltweit betreuen 240 Mitarbeiter an 12 Standorten über 3.000 Unternehmen, Organisationen, Länder und Kommunen bei der Erfüllung ihrer Umweltziele. Die Reclay Group entwickelt innovative und individuelle Lösungen für effizientes Abfall-, Recycling- und Energiemanagement. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe, die Rücknahme und Verwertung, beinhaltet die Übernahme sämtlicher abfallwirtschaftlicher Verpflichtungen aus der Verpackungsverordnung. Der Bereich Wertstoffhandel steht für professionelles Stoffstrommanagement sowie den An- und Verkauf von Sekundärrohstoffen. Die Hauptgesellschafter der 2002 gegründeten Unternehmensgruppe sind Martin Schürmann und Raffael A. Fruscio. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die Reclay Group einen Umsatz von 211 Millionen Euro.

Kontakte

Abonnieren