Fachakademie für Jugendcoaching in Düsseldorf eröffnet

Neues Institut bündelt Wissen und Erfahrung von Experten

Düsseldorf im März 2017. In Düsseldorf gibt es seit März ein neues Ausbildungsangebot: die Fachakademie für Jugendcoaching bietet die Ausbildung zum zertifizierten Kinder- und Jugendcoach an. Am neuen Institut unterrichten ausschließlich Experten, die auf ihren Fachgebieten über ausgewiesenen Sachverstand und langjährige Erfahrung verfügen. Alle Lehrinhalte orientieren sich an wissenschaftlichen Standards, greifen aktuelle Erkenntnisse auf und stellen den Praxisbezug immer in den Mittelpunkt. Die Ausbildung an der Fachakademie für Jugendcoaching umfasst 17 Bausteine und bereitet auch auf die Selbstständigkeit als Kinder- und Jugendcoach vor.

Kinder und Jugendliche sind vielen Belastungen ausgesetzt: Leistungsdruck, Medienüberflutung und soziale Probleme sind einige Faktoren. Nicht selten überfordern sie Kinder und Jugendliche – aber auch deren Eltern. Kinder- und Jugendcoaches bieten in solchen Situationen professionelle Hilfe. Richtig ausgebildet, erkennen sie Probleme und wissen, wie sie helfen können. Sie zeigen Stärken auf und fördern das Selbstbewusstsein der Heranwachsenden. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, brauchen sie eine qualifizierte Ausbildung. Die Fachakademie für Jugendcoaching hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen auf diese Herausforderung vorzubereiten.

Expertise und Erfahrung

„Unser Ausbildungsangebot wendet sich an Menschen, die ein solides Fundament für ihre Arbeit erwerben oder ihr Wissen erweitern möchten“, erläutert Bethina Altschul, Gründerin der Fachakademie. Die Diplom-Sozialpädagogin, die seit 18 Jahren eine eigene Praxis für Psychotherapie und Coaching in Düsseldorf betreibt, legt besonderen Wert auf den Praxisbezug der Ausbildung. „Theoretisches Wissen ist wichtig, aber entscheidend ist das Wissen um die Anwendung im konkreten Fall, wenn Hilfe gefragt ist“, erläutert Altschul, die selbst als Dozentin an der Fachhochschule Düsseldorf, am HDW NRW (Hochschuldidaktische Weiterbildung Nordrhein-Westfalen) und anderen Instituten tätig war. Deshalb hat sie bei der Auswahl der Dozenten für die Fachakademie besonderen Wert darauf gelegt, dass theoretische Expertise und praktische Erfahrung in einem gewinnbringenden Verhältnis stehen.

Die Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach umfasst 17 Module, die in sieben Wochenend-Kompaktseminaren vermittelt werden. Die Absolventen der Fachakademie kennen sich in Diagnostik- und Therapieverfahren aus. Sie wissen über rechtliche Rahmenbedingungen Bescheid und können kulturelle Aspekte berücksichtigen. Die praxisnahen Inhalte orientieren sich am Alltag von Kindern und Jugendlichen und werden von zwölf Fachdozenten unterrichtet. Die Inhalte der verschiedenen Bausteine greifen ineinander und schaffen eine Basis für alle Aufgaben eines Kinder- und Jugendcoachs. Teilnehmer lernen in Gruppen von maximal 25 Teilnehmern.

Zusätzlich zum Ausbildungsprogramm werden Aufbaukurse in Entspannungsmethoden angeboten, die die Teilnehmer bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifizieren lassen können. Zertifizierte Anbieter ermöglichen es Eltern, die Kosten des Entspannungskurses für ihr Kind von der Krankenkasse zurückzubekommen. Im kommenden Jahr wird noch der Baustein zum Verfahrensbeistand ergänzt, durch den man als „Anwalt des Kindes“ bei Gericht fungieren kann.

Basis für Selbstständigkeit

Der Bedarf an Unterstützung durch Kinder- und Jugendcoaches nimmt kontinuierlich zu. Daher sind die Voraussetzungen gut, sich als zertifizierter Kinder- und Jugendcoach selbstständig zu machen. Die Absolventen der Fachakademie werden deshalb auch darauf vorbereitet, wie sie als Coach erfolgreich in die Selbstständigkeit starten können.

Der erste Lehrgang der Fachakademie für Jugendcoaching startet im Oktober 2017. Die Anmeldung und weitere Informationen zu Lehrinhalten und Dozenten gibt es unter http://www.fachakademie-jugendcoaching.de

Bethina Altschul

Fachakademie für Jugendcoaching GbR
info@fachakademie-jugendcoaching.de
www.fachakademie-jugendcoaching.de
Phone: +49 211 975 33 365
Lindenstraße 232
40235 Düsseldorf / Germany


Abonnieren

Dokumente & Links