WD-40 Company Deutschland steigt in Supermoto-Rennsportserie ein

WD-40 wird Hauptsponsor des deutschen Meisters Michael Kartenberg

Bad Homburg im April 2016. Die WD-40 Company Deutschland steigt als Hauptsponsor des deutschen Meisters Michael Kartenberg in die Supermoto-Rennsportserie ein. Eine entsprechende Vereinbarung haben die beiden Partner für die Saison 2016 unterzeichnet. Mit dem Einstieg als Sponsor in die Supermoto-Rennsportserie präsentiert WD-40 sein Multifunktionsprodukt und die Produkte der Motorbike-Serie in einem Umfeld, das höchste Ansprüche an Motorräder und Pflegeprodukte stellt. Für Michael Kartenberg wiederum war genau dies der Grund, mit WD-40 zusammen zu arbeiten.

„In einem Hochleistungssport wie Supermoto muss man sich immer zu 100 Prozent auf sein Material verlassen können“, beschreibt Michael Kartenberg seine Anforderungen. „Bei WD-40 Motorbike weiß ich, dass ich auch bei der Pflegeserie auf Hochleistungsprodukte vertrauen kann.“ Die Pflegeserie WD-40 SPECIALIST Motorbike ist speziell für die professionelle Pflege von Motorrädern entwickelt worden und bietet Motorradfahrern damit alle Möglichkeiten, ihr Motorrad das ganze Jahr über auch bei Extrembelastungen in Bestform zu halten.

Umfangreiche Zusammenarbeit vereinbart

Die Zusammenarbeit von Michael Kartenberg und WD-40 ist für die Saison 2016 vereinbart worden. WD-40 wird als Hauptsponsor in alle Materialien integriert, die rund um die Supermoto-Serie beim deutschen Meister zum Einsatz kommen. Blickfang wird dabei vor allem das Bike im Markendesign sein: Die KTM 450 wird vollständig im WD-40 Look gestaltet. Außerdem wurde vereinbart, dass gemeinsam Werbefilme erstellt werden und ein gemeinsames Gewinnspiel veranstaltet werden soll.

reinprofil GmbH
Kitschburger Straße 1
50935 Köln
Tel: 49 221 13 08 08 672
boeckling@reinprofil.de

WD-40 Company
Siemensstr. 21
61352 Bad Homburg
Tel: 49 6172 677 466
Liane.Bender@wd40.de

Tags:

Medien

Medien