Damit sensible Daten nicht in die falschen Hände gelangen

ineo SECURE schützt Office-MFP vor Datendiebstahl

Wien, am 10. Juli 2017 Die Bedrohung der IT-Infrastruktur von Unternehmen durch Hacker und Malware hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Während Millionenbeträge in Sicherheitstechnologien investiert werden, vernachlässigen Unternehmen aber nicht selten die enormen Datenmengen, die in ihren MFP verarbeitet und gespeichert werden. Zur Sicherung dieser systembasierten Unternehmensdaten hat DEVELOP einen branchenführenden Service auf den Markt gebracht: ineo SECURE.

Die Sicherheitschecks durch ein unabhängiges Test-Labor lieferten ein erschreckendes Ergebnis: Streng vertrauliche Daten – wie etwa aus dem vorherigen Gebrauch durch einen Steuerberater – ließen sich problemlos von der Festplatte eines der drei auf einer Online-Auktionsplattform erworbenen MFPs herunterladen. Eine korrekte Absicherung des Systems hätte dies verhindert. „DEVELOP ist einer der branchenführenden Anbieter auf dem Gebiet der Datensicherheit“, sagt Bernd Ehm, Product Management Office & Services. „Bereits in der Standard-Konfiguration bieten unsere Systeme ein umfangreiches Set an Sicherheitsfeatures. Der Anspruch an unsere Produkte und Technologien ist es, den Schutz vertraulicher Daten und Dokumente zuverlässig bereitzustellen.“

Individuell angepasste Sicherheit

Nach präziser Analyse der individuellen Kundenanforderungen konfigurieren die DEVELOP-Spezialisten die Sicherheitsfeatures entweder vor der Auslieferung oder direkt am Kundenstandort. Das ineo SECURE-Label an der System-Vorderseite liefert den optischen Sicherheitsnachweis: Benutzer des ineo-Systems können sicher sein, dass sensible Daten auch vertraulich bleiben.

Safety first

Zu den optionalen Sicherheitsfeatures von ineo SECURE gehören: Kennwortschutz und temporäre Datenüberschreibung der Festplatte sowie die Konfiguration der Festplatte für das automatische Löschen eines Auftrags in angegebenen Benutzerbereichen. „In Sachen Datensicherheit gilt bei uns das Motto: ‘Safety first’. Dieser Grundsatz ist für die Benutzer der Services von ineo SECURE ein entscheidender Aspekt“, erläutert Ehm.  

Hauptnutzen

ineo SECURE schließt potenzielle Sicherheitslücken in multifunktionalen Bürosystemen. Dokumente, Daten und andere sensible Informationen werden zuverlässig geschützt. ineo SECURE reduziert so das Risiko des Diebstahls von Daten und Geschäftsgeheimnissen mit möglicherweise gravierenden Folgen für die Finanzen und das Image eines Unternehmens.

DEVELOP

DEVELOP steht als Marke der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH für moderne und professionelle Bürokommunikationslösungen. Mit unserem Angebotsportfolio, welches die Vermarktung von Systemen, Software und Dienstleistungen zur Dokumentenproduktion und zum Dokumentenmanagement umfasst, etabliert sich die Marke DEVELOP als einer der führenden Anbieter für kleinere und mittelständische Unternehmen in ganz Europa. Dabei geht unser Verständnis von Beratung weit über die Analyse und die Abgabe von Empfehlungen hinaus: Wir bewerten, gestalten und begleiten. Unser primäres Ziel: die Steigerung der Produktivität im Umfeld unserer Kunden.

In Österreich sorgen etwa 100 autorisierte Vertragshändler für eine flächendeckende Präsenz für die Marke DEVELOP. Unser großflächiges internationales Vertriebsnetz aus unabhängigen Distributoren und Fachhändlern in mehr als 60 Ländern ermöglicht die Durchführung von Großkundengeschäften und gewährleistet den weltweiten Service für unsere Produkte.

Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit mehr als 43.300 Mitarbeitern weltweit (Stand Juni 2016) erzielte Konica Minolta Inc. im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Nettoumsatz von rund 7,8 Milliarden Euro.

Pressekontakt Konica Minolta Österreich 

Thomas Reiter / Christine Krautzer

Reiter PR 

Wagramer Straße 56/1/21, 1220 Wien

Tel.: +43 (0)676 66 88 611 / +43 (0)650 284 28 04

Mail:  thomas.reiter@reiterpr.com / christine.krautzer@reiterpr.com

Konica Minolta Österreich

Wolfgang Schöffel

Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 (0)5 08788 1185 

Mail:  wolfgang.schoeffel@konicaminolta.at 

Abonnieren

Medien

Medien