Konica Minolta Document Navigator Server V4 mit BLI Software Pick prämiert

Wien, 15. März 2018

Analysten des renommierten Keypoint Intelligence Buyers Lab (BLI) haben den Document Navigator Server V4 von Konica Minolta als „Herausragende Dokumenten-Workflow-Lösung” mit einem Software Pick Award ausgezeichnet. Durch intelligente Dokumentenerfassung, -verarbeitung und -übermittlung bietet die Lösung nahtlose elektronische Workflows für Papierdokumente.

„Wir sind sehr stolz darauf, diesen renommierten Preis für unseren Document Navigator Server V4 verliehen bekommen zu haben. Die Lösung schließt die Lücke zwischen Papierdokumenten, Multifunktionssystemen und elektronischen Dokumentenmanagementsystemen auf einfache, zuverlässige und flexible Weise“, so Bernd Ehm, Product Manager Office & Services Österreich. „Dies ist in vielerlei Hinsicht ein Produkt, das heraussticht, indem es sich integriert: Es bietet herausragende Leistung, wenn es in die vorhandene Umgebung unserer Kunden eingebunden wird und trägt so zu ihrem geschäftlichen Erfolg bei.“

Document Navigator Server V4 ist eine einfache und flexible Lösung, die sichere Dokumentenerfassung, -verarbeitung- und -verteilung bietet. Dokumentbasierte Prozesse werden problemlos und absolut zuverlässig verwaltet, sodass sich die Mitarbeiter auf ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren können.

In seinem Reporting stellt Keypoint Intelligence fest, dass Document Navigator Server V4 Unternehmen effizient und kostengünstig dabei unterstützt, die Herausforderungen des Dokumentenmanagements zu bewältigen. Die Lösung biete umfassende Integration und Security sowie große Funktionsvielfalt. Über eine intuitive Benutzerschnittstelle – sie ist über mehrere MFP-Bedienfelder, PC-Desktops und eine Android-Anwendung zugänglich – sei sie zudem leicht konfigurierbar.

Keypoint Intelligence ist das weltweit führende Marktforschungsinstitut für Bildgebungssoftware, -hardware und -services. Seine BLI Software Picks basieren auf strengen Tests mit Bewertung wichtiger Attribute wie Funktionalität, Nutzbarkeit und Wert. Die jeweils besten Lösungen qualifizieren sich als Pick-Bewerber. Jamie Bsales, Director of Solutions Analysis bei Keypoint Intelligence, erläutert, warum die Wahl auf Document Navigator Server V4 fiel: „Die herausragenden Workflow- und Verarbeitungsfunktionalitäten erfüllen die Ansprüche eines jeden Unternehmens. Die Lösung stellt eine hervorragende Investition für alle dar, die Arbeitsabläufe optimieren, Effizienz steigern und ein breites Spektrum von Dokumenten präzise verarbeiten wollen; all das ist zudem über eine benutzerfreundliche Schnittstelle programmierbar.”

Diese Meldung mit druckfähigem Bildmaterial steht Ihnen in unserem Newsroom zur Verfügung. 

Internetseite: http://www.konicaminolta.at/de/

Newsroom: http://newsroom.konicaminolta.de/

Facebook: https://www.facebook.com/konicaminolta.at/

Bilddateien: https://mediastore.konicaminolta.eu/


Über Konica Minolta Österreich 

Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist als IT Solutions Provider ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die unternehmensweiten Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich. Als Projekt- und Lösungsexperte bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Mit seinem strategischen Geschäftsfeld Optimized Print Services setzt das Unternehmen im Bereich der Managed Print Services bereits lange neue Standards. Ganzheitliche Konzepte bietet Konica Minolta mit Managed Content Services auch zum Thema Dokumentenmanagement, Archivierung und Erfassung von Informationen. Die Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme und Laserdrucker im Bereich A3 und A4 für die Marken Konica Minolta und DEVELOP sowie marktführende, leistungsstarke Produktionsdrucksysteme. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Kundennähe und professionelles Projektmanagement garantiert Konica Minolta Österreich über den direkten und indirekten Vertriebskanal.

Im Rahmen der Konica Minolta Gruppe umfasst das Angebot von Konica Minolta gemeinsam mit seinen verbundenen Unternehmen die Bereiche Business Output Solutions, IT-Solutions, Professional Printing, Marketing Services, IP Video Solutions, Medical Solutions und Media.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH in Wien leitet der Geschäftsführer Johannes Bischof (President Konica Minolta Business Solutions Deutschland). Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2017) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Nettoumsatz von rund 8,1 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Konica Minolta Österreich 

Alma Mautner

Reiter PR

Wagramer Straße 56/1/21, 1220 Wien

Tel.: +43 (0)664 9601793

Mail: alma.mautner@reiterpr.com


Konica Minolta Österreich

Wolfgang Schöffel

Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 (0)5 08788 1185

Mail: wolfgang.schoeffel@konicaminolta.at 

Abonnieren

Medien

Medien