Konica Minolta unter den führenden ein Prozent der Lieferanten im globalen ecoVadis-Rating

Wien, 06. September 2017

Mit einer Gold-Bewertung hat Konica Minolta Inc. die bestmögliche Auszeichnung bei der globalen ecoVadis-Nachhaltigkeitsbewertung erhalten. Diese hervorragende Bewertung spiegelt den Einsatz von Konica Minolta für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung wider. Bis zum Jahr 2050 möchte das Unternehmen den CO2-Ausstoß – im Vergleich zu 2005 – um 80 Prozent senken.

Da Unternehmen sich zunehmend ihrer globalen Verantwortung bewusst werden, kommt es für sie immer stärker darauf an, ihr Engagement für Umweltfreundlichkeit und verantwortungsvolles Geschäftsverhalten öffentlich darzulegen. Dabei betrachten sie nicht nur ihre eigene Nachhaltigkeit, sondern auch die ihrer Partner entlang der gesamten Lieferkette. Denn der Relevanz von sozialer Verantwortung und Umweltfreundlichkeit bei der Beschaffung sowie Auswahl von Lieferanten kommt eine immer größere Bedeutung zu. Deshalb werden Ratings wie der ecoVadis-Nachhaltigkeitsbericht zu einem wichtigen und aussagekräftigen Tool, das Unternehmen bei der Auswahl ihrer Lieferanten umfassend unterstützt.

Konica Minolta unter den führenden ein Prozent der nachhaltigen Unternehmen

Das aktuelle Rating von ecoVadis unterstreicht die Rolle von Konica Minolta als Global Player im Bereich CSR und Nachhaltigkeit – es ist bereits die zweite Auszeichnung in Folge mit der Bewertung Gold. Laut den Ergebnissen gehört das Unternehmen zu den führenden ein Prozent im Bereich Nachhaltigkeit und zu den führenden drei Prozent der Lieferanten in der Kategorie Herstellung von Computern und Peripheriegeräten. Besonders gut war die Leistung von Konica Minolta auf den Gebieten nachhaltige Beschaffung, Arbeitsbedingungen und Umwelt.

Johannes Bischof, Präsident Konica Minolta Deutschland & Österreich, ist stolz auf diese Ergebnisse: “Wir fühlen uns geehrt, dass unsere Anstrengungen, mit unseren geschäftlichen Aktivitäten ein nützliches Mitglied der Gesellschaft zu sein, mit der Gold-Bewertung von ecoVadis honoriert wurden. Das bestärkt uns in unserer Ansicht, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und was noch wichtiger ist: Wir senken nicht nur unseren eigenen CO2-Ausstoß, sondern unterstützen mit unserem Wissen auch Geschäftspartner bei der Reduzierung ihres CO2-Ausstoßes.” 

Über den Nachhaltigkeitsbericht von ecoVadis

Als Anbieter von Nachhaltigkeits- und CSR-Evaluierungen bewertet ecoVadis Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt in diesen Bereichen. Die Unternehmen, die bei diesen Messungen die besten Ergebnisse erzielen, erhalten eine Gold-Bewertung. Das Bewertungsverfahren basiert auf Scorecards für jedes teilnehmende Unternehmen. Diese umfassen 21 CSR-Indikatoren, 150 Produktgruppen und 110 Länder. Die Evaluierungsumgebung basiert auf der Global Reporting Initiative, auf United Nations Global Compact und auf ISO 26000 mit den Kategorien Umwelt, Soziales, Ethik und Lieferkette.

Internetseite:   http://www.konicaminolta.at/de/  

Newsroom: http://newsroom.konicaminolta.de/

Facebook:   https://www.facebook.com/konicaminolta.at/  

Bilddateien:   https://mediastore.konicaminolta.eu/  


Über Konica Minolta Österreich  

Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist als IT Solutions Provider ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die unternehmensweiten Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich. Als Projekt- und Lösungsexperte bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen.

Mit seinem strategischen Geschäftsfeld Optimized Print Services setzt das Unternehmen im Bereich der Managed Print Services bereits seit Langem neue Standards. Ganzheitliche Konzepte bietet Konica Minolta mit Managed Content Services auch zum Thema Dokumentenmanagement, Archivierung und Erfassung von Informationen. Die Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme und Laserdrucker im Bereich A3 und A4 für die Marken Konica Minolta und DEVELOP sowie marktführende, leistungsstarke Produktionsdrucksysteme. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Kundennähe und professionelles Projektmanagement garantiert Konica Minolta Österreich über den direkten und indirekten Vertriebskanal. Im Rahmen der Konica Minolta Gruppe umfasst das Angebot von Konica Minolta gemeinsam mit seinen verbundenen Unternehmen die Bereiche Business Solutions, IT-Solutions, Production Printing, Marketing Services und Media.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH in Wien leitet der Geschäftsführer Ing. Johannes Bischof, MBA. Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit rund 43.300 Mitarbeitern weltweit (Stand Juni 2016) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Nettoumsatz von rund 7,8 Milliarden Euro.

Pressekontakt Konica Minolta Österreich 

Christine Krautzer

Reiter PR 

Wagramer Straße 56/1/21, 1220 Wien

Tel.: +43 (0)650 284 28 04

Mail:  christine.krautzer@reiterpr.com

Konica Minolta Österreich

Wolfgang Schöffel

Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 (0)5 08788 1185 

Mail:  wolfgang.schoeffel@konicaminolta.at 

Abonnieren

Medien

Medien