Neue Zielgruppen durch CMYK-Druck kombiniert mit edlen Foliendruck – Konica Minolta präsentiert MGI Meteor Unlimited Colors

Wien, am 27. Juli 2017

Konica Minolta stellt eine innovative Lösung für sein professionelles Druckportfolio vor: Meteor Unlimited Colors ist das einzige Produkt auf dem Markt, dass eine Print Engine mit einer hochwertigen Foliendrucklösung verbindet. Kunden kombinieren dadurch höchste CMYK-Qualität mit attraktiven, dekorativen Effekten. So erreichen sie neue Zielgruppen und bieten Premiumprodukte mit erstklassigen Margen an. Mit der Meteor Unlimited Colors geht Konica Minolta einen Schritt über den reinen CMYK-Druck hinaus. Das System repräsentiert die starke strategische Allianz des Unternehmens mit MGI. Die Meteor Unlimited Colors ist ab sofort verfügbar.

Seit dem Einstieg in den Production Printing-Markt im Jahr 2005 hat sich Konica Minolta eine führende Position im Bereich des Farbdrucks mittlerer Druckvolumen erarbeitet. Diese gründet auf Spitzentechnologie sowie umfassender Kenntnis der aktuellen Markt- und Kundenerfordernisse im Produktionsdruck. Jetzt stärkt Konica Minolta seine Marktpräsenz im Industriedruck und schafft so noch mehr Wert und Innovationen für den zukünftigen Geschäftserfolg seiner Kunden. „Auf der drupa 2016 haben wir unser Engagement im Bereich Etiketten und Verpackung unterstrichen. Jetzt wollen wir mit der Meteor Unlimited Colors neue Märkte und Kunden erschließen“, sagt Peter Karasegh, Produkt Manager bei Konica Minolta Österreich.

Brillante Drucke jenseits von CMYK  

Die Kombination aus CMYK-Druck mit Inline-Foliendruck stellt für jeden Druckanbieter eine einmalige Gelegenheit dar. Der Mix aus Silber- und Goldfolie plus Toner erzeugt faszinierende Glanz- und Metallic-Effekte. Mit der Meteor Unlimited Colors geht Konica Minolta nicht nur über die Grenzen von CMYK hinaus, sondern auch über die fünfte Farbe. „Die Lösung kann entweder für klassische CMYK-Druckjobs verwendet werden oder diese um eine Folienapplizierung erweitern. So entstehen feine Veredelungen bei kleinen bis mittleren Druckvolumen, an die keine andere Technologie auf dem Markt heranreicht“, so Karasegh.

Die zu 100 Prozent digitale Druck- und Veredelungs-Lösung bietet Kunden maximale Flexibilität und die Möglichkeit, auch kleinere Druckvolumen profitabel zu produzieren. Die Meteor Unlimited Colors ist deshalb das perfekte Werkzeug für kleine bis mittlere Akzidenzdruckaufträge, gern auch personalisiert oder in verschiedenen Versionen. Das System ist vom Anwender einfach und intuitiv zu bedienen. Da zwischen einzelnen Aufträgen kein zusätzlicher Einrichteaufwand anfällt, verkürzen sich die Bearbeitungszeiten entscheidend.

Starke strategische Partnerschaft  

Die Kooperation von Konica Minolta und MGI zielt auf beschleunigte Innovations- und Vermarktungsprozesse bei der nächsten Generation digitaler Drucklösungen. Die strategische Partnerschaft wurde 2014 geschlossen. Erst kürzlich hat Konica Minolta seine Beteiligung an MGI auf 40,5 Prozent erhöht. Die daraus entstandenen Synergien bedienen die Nachfrage nach besonders werthaltigen Lösungen im Segment des Deko-Drucks. 

Entdecken Sie PROKOM, unsere professionelle User-Community für Konica Minolta-Anwender: http://www.prokom.org    

Internetseite:   http://www.konicaminolta.at/de/  

Newsroom: http://newsroom.konicaminolta.de/

Facebook:   https://www.facebook.com/konicaminolta.at/  

Bilddateien:   https://mediastore.konicaminolta.eu/  

Über Konica Minolta Österreich  

Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist als IT Solutions Provider ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die unternehmensweiten Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich. Als Projekt- und Lösungsexperte bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen.

Mit seinem strategischen Geschäftsfeld Optimized Print Services setzt das Unternehmen im Bereich der Managed Print Services bereits seit Langem neue Standards. Ganzheitliche Konzepte bietet Konica Minolta mit Managed Content Services auch zum Thema Dokumentenmanagement, Archivierung und Erfassung von Informationen. Die Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme und Laserdrucker im Bereich A3 und A4 für die Marken Konica Minolta und DEVELOP sowie marktführende, leistungsstarke Produktionsdrucksysteme. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Kundennähe und professionelles Projektmanagement garantiert Konica Minolta Österreich über den direkten und indirekten Vertriebskanal. Im Rahmen der Konica Minolta Gruppe umfasst das Angebot von Konica Minolta gemeinsam mit seinen verbundenen Unternehmen die Bereiche Business Solutions, IT-Solutions, Production Printing, Marketing Services und Media.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH in Wien leitet der Geschäftsführer Ing. Johannes Bischof, MBA. Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit rund 43.300 Mitarbeitern weltweit (Stand Juni 2016) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Nettoumsatz von rund 7,8 Milliarden Euro.

Pressekontakt Konica Minolta Österreich 

Thomas Reiter / Christine Krautzer

Reiter PR 

Wagramer Straße 56/1/21, 1220 Wien

Tel.: +43 (0)676 66 88 611 / +43 (0)650 284 28 04

Mail:  thomas.reiter@reiterpr.com / christine.krautzer@reiterpr.com

Konica Minolta Österreich

Wolfgang Schöffel

Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 (0)5 08788 1185 

Mail:  wolfgang.schoeffel@konicaminolta.at 

Abonnieren

Medien

Medien