Mit zeitgemäßer Optik und neuem Claim in die Zukunft

Remstalkellerei überarbeitet zum 75. Jubiläum ihre Corporate Identity

+++ Weinstadt, den 18. Februar 2015 – Die Remstalkellerei aus dem württembergischen Weinstadt nutzt ihr 75. Jubiläum, um sich einen modernen und zeitgemäßen Auftritt zu geben. Dazu zählen nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden Manfred Felger das überarbeitete Firmenlogo, ein neuer Claim sowie das gesamte Corporate Design von der Visitenkarte bis zum LKW. „In einem weiteren Schritt werden im kommenden Jahr auch unsere Etiketten einer Auffrischung unterzogen“, berichtet Felger. „Damit reagieren wir unter anderem auf Anregungen unserer Händler, die sich eine bessere Sichtbarkeit der Marke Remstalkellerei wünschen.“ Der Zeitpunkt für die Verjüngungskur ist seitens der Remstalkellerei bewusst gewählt. Einerseits sorgt das Jubiläumsjahr für die entsprechende Aufmerksamkeit und andererseits stellt es einen guten Zeitpunkt für einen Neubeginn dar. Die gestalterischen Maßnahmen sind laut Felger das Resultat einer Mitgliederbefragung aus dem vergangenen Jahr. Die Verantwortlichen wollten die Mitglieder von Anfang an in ihre strategische Planung einbeziehen, um eine möglichst breite Akzeptanz zu gewährleisten. Das Ergebnis lässt sich kurz mit dem Satz „Evolution statt Revolution“ zusammenfassen.

Schärfere Positionierung – Remstalkellerei setzt auf Frucht

Man hat sich mehrheitlich für eine sinnvolle Weiterentwicklung unter Beibehaltung der Tradition und mit klarer Fokussierung auf die Stärken des Unternehmens entschieden. Sinnbild dieser Positionierung ist der neue Claim: höher. fruchtiger. württemberger. „Dieser Spruch ist weit mehr als eine Wortspielerei, denn er fasst prägnant zusammen, was uns ausmacht“, betont Felger. Die Weinberge im Remstal liegen im Durchschnitt 100 Meter höher als die Weinberge im übrigen Württemberg. Diese exponierte Lage und die Ausbaumethoden sorgen für einen besonders fruchtbetonten und sortentypischen Weinstil. Außerdem liegt die Stammburg des Hauses Württemberg im Remstal. „Wir und unsere Weine sind also württemberger als alle anderen“, so Felger mit einem Augenzwinkern. „Mit dem Claim wollen wir unseren Kunden eindrücklich klar machen, was sie von Remstalkellerei-Weinen zu erwarten haben: regionaltypische Weine mit ausgeprägter Frucht.“

Holger Klein

profitext.com Strategie & Kommunikation
Iggelheimer Str. 26
67346 Speyer

Tel.: 06232 100111-27

Mail: klein@profitext.com


Remstalkellerei eG

Kaiserstraße 13
71384 Weinstadt

Tel.: 07151  6908-0

www.remstalkellerei.de
info@remstalkellerei.de

Über uns

Seit 75 Jahren ist die Remstalkellerei das Synonym für den Weinbau im Remstal. Sie repräsentiert über 1.000 Winzerinnen und Winzer und deren Familien. Die Weine der Remstalkellerei profitieren von der besonderen Lage des Remstals – 100 Meter über dem württembergischen Durchschnitt. Deshalb sind die Weine der Remstalkellerei so fruchtbetont und sortentypisch.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Mit der Überarbeitung unserer Etiketten erhöhen wir die Sichtbarkeit der Marke und folgen damit auch dem Wunsch unserer Handelspartner.
Manfred Felger