Unbewusst SCHLANK, abnehmen ohne Diät

Jeder, der schon ein Mal abnehmen wollte weiß, wie anstrengend das ist. Auch sind Aussagen, mit denen man konfrontiert wird, wie z.B.: gesundes Abnehmen ist doch sehr einfach – nur etwas mehr Bewegung und weniger essen, nicht wirklich hilfreich.

Abnehmen ohne Stress und unbewusst abnehmen und schlank bleiben.

Der Traum jedes Abnehm willigen.

Jeder, der schon ein Mal abnehmen wollte weiß, wie anstrengend das ist. Auch sind Aussagen, mit denen man konfrontiert wird, wie z.B.: gesundes Abnehmen ist doch sehr einfach – nur etwas mehr Bewegung und weniger essen, nicht wirklich hilfreich. 

In unserer schnelllebigen Zeit ist es oft sehr schwierig, sich noch mehr zu bewegen oder die Zeit für ein Sportstudio zu finden. Hinzu kommt, dass die Ernährungswissenschaftler schon immer wussten, dass durch wenig essen, unser Körper auf Sparflamme geht und weniger Kalorien verbraucht. 

Dieses Phänomen kennen wir aus dem normalen Lebensalltag, sobald wir weniger Geld zur Verfügung haben oder weniger Gehalt bekommen oder vielleicht sogar arbeitslos werden, beginnen wir langsam aber sicher unsere Kosten zu minimieren. Und je öfter wir in finanzielle Notsituationen kommen, desto eher stellen wir uns darauf ein, noch bevor diese Situation eintritt. Dieses Verhalten wird automatisiert. Im Fall Abnehmen, erziehen wir unseren Körper dahin, mit weniger Nahrung auszukommen. Und sobald wir mehr essen, verwandelt unser Körper das in Fett und lagert es für schlechte Zeiten ein.

Also, diese Strategie ist nicht wirklich sinnvoll, wenn man ernsthaft  abnehmen will. Denn jeder weiß, dass man nach einer Diät teilweise mehr wiegt als vor der Diät. Bei herkömmlichen Diäten wird nicht nur der Körper, sondern auch unser Gehirn auf dick werden und Fetteinlagerung programmiert. Solche Verhaltensweisen sind, ganz einfach auf den Punkt gebracht, Maßnahmen um noch dicker zu werden.   

Leider haben viele immer wieder festgestellt, dass es doch nicht so einfach ist, wie es die meisten Experten behaupten. Zumindest nicht mit den herkömmlichen Vorgehensweisen.

Man weiß schon seit Jahren, dass Diät nicht halten, was sie versprechen. Mittlerweile haben wir mehr dicke als schlanke Menschen, obwohl wir heute viel mehr über Ernährung wissen und mehr Ernährungsberater haben als vor 50 Jahren.

Wie kommt es denn eigentlich, dass die deutsche Bevölkerung immer dicker und dicker wird?

Das Geheimnis liegt nicht darin, was wir essen, sondern warum wir essen. Das Essen muss mittlerweile für viele emotionale Dysbalancen her halten. Der Hauptgrund dafür ist, dass wir vergessen haben, warum wir eigentlich essen sollten. Wir essen viel mehr aus emotionalen Gründen, obwohl wir keinen Hunger haben. Es wird aus Langeweile gegessen, weil es gut schmeckt und wir ja sonst nichts vom Leben haben. Und wenn wir ein Mal hungern, dann nur weil wir bewusst Diäten machen oder auf unsere Mahlzeit verzichten. Essen ist zum Hauptthema dieser Gesellschaft geworden und wir versuchen es mit dem Verstand zu kontrollieren. Essen hat aber nichts mit Vernunft zu tun. Essen ist essenziell und genau wie sich niemand dem Schlaf nicht entziehen kann, kann auch niemand sich dem Essen vermeiden.

Die vielen Ernährungsempfehlungen verwirren nur zunehmend und der Abnehmwillige verliert den Kontakt zu seinem Körper. Hier ist das natürliche Essverhalten verloren bzw. verlernt wurden.

Wie essen von Natur aus schlanke Menschen

Bei den von Natur aus schlanken Menschen, werden Empfindungen wie Hunger- und Sättigungsgefühl vom Körper selbst optimal gesteuert. Appetit, Hunger und Sättigung sind unbewusste, das heißt vegetative Funktionen des Körpers, wie etwa auch das Atmen und der Herzschlag. Nun soll derjenige, der eine Diät zum Abnehmen einhält, mit dem Essen aufhören, sobald eine bestimmte Kalorienzahl erreicht wurde. Solche Maßnahmen bringen das natürlich gesteuerte Hunger- und Sättigungsgefühl durcheinander. Wenn der Verstand die Kontrolle über die Nahrungsaufnahme übernehmen will und den inneren, vegetativen Plan missachtet, werden wir komplett verwirrt sein und den Zugang zu einem natürlich gesteuerten Hunger- und Sättigungsgefühl verlieren.

Unser Unbewusstes ist dafür da, uns im Alltag zu entlasten, damit wir uns auf andere wesentliche Dinge konzentrieren können. Die meisten von uns kennen das, dass genau solche Maßnahmen uns handlungsunfähig machen, wenn wir ständig bewusst und bis ins Detail über all das nachdenken, was wir tagtäglich essen müssen und wie viel wir davon essen müssen. Wobei wir das alles selbstverständlich und automatisch tun müssten. Deshalb sollte sich jeder Übergewichtige zum Ziel setzen, seine Gewohnheiten so zu verändern, dass er an Körpergewicht verliert und sein Gehirn auf einen schlanken Körper programmiert, damit sein Verhalten dem von natürlich schlanken Menschen ähnelt.  Macht man sich die Essgewohnheiten von Menschen zu Eigen, die auf natürliche Weise schlank sind, kann man auch alles essen, was und wann man möchte, und wird trotzdem Gewicht verlieren.

Dann erst ist es garantiert, dass nach der Gewichtsreduktion, das neue Gewicht ohne krampfhafte Kontrolle und ständiges Kalorienzählen - also unbewusst - erhalten bleiben kann.

Das Gehirn auf einen schlanken Körper umprogrammieren

Viele fragen sich, wie kann ich den schlanken Körper bekommen, den ich mir schon immer gewünscht habe.

Die Antwort dazu lautet: In dem das Unbewusste auf einen schlanken und gesunden Körper umprogrammiert wird. Essen und denken, wie von Natur aus schlanke Menschen! Wer will das nicht? Selbstverständlich möchte jeder mühelos und ohne jeglichen Zwang abnehmen und schlank werden. Unser Gehirn muss richtig programmiert werden, damit wir uns unbewusst richtig verhalten,  ohne dass die Gedanken ständig um Nahrungsmittel oder Diäten kreisen.

Das alles ist möglich mit der „Unbewusst SCHLANK“ Methode von Reza Hojati. An seinen Seminaren wird Reza Hojati Ihr Unbewusstes auf einen schlanken Körper umprogrammieren. Sie werden leicht abnehmen und garantiert schlank bleiben, weil Sie sich nicht nur an einen schlanken und gesunden Körper umprogrammiert haben, sondern, weil Sie sich wie ein von Natur aus schlanker Mensch verhalten. Dadurch haben Sie eine Chance neue Gewohnheiten zu entwickeln, die Sie auch garantiert schlank hält.

Weitere Infos unter:   www.unbewusst-schlank.lde

HOJATI | Kommunikation & Motivation 
in Ziwago | Stadtrade 18
24118 Kiel

Telefon: 0431 / 584 92 79
Geschäftsführer: Reza Hojati

www.unbewusst-schlank.de | www.bodycompass.com
info(a)hojati.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

HOJATI | Kommunikation & Motivation 
in Ziwago | Stadtrade 18
24118 Kiel

Telefon: 0431 / 584 92 79
Geschäftsführer: Reza Hojati

www.unbewusst-schlank.de | www.bodycompass.com
info(a)hojati.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Abonnieren

Medien

Medien