Ringhotels HeimatGenuss GmbH tritt zukünftig auch als Reiseveranstalter auf

Die Ringhotels HeimatGenuss GmbH, die im Februar 2018 als Tochtergesell­schaft des Ringhotels e.V. gegründet wurde, umfasst drei Geschäftsfelder. Eines davon ist der HG-Travel Reiseveranstalter.

Für Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand des Ringhotels e.V. und Geschäftsführerin der Ringhotels HeimatGenuss GmbH, ist es wichtig, dass auch die Zukunft des Ringhotels e.V. sichergestellt wird. „Wir müssen uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen“, so Weiss. „So wird zum 1. Juli 2018 beispielsweise die neue EU-Pauschalreiserichtlinie umgesetzt. Wir haben für unsere Ringhoteliers diesbezüglich bereits eine Lösung gefunden, die sie rechtlich absichern und von der Bürokratie entlasten.“ 

Die Ringhotels werden in Kürze die Möglichkeit haben, ihre Arrangements über die HG-Travel zu verkaufen. HG-Travel übernimmt die Veranstalterpflichten, zu denen sowohl Inkasso, Insolvenzversicherung und Haftpflichtversicherung gehören als auch die Informationspflicht an den Gast. Die HeimatGenuss GmbH ist eine hundert­prozentige Tochter des Ringhotels e.V. und deckt drei Geschäftsfelder ab:

  • Vermarktung der Marke „Gast im Schloss“ 
  • Übernahme von Dienstleistungen für Hotels
  • HG-Travel Reiseveranstalter 

Über Ringhotels:  

Die Hotelkooperation Ringhotels e.V. wurde am 25. Januar 1973 ins Leben gerufen. Ziel der Gründer war es, einen Gegenpol zu den großen internationalen Hotel­gesellschaften auf dem deutschen Markt zu bilden.  Drei Einkaufsge­nossenschaf­ten, genannt „Einkaufsringe“, aus Niedersachsen, Baden-Württemberg und Nieder­bayern schlossen sich zu einer Hotelkooperation zusammen. So entstand der Name „Ringhotels“.

Von den Alpen bis an die Nordsee vereinigt die Kooperation Ringhotels in ganz Deutschland. Das Motto der Ringhotels „Echt HeimatGenuss erleben“ ist Programm. In mehr als vier Jahrzehnten ist es der Hotelkooperation gelungen, sich nachhaltig auf dem deutschen Markt zu etablieren und weiterzuentwickeln.

Unter den meist familiengeführten Betrieben finden sich professionelle Tagungshotels ebenso wie familienfreundliche Ferienhotels, moderne Wellness-Oasen und Cityhotels für Städtereisen. Eine private, sehr persönliche Führung, lokaltypisches Ambiente und eine hervorragende Küche zeichnen die Mitgliedshotels aus. Die Hotelkooperation listet historische Mitgliedshotels zusätzlich unter dem Markennamen „Gast im Schloss“. Hier müssen die historischen Herrenhäuser oder Schlosshotels weitere Kriterien erfüllen.

Ringhotels e.V. (www.ringhotels.de) ist Mitglied der „Global Alliance of Private Hotels“, die den Partnerverbund „PHE – Private Hotels Europe“ im August 2017 abgelöst hat. Zu dieser globalen Allianz gehören außerdem die Hôtels de Charme et de Caractère (www.hotels-charme.com), die Naturidyll Hotels (www.naturidyll.com), die Petit Hotels (www.petithotel.se), die Small Danish Hotels (www.smalldanishhotels.dk) und die Best Loved Hotels (www.bestloved.com).

Kontakt Unternehmen:
Ringhotels e.V.

Veronika Kobler
Öffentlichkeitsarbeit
Balanstrasse 55/ Kustermannpark
81541 München
Telefon 49 (0)89 45 87 03 – 12
E-Mail: veronika.kobler@ringhotels.de
Website: www.ringhotels.de

Tags:

Über uns

Die Hotelkooperation Ringhotels e.V. wurde am 25. Januar 1973 ins Leben gerufen. Ziel der Gründer war es, einen Gegenpol zu den großen internationalen Hotel-gesellschaften auf dem deutschen Markt zu bilden. Drei Einkaufsge¬nossenschaf¬ten, genannt „Einkaufsringe“, aus Niedersachsen, Baden-Württemberg und Nieder¬bayern schlossen sich zu einer Hotelkooperation zusammen. So entstand der Name „Ringhotels“. Von den Alpen bis an die Nordsee vereinigt die Kooperation Ringhotels in ganz Deutschland. Das Motto der Ringhotels „Echt HeimatGenuss erleben“ ist Programm. In vier Jahrzehnten ist es der Hotelkooperation gelungen, sich nachhaltig auf dem deutschen Markt zu etablieren und weiterzuentwickeln. Unter den meist familiengeführten Betrieben finden sich professionelle Tagungshotels ebenso wie familienfreundliche Ferienhotels, moderne Wellness-Oasen und Cityhotels für Städtereisen. Eine private, sehr persönliche Führung, lokaltypisches Ambiente und eine hervorragende Küche zeichnen die Mitgliedshotels aus. Die Hotelkooperation listet historische Mitgliedshotels zusätzlich unter dem Markennamen „Gast im Schloss“. Hier müssen die historischen Herrenhäuser oder Schlosshotels weitere Kriterien erfüllen. Ringhotels e.V. (www.ringhotels.de) ist Mitglied der „Global Alliance of Private Hotels“, die den Partnerverbund „PHE – Private Hotels Europe“ im August 2017 abgelöst hat. Zu dieser globalen Allianz gehören außerdem die Hôtels de Charme et de Caractère (www.hotels-charme.com), die Naturidyll Hotels (www.naturidyll.com), die Petit Hotels (www.petithotel.se), die Small Danish Hotels (www.smalldanishhotels.dk) und die Best Loved Hotels (www.bestloved.com).

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Wir müssen uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen. So wird zum 1. Juli 2018 beispielsweise die neue EU-Pauschalreiserichtlinie umgesetzt. Wir haben für unsere Ringhoteliers diesbezüglich bereits eine Lösung gefunden, die sie rechtlich absichern und von der Bürokratie entlasten.
Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand Ringhotels e.V.