Ruppertsberger Weinkeller bringt ersten 2014er Wein auf den Markt

+++ Ruppertsberg, den 04. November 2014 – Der Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg bringt mit seiner Cuvée „Romanze in Rot“ den ersten Wein des aktuellen Jahrgangs auf den Markt. Der Primeur ist trocken ausgebaut und besteht hauptsächlich aus den Sorten Dornfelder und Regent sowie Portugieser und Acolon. „Wir sind mit der Qualität dieses ersten 2014er Weines sehr zufrieden“, erklärt Gerhard Brauer, Geschäftsführer des Ruppertsberger Weinkellers. „Er zeigt das ganze Potenzial des Jahrgangs. Für die „Romanze in Rot“ wird ausschließlich selektioniertes Lesegut ausgewählter Weinberge verwendet. Die Trauben werden mithilfe modernster Kellertechnik verarbeitet und kühl vergoren. So entsteht ein jugendlicher Rotwein, der durch seine Primärfrucht und Frische überzeugt. Die Cuvée ist ab sofort in den Verkaufsstellen des Ruppertsberger Weinkellers und im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen zur „Romanze in Rot“ und zu den anderen Weinen des Ruppertsberger Weinkellers erhalten Sie unter: www.ruppertsberger.de .


Kontakt:

Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG

Geschäftsführer: Gerhard Brauer                          

Hauptstraße 94

67152 Ruppertsberg

Telefon (06326) 96297 - 0

www.ruppertsberger.de

info@ruppertsberger.de

Tags:

Über uns

Die Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG ist eine der führenden Winzergenossenschaften in der Pfalz. Über 150 Winzer bewirtschaften etwa 450 ha Rebfläche in Ruppertsberg und den direkten Nachbargemeinden Königsbach und Mußbach im Süden, Meckenheim im Osten und Deidesheim im Norden. Mit über 40 Prozent der Anbaufläche ist der Riesling die wichtigste Rebsorte im Ruppertsberger Weinkeller.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links