Wohin gehen die Reisen 2016?

GRUBER-reisen. Veranstalter GmbH präsentiert neue Destinationen 

Graz, Oktober 2015. Wohin gehen die Reisen 2016, was liegt bei den Österreichern im Trend und wie verlief das Reise j ahr 2015? GRUBER-reisen, Südösterreichs stärkstes Touristikunternehmen, blickt mit individuellen Reisen und stark nachgefragten Destinationen ab Graz auf ein erfolgreiches Reisejahr 2015 zurück und setzt auch 2016 vermehrt auf Direktflüge und maßgeschneiderte Fernreisen ab Graz.

Steirer fliegen lieber ab Graz

Bereits 2014 setzte GRUBER-reisen auf Direktflüge ab/bis Graz und baute diese in den letzten beiden Jahren weiter aus. 2015 wurden Charter-Sonderreisen, wie z.B. nach Südengland und Montenegro erfreulich gut angenommen. GRUBER-reisen setzt daher auch 2016 auf die genannten Ziele und baut Graz-Abflüge weiter aus.

„Innovative Reiseprodukte beleben den österreichischen Reisemarkt. Diese zu stärken ist heute wichtiger denn je “, so Michael Schlögl zu seiner Strategie noch näher am Kunden und am Produkt zu sein, die auch 2 016 konsequent fortgesetzt wird: „ Mit unseren individuell auf Kundenwünsche abgestimmten Reisen sind wir einzigartig am Markt.“

Lust auf neue Ziele für 2016

Neu und exklusiv ab Graz bietet GRUBER-reisen ab 2016 die Destinationen Madeira, Korsika, Südfrankreich, Irland, Südengland und viele weitere Überraschungsdestinationen an. Ein Direktcharter bringt Gäste im Juni 2016 direkt zu den Orten der Rosamunde Pilcher Filme sowie zur archäologischen Kultstätte Stonehenge. Besonders beliebt ist der Aufenthalt zum Blumenfest auf Madeira im Frühling. Die GRUBER-reisen Gruppenabteilung mit mittlerweile neun Spezialisten, verfügt über jahrelange Erfahrung und steht bei der Planung und Umsetzung von individuellen Gruppen-, Firmen-, Betriebsrats- oder Incentivereisen zur Verfügung. Ob Sightseeing oder Rundreise, die Experten der Gruppenreisenabteilung übernehmen die individuelle Planung und erstellen maßgeschneiderte Angebote. Neben sechs hochwertigen Bussen organisiert GRUBER-reisen auch exklusive Flugreisen ab Graz.

Von Graz direkt auf die Kapverden

GRUBER-reisen bringt Sonnenhungrige und Wassersportler auch im Jänner 2016 von Graz direkt auf die 200 km2 große Kapverden-Insel Sal. Aufgrund des großen Interesses für den Abflug ab Graz wird die Destination 2016 bereits zum dritten Mal in Folge aufgelegt. Das Paradies mit feinen Sandstränden liegt südlich der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean, besteht aus 15 Inseln und ist perfekt für eine Auszeit geeignet. Im Jänner 2016 bietet GRUBER-reisen insgesamt drei Flugpauschalreisen auf die ostafrikanische Trauminsel Zanzibar an. Das Inselarchipel im Indischen Ozean bietet eine einzigartige Mischung afrikanischer, arabischer und indischer Kultur. Weitere Destinationen 2016 sind Vietnam, Kambodscha, Thailand, Tibet, Peru und Costa Rica.

Die Welt zu Gast bei GRUBER-reisen – ReiseZeit 2016

Am 9. Jänner 2016 findet die bereits zweite und Steiermarks größte Reisemesse „ReiseZeit“ am Flughafen Graz, veranstaltet von GRUBER-reisen, statt.

Als Regionalflughafen ist es wichtig immer wieder neue Destinationen ins Programm aufzunehmen. GRUBER-reisen ist daher ein wichtiger Partner für uns. In Zukunft soll diese Zusammenarbeit weiter gestärkt werden“ , so Mag. Gerhard Widmann, Direktor Flughafen Graz, der bei Fluggästen mit 50 Destinationen direkt ab Graz und hohem Service im „Non-Aviation-Bereich“ punktet.

www.gruberreisen.at 

Liebe Grüße

Viktoria Györy

PRESSESTELLE GRUBER-reisen

SCHOLZ PARTNER Kommunikationsagentur

Steyrergasse 25a, A-8010 Graz
0664/4182244
0316/3278000
viktoria.gyoery@scholzpartner.at
www.scholzpartner.at

Tags:

Über uns

UNSER EINSATZ FÜR IHREN ERFOLG! Wenn Sie - wie wir - Kommunikation als relevanten Faktor für den Erfolg Ihres Unternehmens sehen, oder wenn Sie mit Menschen zusammenarbeiten möchten, die Spaß bei dem haben, was sie machen, dann sind wir die richtigen Partner! SCHOLZ + PARTNER steht für: + 20 Jahre Branchenerfahrung in der Kommunikationsarbeit + starkes nationales und internationales Kontaktnetzwerk + engagiertes und innovatives Team + Kommunikations- und Marketing-Kompetenz

Abonnieren

Medien

Medien