Scout Genius definiert den Schulranzen neu

Das neue Scout Modell ist gekonnt designt, robust und praktisch

 

Frankenthal, 28. Oktober 2016 – Das neue Modell der führenden Marke Scout – der Scout Genius – ist ein klares Bekenntnis zum Schulranzen und besticht durch sein modernes, unverwechselbares Produktdesign. Der neue Scout Schulranzen profitiert von der jahrzehntelangen Erfahrung des Marktführers und berücksichtigt gleichzeitig alle Wünsche kleiner und großer Scout Kunden. Seit Oktober 2016 ist der neue kompakte Scout Genius in acht Motiven und praktischen Sets im Fachhandel erhältlich, die durch Design und Funktion überzeugen.

„Kann ein Schulranzen extrem robust sein, ohne dass man es ihm ansieht? Kann er den Inhalt bestmöglich schützen – und dennoch alles schnell und unkompliziert parat halten? Kann er genau die Sicherheit bieten, die das Kind braucht? Und dabei ein echtes Design-Statement sein? Ja, das geht!“ sagt Brandmanager Wolfgang Braun beim Marktführer Sternjakob – und hat mit seinem Team einen Schulranzen entwickelt, der vor allem eins ist: anders als alles, was es bisher auf dem Schulhof gibt.

Augenfällig ist die neue Form des Scout Genius Schulranzens. Gerundet und dennoch – oder gerade deswegen – sehr stabil. Das funktioniert, weil bei der Entwicklung des Scout Genius Schulranzens konsequent von innen nach außen gedacht wurde: Der stabile Schulranzenkern ist ringsum mit strapazierfähigem Stoff bezogen – „Sandwich-Konzept“ nennen das die Scout Designer.

Scout Brandmanager Wolfgang Braun erklärt dazu: „Aus vielen Gesprächen mit angehenden ABC-Schützen und deren Eltern wissen wir, dass sie sich einen modernen, hochfunktionalen und leicht zu handhabenden Scout mit festem Korpus wünschen. Deshalb haben wir ein Modell entwickelt, das den modernen Schulranzen neu definiert.“

Sichtbare Kunststoffteile gibt es beim Scout Genius nicht – außer dem Magnetschloss und der Bodenwanne. Auch diese Details überzeugen mit ihrer durchdachten Funktionalität: Das Magnetschloss des Scout Genius profitiert von der stabilen Deckelform; es schließt von selbst, wenn der Deckel zugeklappt wird. Das spart wertvolle Zeit im Schulalltag.

Die neue wasserfeste, extrem robuste Bodenwanne mit Füßen erlaubt es, den Scout Genius Ranzen auch mal in einer Pfütze abzustellen, ohne dass der Inhalt nass wird. Bereits Standard bei den neuen Scout Modellen und daher auch im neuen Genius serienmäßig ist das höhenverstellbare Scout Tragegurtsystem mit integriertem Hüftgurt das den Körper in jeder Wachstumsphase durch Gewichtsverlagerung auf die Hüfte entlastet und körpergerecht geformte Rückenpolster.

Auch bei der Sicherheitsausstattung hat sich der Scout Hersteller Sternjakob kompromisslos an den Bedürfnissen seiner Kunden orientiert – und bietet für sein neues Modell Scout Genius maßgeschneiderte Sicherheitspakete an: Zusätzlich zur DIN-gerechten Kombination (neongelbe Warnflächen mit retroreflektierenden Materialien für Kinder die auf ihrem Schulweg aktiv am Straßenverkehr teilnehmen) gibt es die fluoreszierenden Warnfarben Grün, Fuchsia und Koralle. Damit ist Scout der erste Hersteller, der insgesamt sechs verschiedene Warnfarben für seine Schulranzen anbietet. Die neuen „Non-DIN-Modelle“ sind mit hochwertigen retroreflektierenden Flächen des führenden Anbieters Orafol ausgestattet – für  einen weithin sichtbaren Effekt im Dunkeln.

Der neue Scout Genius hat das Potenzial, Eltern zu überzeugen und Kinder zu begeistern. Das dürfte dem Scout Genius auch dank der acht neuen zeitgemäßen Dessins gelingen – „Sweet Unicorn“, „Pretty Rose“, „Ballerina“ und „Cool Mouse“ für Mädchen und „T-Rex“, „Formel 1“, Yellow Pirate“ sowie „Ninja Pirate“ für Jungs. Trendgerecht reduzierte Motive, geprägt vom Spiel mit Mustern und Materialien, feinfühlig kombiniert mit den diversen Warnfarb-Nuancen, die eine Nutzung über die gesamte Grundschulzeit hinweg fördern.

Den Scout Genius gibt es im praktischen 4-er Set – mit einer Sporttasche, einem 23-teiligen Etui, gefüllt mit Staedtler Buntstiften in Premiumqualität, und einem Schlamper-Etui passend zum jeweiligen Schulranzen-Dessin.

Weitere Informationen zum Scout Genius und zur Scout Kollektion 2016/17:   

www.scout-schulranzen.de/kollektion/genius
www.scout-schulranzen.de


Pressekontakt:

Gala Conrad
Bransch & Partner GmbH
Büro München
Zittelstr. 12, 80796 München
Tel.: 089-32 66 89 89
conrad@branschundpartner.de                      
 

Herstellerkontakt:

Wolfgang Braun
Brandmanager
Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG
Frankenstr. 47–55, 67227 Frankenthal
Tel.: 06233-4901 750
wolfgang.braun@sternjakob.de

Über uns

Die Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG mit Sitz in Frankenthal (Pfalz) wurde 1934 gegründet und ist seit 1990 ein Unternehmen der Steinmann Gruppe. Mit der Einführung des Scout-Schulranzens im Jahr 1975 gelang eine bahnbrechende Innovation und der Aufbau einer starken Marke. Sternjakob ersetzte das damals gängige schwere Leder bei Schultornistern durch leichte Kunststoffteile und fluoreszierendes Gewebe. Die Marke Scout, das Original des Leicht- und Leuchtschulranzens, entwickelte sich rasch zum Trendsetter mit mehr als 10 Millionen verkauften Exemplaren in Deutschland. In den letzten 40 Jahren startete nahezu jeder zweite deutsche Abc-Schütze seine Schullaufbahn mit einem Scout-Ranzen.

Abonnieren

Zitate

Kann ein Schulranzen extrem robust sein, ohne dass man es ihm ansieht? Kann er den Inhalt bestmöglich schützen – und dennoch alles schnell und unkompliziert parat halten? Kann er genau die Sicherheit bieten, die das Kind braucht? Und dabei ein echtes Design-Statement sein? Ja, das geht! Wir haben einen Schulranzen entwickelt, der vor allem eins ist: anders als alles, was bisher auf dem Markt ist.
Scout Brandmanager Wolfgang Braun
Kinder und Eltern wünschen sich durchdachte Lösungen für den Schulalltag, die über die gesamte Grundschulzeit hinweg begleiten
Scout Brandmanager Wolfgang Braun
Viele Gespräche mit angehenden ABC-Schützen und deren Eltern haben gezeigt: Die Nachfrage nach einem modernen, hochfunktionalen und leicht zu handhabenden Scout mit festem Korpus ist groß.
Scout Brandmanager Wolfgang Braun