Stellungnahme von Sea Shepherd Global bezüglich des Abschlachtens von 333 Zwergwalen durch japanische Walfänger

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

3 April 2017

Stellungnahme von Sea Shepherd Global bezüglich des Abschlachtens von 333 Zwergwalen durch japanische Walfänger

Trotz unseres erneuten Einsatzes, das Abschlachten der Wale im Südpolarmeer zu verhindern, hat die japanische Walfangflotte ihre selbst gesetzte Fangquote von 333 Zwergwalen erfüllt.

Sea Shepherd beklagt heute den Tod der Wale. Wir haben für dieses Wochenende eine Sondersitzung des Vorstandes von Sea Shepherd Global in Amsterdam einberufen, um unsere Strategien zur Verteidigung der Wale im Südpolarmeer zu besprechen. Ein ausführlicher Bericht wird Anfang der kommenden Woche veröffentlicht.

Von Beginn der Kampagne an waren wir uns der Herausforderungen bewusst: ein doppelt so großes Walfanggebiet sowie die verringerte und somit einfacher zu erfüllende Fangquote. Trotz dieser Widrigkeiten haben wir unser Bestes gegeben, denn dies war das einzig Richtige. Und, wie üblich, haben wir wieder alleine gekämpft. Das sinnlose Abschlachten der Meeresbewohner wird weitergehen, wenn die Regierungen nicht damit aufhören, ihre Missbilligung in wertlosen Erklärungen zum Ausdruck zu bringen und stattdessen damit beginnen, Japan zur Rechenschaft zu ziehen.

### 

Weitere Informationen, Fotos und Interviewanfragen unter:

Heather Stimmler, Sea Shepherd Global Media Director
E-Mail: heather@seashepherdglobal.org
Tel: +339 7719 7742

Weitere Infos über OPERATION NEMESIS  

http://www.seashepherdglobal.org/nemesis/about-operation-nemesis.html    

Über Sea Shepherd Global:

Sea Shepherd ist eine internationale, gemeinnützige Meeresschutzbewegung und wendet innovative Taktiken in Form von Direkten Aktionen an, um die Meere und deren Bewohner zu verteidigen, zu schützen und zu erhalten. 1977 von Captain Paul Watson gegründet, ist Sea Shepherd heute eine weltweite Bewegung mit unabhängigen nationalen und regionalen Gruppen in über 20 Ländern. Mit Ausnahme der Sea Shepherd Conservation Society in den USA (SSCS), haben sie eine gemeinsame Mission, die von Sea Shepherd Global in Amsterdam geleitet wird. Dort wird die Kommunikation, Logistik und eine Flotte von fünf Schiffen für Kampagnen rund um den Globus koordiniert. Sea Shepherd untersucht und dokumentiert die Verletzungen internationaler und nationaler Naturschutzgesetze und erzwingt Naturschutzmaßnahmen dort, wo entsprechende Gesetze bestehen.

Weitere Informationen auf  www.seashepherdglobal.org  und  www.sea-shepherd.de 

Tags:

Über uns

Sea Shepherd, gegründet 1977, ist eine internationale, gemeinnützige Naturschutzorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Zerstörung von Lebensräumen und das Abschlachten von Wildtieren in den Weltmeeren zu beenden, um Ökosysteme und Arten zu schützen und zu erhalten. Sea Shepherd wendet innovative Taktiken der Direkten Aktion an, um zu ermitteln, zu dokumentieren und wenn nötig einzugreifen, um illegale Aktivitäten auf hoher See aufzudecken und ihnen entgegenzutreten. Durch den Schutz der Artenvielfalt unserer fein ausbalancierten marinen Ökosysteme trägt Sea Shepherd dazu bei, dass sie für zukünftige Generationen erhalten bleiben. Weitere Informationen auf http://www.seashepherdglobal.org und www.sea-shepherd.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links