Für höchste Präzision bei der Erfassung von Gesundheitsdaten – seca und Masimo geben Partnerschaft bekannt

Hamburg,  22. November 2017 – seca, weltweit führend im Bereich medizinischer Messsysteme und Waagen, und Masimo, Weltmarktführer im Bereich innovativer nicht invasiver Überwachungstechnologien, vereinen ihre Kompetenzen für höchste Präzision bei der Erfassung von Gesundheitsdaten. Der seca medical Vital Signs Analyzer (mVSA) ist der erste Spot-Check-Monitor, der sowohl die klassischen Vitalzeichen Blutdruck, SpO2, Puls und Temperatur, als auch die Körperzusammensetzung mittels bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA) misst. Sauerstoffsättigung und Puls werden dabei von der Masimo Signal Extraction Technology (SET) erfasst, die auch unter erschwerten Bedingungen größte Genauigkeit garantiert. Die Kombinationsmöglichkeiten der Daten aus Körperzusammensetzung und Vitalzeichen erlauben eine schnelle und differenzierte Erfassung des Gesundheits- und Ernährungszustandes.

Die herkömmliche Pulsoximetrie geht davon aus, dass sich ausschließlich arterielles Blut an der Messstelle bewegt (pulsiert). Doch insbesondere dann, wenn sich der Patient bewegt, ist auch das venöse Blut in Bewegung. Das führt dazu, dass die herkömmliche Pulsoximetrie ungenau sein kann, da zwischen arteriellem und venösem Blut nicht unterschieden werden kann. Masimo SET-Signalverarbeitung erkennt auch das venöse Blutsignal, isoliert es, verwendet adaptive Filter, hebt das Rauschen auf und extrahiert das arterielle Signal. Dadurch kann es die korrekte arterielle Sauerstoffsättigung und Pulsfrequenz wiedergeben. Masimo SET ist eine Technologie, die eine neue Methode zur Erfassung, Verarbeitung und Meldung von arterieller Sauerstoffsättigung und Pulsfrequenz darstellt. Masimo SET erhöht die Genauigkeit der SpO2-Überwachung, insbesondere bei schwierigen Bedingungen der Datenerfassung wie Bewegung und geringer peripherer Perfusion. Darüber hinaus haben klinische Studien gezeigt, dass der Einsatz von Masimo SET in Verbindung mit den Masimo-Sensoren die Kosten für die Pflege signifikant reduziert.

Robert Vogel, Geschäftsführer für Vertrieb & Marketing bei seca: „All unseren Produkten und Systemlösungen liegt der Anspruch zugrunde, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und effizienter zu gestalten und im Sinne der Patientensicherheit die größtmögliche Präzision zu gewährleisten. Darum arbeiten wir nur mit den besten Playern im Markt zusammen und freuen uns, mit Masimo einen weltweit führenden Partner an der Seite zu haben, der den gleichen Anspruch an Qualität teilt und auch unter erschwerten Bedingungen die besten Messergebnisse liefert.“

Jon Coleman, Masimo’s President of World Wide Sales and OEM Business: „seca ist anerkannter Weltmarktführer im Bereich medizinischer Messsysteme und Waagen. Die branchenführenden Messtechnologien, die beste Perfomance, Präzision und ein faires Preis-Leistungsverhältnis bieten, stimmen optimal mit unserer Vision überein, Lösungen zu präsentieren, die klinischem Pflegepersonal bei der Verbesserung der Patientenversorgung helfen und die Kosten der Gesundheitsversorgung reduzieren. Wir freuen uns, als Partner von seca Masimo’s überlegene Measure-through Motion and Low Perfusion™ Pulsoximetrie Performance der breiten Basis von seca Anwendern und deren Patienten anbieten zu können.“

Weitere Informationen unter www.seca.com und www.masimo.com .

seca gmbh & co. kg
Anika Otto, PR-Manager
E-Mail: anika.otto@seca.com 
Tel.: 49 40 20 00 00 411
www.seca.com

seca – Präzision für die Gesundheit
Das Geschick, innovative Wiegetechnologien zu entwickeln und mit praxisorientierten Funktionen zu kombinieren, hat seca seit 1840 perfektioniert und zum Weltmarktführer im Bereich medizinisches Messen und Wiegen werden lassen. Neben dem Vertrieb über 14 internationale Niederlassungen werden seca Messsysteme und Waagen in über 110 Länder exportiert. Das seca service Netzwerk garantiert dazu die kontinuierliche Wartung der Präzisionsgeräte. Um Ärzte und medizinisches Personal so professionell wie möglich zu unterstützen, pflegt seca engen Kontakt zu den Anwendern. Das Ergebnis sind innovative Produkte, die genau auf die Bedürfnisse der jeweiligen medizinischen Anwendungsbereiche zugeschnitten sind, wie vernetzte Messstationen, die miteinander kommunizieren, Service- und Softwaresysteme, die den medizinischen Alltag erleichtern und medical Body Composition Analyzer (mBCA), die mittels bioelektrischer Impedanzanalyse die Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie revolutionieren. Modernste Fertigungstechniken, langlebige Materialien und ein weltweites Qualitätsmanagement garantieren dabei einen Produktstandard auf höchstem Niveau.

Über Masimo
Masimo ist ein internationales Medizintechnikunternehmen, das innovative nicht-invasive Patientenüberwachungstechnologien entwickelt und herstellt, einschließlich Medizinprodukte und ein breites Spektrum an Sensoren. Als wichtiger Vorreiter im Gebiet der Medizintechnik fühlt sich Masimo verantwortlich für die Bereitstellung preisgekrönter Neuheiten im Bereich der nicht-invasiven Technologien, welche die Patientenüberwachung revolutionieren. Dazu gehören u. a. die Masimo SET®-Pulsoximetrie, die nicht-invasive und kontinuierliche Messung des Gesamthämoglobins (SpHb®) mit Masimo rainbow®, die akustische Atemfrequenz (RRa ®), Masimo Patient SafetyNet™, SedLine®-Hirnfunktionsmonitore (EEG-basiert) und Kapnographiemonitore.  www.masimo.co.uk

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links