seca eröffnet Niederlassung Asia Pacific in Kuala Lumpur

Deutsches Medizintechnikunternehmen stärkt lokale Partner und Kunden in dynamischer Wachstumsphase des Gesundheitsmarktes

Hamburg/Kuala Lumpur, 17.03.2017 – seca, globaler Marktführer im Bereich medizinischer Messsysteme und Waagen, eröffnet in Kuala Lumpur die weltweit 14. Niederlassung. Neben China und Japan ist Malaysia das dritte Land auf dem asiatischen Kontinent mit eigener Tochtergesellschaft. Großes Wachstumspotenzial sieht seca vor allem in den steigenden öffentlichen und privaten Gesundheitsausgaben und der wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Medizintechnikprodukten.

„Wir beobachten seit Jahren eine große Aufbruchsstimmung in dieser Region“, so Andreas Schneider, Head of Sales International bei seca. Die Investitionen in Gesundheitsmärkte steigen, der Import medizinischer Produkte nimmt kontinuierlich zu und der Medizintourismus boomt. Der Anspruch an die Ausstattung medizinischer Einrichtungen und an die Qualifikation der Anwender gleicht sich westlichen Standards immer stärker an. Damit wachsen auch die Anforderungen an medizinische Produkte und Services. „Durch Handelspartner ist seca bereits seit über 40 Jahren in Asien präsent. Unsere eigenen Niederlassungen in Japan und China haben wir 2004 und 2005 eröffnet. Doch besonders die Dynamik der Märkte in Asia Pacific erfordert eine größere Nähe zu unseren Partnern, um sie in dieser spannenden Wachstumsphase noch individueller begleiten zu können. Die Eröffnung der Niederlassung in Kuala Lumpur ist daher die logische Schlussfolgerung und ein Treueversprechen an unsere Partner und Kunden vor Ort.“

Individuelle Lösungen im Bereich des medizinischen Messens und Wiegens
Trotz des Aufschwungs ist der Entwicklungsstand im Bereich der medizinischen Versorgung in Asia Pacific noch sehr unterschiedlich. Während Singapur bereits mit Highlevel Medizintechnik ausgestattet ist, stehen Länder wie die Philippinen, Indonesien und Vietnam noch am Anfang der Reise. Das breite Produktportfolio von seca und über 175 Jahre Erfahrung ermöglichen individuelle Lösungen für jeden Anwenderbereich und Entwicklungsstand. Denn längst stellt seca neben klassischen Waagen und Längenmessgeräten vor allem auch Messstationen her, die miteinander kommunizieren und Messdaten direkt in elektronische Patientenakten senden, ebenso wie Servicesysteme, die durch ausgeklügelte Software den medizinischen Alltag erleichtern. Besondere Innovationen sind die goldstandard-validierten medical Body Composition Analyzer (mBCA) und medical vital Signs Analyzer (mVSA), die mittels bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA) die Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie revolutionieren. Darüber hinaus bietet seca seinen Handelspartnern ein umfassendes Serviceangebot und erstellt im engen Austausch mit dem jeweiligen Anwender individuelle Lösungen.

Die Eröffnung in Kuala Lumpur forciert secas Rolle als internationaler Innovationstreiber
Im eigenen Showroom werden künftig die Produkte präsentiert und in Trainingsräumen Kunden und Händler geschult. „Präzision, Sicherheit und Qualität sind seit Generationen die Grundpfeiler unserer Arbeit“, sagt Robert Vogel, einer der drei Geschäftsführer von seca und verantwortlich für den internationalen Verrieb und das Marketing. „Die Nähe zu unseren Partnern ist ein wesentlicher Faktor zur weltweiten Sicherung unseres Niveaus und Erfolges. Daher investieren wir seit jeher in den Aufbau internationaler Niederlassungen.“

96% des Umsatzes erzielt seca im internationalen Ausland. Weltweit ist das Unternehmen neben Deutschland mit 14 eigenen Tochtergesellschaften vertreten und exportiert in 140 Länder. Umsatztreiber sind vor allem die Töchter in Middle East, den USA und Südamerika, wo seca neben Mexiko und Brasilien seit 2016 auch in Bogota vertreten ist.

Händler- und Partnerkontakt in Kuala Lumpur
Lennart von Wülfing
General Manager
+60 1 737 119 73
lennart.wuelfing@seca.com
Q Sentral, Floor 25
Jalan Stesen Sentral 2, Kuala Lumpur Sentral
50470 Kuala Lumpur, Malaysia

Pressekontakt
seca gmbh & co. kg

Anika Otto
PR-Manager

E-Mail: anika.otto@seca.com
Tel.: 49 40 20 00 00 411
http://seca.com

seca – Präzision für die Gesundheit
Das Geschick, innovative Wiegetechnologien zu entwickeln und mit praxisorientierten Funktionen zu kombinieren, hat seca seit 1840 perfektioniert und zum Weltmarktführer im Bereich medizinisches Messen und Wiegen werden lassen. Neben dem Vertrieb über 14 Niederlassungen werden seca Messsysteme und Waagen in über 110 Länder exportiert. Das seca service Netzwerk garantiert dazu die kontinuierliche Wartung der Präzisionsgeräte. Um Ärzte und medizinisches Personal so professionell wie möglich zu unterstützen, pflegt seca engen Kontakt zu den Anwendern. Das Ergebnis sind innovative Produkte, die genau auf die Bedürfnisse der jeweiligen medizinischen Anwendungsbereiche zugeschnitten sind, wie der medical Body Composition Analyzer (mBCA) zur Analyse der Körperzusammensetzung mittels Bioimpedanz-Messung (BIA) und das funkfähige System seca 360° wireless zur Diagnoseunterstützung. Dabei garantieren modernste Fertigungstechniken, langlebige Materialien und ein weltweites Qualitätsmanagement einen Produktstandard auf höchstem Niveau.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links