Bergbauernhof Metzler erster GenussBauernhof Vorarlbergs - Mit Molke auf Erfolgskurs

Nachhaltiges Wirtschaften, die Erzeugung von hochwertigen Spezialitäten, den Bauernhof be-greifbar zu machen, um so bei den Besuchern das Bewusstsein für die heimischen Lebensmittel zu stärken, waren die Voraussetzungen für diese Auszeichnung.

Am Freitag, den 29. November erhielt die Familie Metzler, vom Bauernhof naturhautnah in Egg im Bregenzerwald aus den Händen von Landesrat Erich Schwärzler und Margareta Reichsthaler, Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH, diese Auszeichnung überreicht.

GenussBauernhof Metzler naturhautnah

Hier wurde ein Ort geschaffen, an dem nachhaltig und energieeffizient gewirtschaftet wird. Sämtliche landwirtschaftlichen Prozesse werden hautnah erlebbar. Die Familie Metzler will mit ihrem Lebensthema Bauernhof für jeden be-greifbar machen. Lust auf mehr Natur und Verantwortung gegenüber der Natur wird geweckt. Familie Metzler macht verständlich, wie aus der Bedürfnisbefriedigung ein Erlebnis- und wertorientierter Konsum entsteht. Der Besucher wird mit all seinen Sinnen angesprochen. Im März 2016 wird ein großer Neubau in Angriff genommen. Er wird den Besuchern einen noch tieferen Einblick in das Geschehen rund um die Produktion der Kosmetikprodukte gewähren.

„Es sind genau jene Betriebe wie der der Familie Metzler, die den Erfolg der Vorarlberger Landwirtschaft ausmachen. Nachhaltiges Wirtschaften im Einklang mit der Natur und die Wertschätzung der heimischen Produkte sind die Erfolgsfaktoren, auf die wir für die Zukunft setzen und ich freue mich sehr, diesen Betrieb auszeichnen zu dürfen“, zeigte sich Agrar-Landesrat Erich Schwärzler begeistert.

GenussBauernhof

„GenussBauernhof“ ist eine besondere Auszeichnung für Betriebe in einer GenussRegion, die durch ihre Produktion, ihr Wirtschaften und ihr Angebot den Gedanken von qualitativ hochwertigen regionalen Spezialitäten, die sorgfältig produziert sind, in besonders hohem Ausmaß repräsentieren. Neben dem kulinarischen Angebot auf dem „GenussBauernhof“ wird die GenussRegion selbst durch ein besonderes Dienstleistungsangebot erlebbar gemacht.

Obfrau Margareta Reichsthaler freut sich über den GenussBauernhof-Zuwachs: „Ich bin stolz, dass wir mit dem Hof der Familie Metzler einen wahren Vorzeigebetrieb begrüßen dürfen“.

Erfolgsprodukt „Molke“ treibt zur Expansion

2000 Liter Milch werden täglich zu Käse verarbeitet. Mittlerweile sind es an die 20 Sorten. Aus der bei der Käseproduktion anfallenden Molke entstehen an die 40 Körperpflegeprodukte. Neben der Eigenmarke „Metzler naturhautnah“ produziert der Betrieb für 16 Kunden. Darunter befindet sich die erfolgreiche Marke „Susanne Kaufmann organic treats“, die weltweit vertrieben wird. Die Nachfrage ist groß. Unter den derzeitigen Produktionsbedingungen kann sie nicht mehr im vollen Umfang befriedigt werden.

NEUBAU

„Dieser Nachfrage müssen wir uns stellen. Es geht um Sein oder Nichtsein“, sagt Familienoberhaupt Ingo Metzler. Nachdem bereits drei Söhne und die Schwiegertochter im Betrieb Verantwortung übernommen haben und somit die Nachfolge gesichert ist, wagt sich Familie Metzler an dieses Millionenprojekt. Dieser Neubau ermöglicht, dass sämtliche Prozesse von den Besuchern – immerhin an die 10.000 pro Jahr – erlebt werden können. Durch die neue Besuchergalerie wird die Kosmetikproduktion zu einer offenen Bühne. „Bauernhof be-greifbar“ wird um eine Attraktion reicher.

www.naturhautnah.at

Bilder:

Honorarfrei – Metzler naturhautnah

Auskunft und Kontakt:

Sieglinde Götze

Presse Metzler

Tel: 0043 5572 21592

Handy: 0043 664 4653514

Mail: presse@goetze-pr.at

Pressekontakt: Sieglinde Götze

götze consulting

Tel: 43 5572 21592

presse@goetze-pr.at


Unser Bergbauernhof liegt im Bregenzerwald inmitten einer wunderschönen intakten Naturlandschaft.
Seit über 20 Jahren verarbeiten wir täglich die Milch unserer Kühe und Ziegen zu einer Käsedelikatesse, dem " Wälderkäsle ", einem Frischkäse aus Kuh - und Ziegenmilch.


Der Bergbauernhof der Familie Metzler liegt im Bregenzerwald inmitten einer wunderschönen intakten Naturlandschaft.
Seit über 20 Jahren werden täglich die Milch von Kühen und Ziegen zu einer Käsedelikatesse, dem " Wälderkäsle ", einem Frischkäse aus Kuh - und Ziegenmilch verarbeitet.
Die bei dieser Käseproduktion anfallende Molke wird in frischem Zustand zu hochwertigen Pflege - bzw. Kurprodukten verarbeitet. Dies ohne Tierversuche, ohne chemische Wirkstoffe und ohne Farbstoffe!

Metzler Molke-Kosemtik wird mittlerweile weltweit vertrieben.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

„Dieser Nachfrage müssen wir uns stellen. Es geht um Sein oder Nichtsein“, sagt Familienoberhaupt Ingo Metzler.
Ingo Metzler vom Bergbauernhof Metzler