Großes Interesse an deutschen Unternehmen in VAE-Staaten

Erfolgreiche Reise deutscher Unternehmer in die VAE-Staaten. Deutsche Unternehmen aus dem Bodenseeraum nutzten die Chance, am German Spring Festival in Ras Al Khaimah teilzunehmen, um ihre Produkte und Leistungen vor Ort präsentieren zu können.

(Meersburg, 09.04.15) – zum vierten Mal führte die deutsch/emiratische Industrie- und Handelskammer , Ortsgruppe Ras al Khaimah (VAE-Staat) das German Spring Festival durch. Nicht nur der Austausch von Kultur und Tradition findet statt. Dieses Festival ist eine interessante Plattform für deutsche Unternehmen um Kontakte für wirtschaftliche Kooperationen zu knüpfen. Es wurde den deutschen Unternehmen ermöglicht, ihre Produkte und Konzepte in einer Ausstellung zu präsentieren.

Erste vielversprechende Kontakte - Deutsche Unternehmen nützen die Chance

Firmen wie Publiplast aus Immenstaad, Spezialschuhhaus Müller aus Messkirch, Wirth/Modyt aus Künzelsau und Casacastello aus Rödental und Textilhaus Grabherr aus Überlingen nutzten die Chance, an dieser Reise teilzunehmen und sich vor Ort zu präsentieren. Erste vielversprechende Kontakte wurden genutzt. „Demnächst geht es in weitere Verhandlungsgespräche“, so Rimmele-Konzelmann, Organisatorin dieser Reise und Netzwerkerin in den VAE-Staaten.

Hoher Besuch

Dass dieses Festival immer mehr an Bedeutung gewinnt, zeigt auch der Besuch von Scheich Feisal Bin Saqr Al Qasimi, Herrscher des VAE-Staates Ras al Khaimah - auf dem Festival. Stefan Gallon, deutscher Generalkonsul in Dubai, lies es sich nicht nehmen, die deutschen Unternehmer auf der Ausstellung zu besuchen.

Organisation

Die Veranstaltung verdankt ihren Erfolg dem Engagement der Mitglieder des Ras Al Khaima Chapters. Besonders das Organisationskomitee mit Moritz Keller und Andreas Hangartner – beides deutsche Unternehmer, die bereits seit Jahren in den VAE-Staaten sind – hat sich bemüht, den deutschen Unternehmern die Möglichkeit von wirtschaftlichen Kooperationen aufzuzeigen.

Organisiert wurde die Reise von der VAE-Spezialistin Ursula Rimmele-Konzelmann aus Meersburg. Sie ist mit Ihrer Firma kPlaning&Projects schon seit Jahren in den VAE-Staaten tätig. „Durch den jahrelangen Aufbau von besten Kontakten konnten wir schon einige Firmen erfolgreich platzieren“, so eine stolze Rimmele-Konzelmann.

Feedbacks

Unter den Reiseteilnehmern wurde natürlich heftig über die Risiken und Chancen der Geschäftsmöglichkeiten diskutiert. „Ja, es hat jedem Einzelnen von uns etwas gebracht, egal aus welcher Branche und mit welchen Erwartungen wir angereist sind“, meint Jens Uwe Greber von der Firma Würth Modyf aus Künzelsau.

„Einfach sensationell“ sagte Gerd Uhlenbruch Seniorchef der Firma Publiplast,“ wir wurden so herzlich aufgenommen“. Unternehmen aus Baden‐Württemberg, wo nicht nur berühmte, auch am Golf hochgeschätzte Produkte und Marken herkommen, sondern auch ganz besonders viele mittelständische „Hidden Champions“ beheimatet sind, haben gute Chancen, sich erfolgreich in den Märkten der Golfstaaten zu positionieren und nachhaltig zu etablieren, so Philipp Uhlenbruch Geschäftsführer der Firma Publiplast GmbH.

Bild: honorarfrei – kplaning&projects

v.l. Gerd Uhlenbruch von Publiplast, Ursula Riimmele-Konzelmann, Philipp Uhlenbruch, Erika Koch, Ibrahim der Führer vor Ort und Hermann Müller vom Spezialschuhhaus Müller aus Messkirch.

Kontakt:

Ursula Rimmele-Konzelmann

Kplaning&projects

konzelmann@kplaning.de

Pressekontakt:

Sieglinde Götze

Götze consulting

Tel: +43 5572 21592

Mail: presse@goetze-pr.at

Pressekontakt: Sieglinde Götze

götze consulting

Tel: 43 5572 21592

presse@goetze-pr.at


LEISTUNGENPARTNERINTERNATIONALE MÄRKTENEWSINFOSBILDERGALERIETERMINENEWSLETTERPRESSEPRESSEBERICHTEPRESSEINFOSKONTAKT


PHILOSOPHIE


Den Klein- und Mittelstand stärken

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht der Kunde mit seinen Wünschen!

Ziel ist es, versteckte Ressourcen zu entdecken und damit ein Potenzial zur Verfügung zu stellen, dass dem Unternehmen Verbesserungen in den Bereichen Qualität, Zeit, Kosten und Service bringt.
Das zeigt positive Auswirkungen sowohl auf dessen Kunden und dessen Mitarbeiter.

Konstruktive Zukunft für Ihr Unternehmen

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Die Reise war erfolgreich.Demnächst geht es in weitere Verhandlungsgespräche“, so Rimmele-Konzelmann, Organisatorin dieser Reise und Netzwerkerin in den VAE-Staaten.
Ursula Rimmele-Konzelmann