Produkt Champion Ei – Vorarlberger Eierproduzent holt Medaillen

Ende November trafen sich Vertreter der gesamten Branche der österreichischen Eiwirtschaft zum Informationsaustausch in Wels. Dabei wurde der „Produkt Champion“ für herausragende Innovationen rund ums Ei vergeben.

Über die Sieger entschied eine Jury bestehend aus Vertretern der AMA (Agrarmarkt Austria), der ZAG(Zentrale Arbeitsgemeinschaft der österr. Geflügelwirtschaft), sowie Fachjournalisten. Vergeben wurde der PRODUKT Champion Ei in zwei Kategorien: Frischei & Convenience sowie Markenartikel.

Vorarlberger Eierproduzent Sennhof räumt ab – Silber und Bronze

Familie Flatz vom Sennhof in Rankweil konnte gleich zwei Preise mit nachhause nehmen.

In der Kategorie Markenartikel belegte der Sennhof mit dem Eierlikör den zweiten Platz. „Wir konnten neben dem Geschmack, mit dem Bezug zum Ländle punkten“, so ein stolzer Gebi Flatz – Geschäftsführer vom Sennhof in Rankweil. Für den Eierlikör werden ausschließlich Eier vom eigenen Betrieb verwendet. Auch bei den übrigen Zutaten wird auf Regionalität gesetzt: Ländle Milch von heimischen Kühen und Edelbrand aus Vorarlberg.

Kategorie Frischei & Convenience

Bronze erhielt die Verpackung für Ostereier. Eine Alternative zu den herkömmlichen transparenten Plastik-Verpackungen von Ostereiern bietet der Sennhof mit seiner „Ländle Bunte Eier 1-kg-Verpackung“ aus Karton.

Nicht nur, dass sie heimische Eier enthält, sondern auch die Verpackung weiter verwendet werden kann bzw. leicht verrottet. Mit dem Ländle-Logo wird für dem Konsumenten auch der Bezug zur Heimat näher gebracht. „Für uns ist es eine Bestätigung, dass wir den richtigen Weg gehen, wenn wir neben so großen Firmen wie Felix Austria bestehen können,“ ist Gebhard Flatz vom Sennhof überzeugt.

Sieger Kategorie Frischei & Convenience

EiVita - Vollei-Trockenpulver

Sieger Markenartikel

Felix – Mayonnaise mit Freilandeiern aus Lsterreich

Foto:

Gruppenbild der ausgezeichneten Betriebe.

v.r. Gebhard und Monika Flatz mit den beiden Auszeichnungen

honorarfrei – AMA/Manfred Doll

Gebi Flatz mit Jurymitgliedern

Honorarfrei – AMA/Manfred Doll

Kontakt:

Gebhard Flatz

Tel: +43 5522 73553

www.sennhof-frischei.at

Pressekontakt:

Sieglinde Götze

Tel: +43 5572 21592

Pressekontakt: Sieglinde Götze

götze consulting

Tel: 43 5572 21592

presse@goetze-pr.at


Sennhof Frischei-Erzeugungs- und Vertriebs GmbH

Sennhofweg 1

6830  Rankweil/Vorarlberg

Tel: 43 5522 73553

Sennhof ist der größte Eierproduzent im Bundesland Vorarlberg. 50.000 Hühner werden in Boden- und Freilandhaltung gehalten. Sennhof beliefert die Lebensmittelketten und die Gastronomie. Sennhof setzt sehr stark auf Regionalität. Um auch in der schwächeren Zeit der Eiernachfrage die eigenen Eier verwerten zu können, wurde bereits vor einigen Jahren sehr erfolgreich mit einer Nudelproduktion begonnen. Ein Kilogramm Sennhof-Nudeln enthalten 7 Eier!

Wer selbst Nudeln produziert, weiß, das mit jedem Ei mehr, es schwieriger wird, Nudeln zu produzieren. Sennhof ist einer der wenigen Betriebe, der es schafft, sieben Eier auf ein Kilogramm Hartweizengrieß zu verarbeiten. Dementsprechend ist auch die Nachfrage nach diesen Nudeln. Als weiteres Standbein kommt jetzt die Produktion von Eierlikär hinzu. Gebi Flatz Geschäftsführer vom Sennhof legt großen Wert darauf, dass die Wertschöpfung im Lande bleibt. So hat er auch zwei Landwirte, die für ihn den Dinkel erzeugen. Der Eierlikör wird auch im Lande produziert. So wird durch kurze Transportwege auch die Umwelt geschont.

Tags: