Hidden Champions top in Digitalisierung

Digital2018: Hermann Simon provoziert mit optimistischer Einschätzung zur Digitalisierung in Deutschland

Bonn, 8.11.2018 – „Deutschland hinkt in der Digitalisierung hinterher“, so lautet die allgemeine Diagnose, auch auf der Großkonferenz „Digital2018“ am 8. November 2018, veranstaltet von der Deutschen Telekom in Köln. In seinem Vortrag „Die Digitalisierung als Herausforderung für die Hidden Champions“ vertrat Professor Hermann Simon, Gründer und Honorary Chairman der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners, eine deutlich optimistischere Sicht und sorgte für kontroverse Diskussionen. Simon ist der Erfinder des Hidden Champions-Konzeptes. Hidden Champions sind mittelständische, in der Öffentlichkeit kaum bekannte Weltmarktführer. Das Hidden Champions-Konzept findet weltweit große Beachtung, wie mehr als 400.000 Google-Einträge zeigen. Deutschland hat von diesen stillen Stars mehr als jedes andere Land der Welt. An zahlreichen Beispielen belegte Simon, dass einige deutsche Unternehmen entgegen der landläufigen Meinung in der Digitalisierung führend sind: ebendiese Hidden Champions.

Fernkontrolle, fünfdimensionale Software und autonomes Fahren

Teamviewer, Spezialist für die Fernkontrolle von elektronischen Geräten, ist auf 1,5 Milliarden Geräten installiert und damit Nummer eins in der Welt. Deepl.com aus Köln wird von vielen als das beste Übersetzungsprogramm der Welt gesehen. RIB aus Stuttgart ist Weltmarktführer bei fünfdimensionaler Software für das Bauwesen. Mackevision zählt zu den Weltmarktführern für computergenerierte Bilder. Von den 7.313 Patenten, die seit 2010 weltweit zum autonomen Fahren registriert wurden, kommen 48,8 Prozent aus Deutschland.

Weltklasse bei industriellen Prozessen

Viele Hidden Champions sind Weltklasse in der Digitalisierung industrieller Prozesse. Wirecard, gerade in den DAX aufgestiegen, ist ein Beispiel. Die Firma besetzt die führende Position in der Abwicklung von Zahlungen. Trumpf, Weltmarktführer bei Lasermaschinen, hat durch Digitalisierung die Zeit für die Bereitstellung kundenspezifischer Teile von vier Tagen auf vier Stunden reduziert. Knauf, weltweite Nummer eins bei Gips, kann jetzt in einer Stunde statt früher in drei Stunden nachliefern. Control Expert wickelt Kfz-Schäden in Stunden statt in Wochen ab. Auch das von Simon gegründete Unternehmen Simon-Kucher & Partners, Weltmarktführer in der Preisberatung, setze zunehmend in ihren Beratungsprojekten künstliche Intelligenz sowie Machine Learning ein. Selbst in der künstlichen Intelligenz sehe es nicht schlecht aus. Simon zitierte dazu Professor Jürgen Schmidhuber von der Technischen Universität München: „Fast alle grundlegenden Arbeiten zur künstlichen Intelligenz und zum Deep Learning kommen von Europäern.“ In drei Milliarden Smartphones sei ein von Prof. Schmidhuber entwickeltes System installiert. Von all dem wisse die Öffentlichkeit nichts und komme deshalb zu einer verzerrten Wahrnehmung und zu weit verbreitetem Pessimismus.

Große Chancen im B2B-Umfeld

Industrielle Prozesse, so Simon, seien zudem weitaus komplexer als Verbraucherprozesse. Obwohl sie diese erhöhte Komplexität bewältigen, spielen die Hidden Champions in der auf Verbraucher und Massenmärkte ausgerichteten Digitalisierung keine Rolle. Diese Digitalisierung im B2C-Umfeld sei ein amerikanisches und chinesisches Spiel, der Zug auf diesen Gebieten sei abgefahren. Insgesamt sieht Simon die Digitalisierung aber als große Chance für den deutschen Mittelstand und insbesondere die Hidden Champions. „Wenn wir uns auf unsere Stärken besinnen und fokussiert bleiben, werden wir gegen Amerikaner und Chinesen bestehen“, so lautet sein Fazit auf der Digital2018. 

Franziska Harsch
Public Relations Manager

Simon-Kucher & Partners
Strategy & Marketing Consultants GmbH
Bockenheimer Landstraße 33, 60325 Frankfurt, Germany
Tel: +49 69 905010 642, Fax: +49 69 905010 649
Franziska.Harsch@simon-kucher.com

www.simon-kucher.com

Sitz der Gesellschaft: Bonn, Amtsgericht Bonn - 19HRB3771, Rechtsform: GmbH
Geschäftsführer: Dr. Georg Tacke, Dr. Rainer Meckes, Dr. Andreas von der Gathen, Dr. Dirk Schmidt-Gallas 

Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants:
Die Beratungsarbeit von Simon-Kucher & Partners ist ganz auf TopLine Power® ausgerichtet. Laut mehrerer Studien unter deutschen Top-Managern (manager magazin, Wirtschaftswoche, brand eins) ist Simon-Kucher bester Marketing- und Vertriebsberater und führend im Bereich Pricing und Wertsteigerung. Die Unternehmensberatung ist mit über 1.200 Mitarbeitern in 38 Büros weltweit vertreten.

Tags:

Über uns

Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants: Die Beratungsarbeit von Simon-Kucher & Partners ist ganz auf TopLine Power® ausgerichtet. Laut mehrerer Studien unter deutschen Top-Managern (manager magazin, Wirtschaftswoche, brand eins) ist Simon-Kucher bester Marketing- und Vertriebsberater und führend im Bereich Pricing und Wertsteigerung. 1985 gegründet, ist die Unternehmensberatung heute mit über 1.100 Mitarbeitern in 37 Büros weltweit vertreten.

Abonnieren

Dokumente & Links

Zitate

„Wenn wir uns auf unsere Stärken besinnen und fokussiert bleiben, werden wir gegen Amerikaner und Chinesen bestehen.“
Prof. Dr. Hermann Simon zur Digitalisierung der Hidden Champions