Intelligentes Textverarbeitungsprogramm SMASHDOCs siegt beim STP Legal Innovation Award 2018 - Digitale Transformation & Legal Tech - made in Germany.

Der STP Legal Innovation Award zeichnet innovative Lösungen und Ideen aus, die speziell den mitteleuropäischen Rechtsmarkt, transparenter machen und das Bewusstsein für neue Technologien und Arbeitsweisen im Rahmen der digitalen Transformation schaffen. Neue Business Strategien, Kanzleiorganisationen, Abrechnungsmodelle und Arbeitsweisen, die für Effizienz und Wirtschaftlichkeit stehen.

PRESSEMITTEILUNG

München, 10. Juli 2018: Am 21. Juni 2018 war es für die Nominierten soweit! Im Rahmen der 9. STP-Fachtagung im Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach wurde zum zweiten Mal der STP Legal Innovation Award verliehen

Der Award soll das Bewusstsein für neue Technologien, zukünftige Arbeitsweisen und LegalTech in Deutschland stärken. Legal Departments, Law Firms und Legal Service Provider haben sich mit ihren innovativen Lösungen beworben. 25 Bewerber stellten sich der kritischen Beurteilung einer internationalen Fachjury bestehend aus Vertretern von Hochschulen, Medien, Organisationen, Kanzleien und Rechtsabteilungen. Darunter die Universität St. Gallen, das Bucerius Center on the Legal Profession, die Said Business School der Universität Oxford, der Deutsche Anwaltspiegel, ThyssenKrupp AG und die CMS Legal Services EEIG.

Der erste Preis in der Kategorie "Prozess" ging 2018 an die smartwork solutions GmbH. Das Münchner Start-Up siegte mit seiner innovativen webbasierten Textverarbeitungssoftware SMASHDOCs. „Wir sind sehr stolz, diesen für die Branche so bedeutenden Preis gewonnen zu haben.“, sagt Christian Marchsreiter, Gründer und CEO der smartwork solutions GmbH. „Es beweist uns, dass wir mit SMASHDOCs den Puls der Zeit treffen. Unsere Technologie hat das Potential, kollaborative Textverarbeitung radikal zu vereinfachen und zu beschleunigen. Wir freuen uns zu sehen, dass unser Produkt echte Innovation für bisher in MS Word geführte Abstimmungsprozesse bedeutet.“

SMASHDOCs ist ein speziell für Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater entwickeltes webbasiertes, intelligentes Textverarbeitungsprogramm. Es erleichtert die tägliche Abstimmungsarbeit und vereinfacht die Prozesse, indem es die Fehlermöglichkeiten beim Zusammenführen von Dokumenten reduziert. Änderungen mehrerer User können in SMASHDOCs zeitgleich erstellt werden und automatisch revisionssicher in einem einzigen Dokument gespeichert werden. Dabei lassen sich neue Änderungen einfach, schnell und selbstverständlich nachvollziehen. Texte können mit nur einem Klick in verschiedenste Dateiformate exportiert werden.

Ansprechpartner:

Thomas Schulze 

Digital Marketing Manager 

smartwork solutions GmbH
Landsberger Straße 408
81241 München
Deutschland

Tel.: +49 (0) 89 1241462 14

thomas.schulze@smashdocs.net 

www.smashdocs.net

SMASHDOCs ist eine webbasierte Textverarbeitungslösung für Juristen, Verlage, Corporate Communications Abteilungen sowie Agenturen, die das Erstellen, Überarbeiten, Abstimmen und Verhandeln von Dokumenten erheblich vereinfacht und beschleunigt.

SMASHDOCs speichert dabei alle inhaltlichen Änderungen und Kommentierungen in einem einzigen Dokument (anstatt verteilt auf dutzende Versionen). Neue Änderungsvorschläge und sogar Entscheidungen werden sofort automatisch und individuell für jeden Nutzer hervorgehoben, so das manuelle Versionsvergleiche komplett entfallen.

SMASHDOCs arbeitet auch zuverlässig zusammen mit "Document assembly" Lösungen wie HotDocsWeagreeContract ExpressLAWLIFTExariNeota Logic und vielen mehr, dank seiner API und der intelligenten Struktur. 

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links