Roadshow Flachdach vermittelt Expertenwissen

Innovative Flachdachkonzepte in Theorie und Praxis / Soudal, Carlisle und Knauf präsentieren neue Systemlösungen

Leverkusen – An sechs Terminen im Februar und März 2015 präsentieren die Unternehmen Soudal, Carlisle und Knauf im Rahmen einer bundesweiten Roadshow schnelle, sichere und energieeffiziente Systemlösungen für die Flachdacherstellung. Zielgruppe sind Fachhandwerker sowie Architekten und Planer.

Experten-Workshops für verschiedene Gewerke
Im Rahmen von Fachvorträgen geben Flachdach-Experten Einblicke in die aktuelle Marktsituation und beschäftigen sich mit der Frage „Klimaneutralität im Gebäudebestand – Wo geht die Reise hin?“. Der Praxisteil bietet den Teilnehmern Gelegenheit, aktuelle technische Entwicklungen zu testen und sich im korrekten Einbau von Systemkomponenten zu üben. Zu den Referenten gehören Sachverständige für das Dachdecker-Handwerk, Experten für Abdichtungssysteme sowie Spezialisten im Bereich der Wärmedämmung, Energieeffizienz und Befestigungstechnik.

Besondere Veranstaltungskulisse
Als Veranstaltungsorte haben die drei Unternehmen verschiedene Bundesliga-Stadien ausgewählt, darunter das RheinEnergie-Stadion in Köln und die Allianz Arena in München. „Dieses Konzept hat sich bereits bei vorangegangenen Veranstaltungen bewährt“, erläutert Harald Lüdtke, Geschäftsführer von Soudal Deutschland. „Die Innenräume bieten nicht nur ausreichend Platz für unsere Praxis-Workshops, sondern liefern noch dazu eine außergewöhnliche Kulisse.“

Interessierte Fachhandwerker und Architekten können sich per E-Mail an seminare@soudal.com für ihren Wunschtermin anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 98,50 Euro.

Über Soudal
Soudal ist Europas führender, unabhängiger Produzent von Polyurethan-Bauschäumen und weltweit drittgrößter Hersteller industrieller Dicht- und Klebstoffe. Auf dem Gebiet aerosol-basierter PU-Schäume ist das Unternehmen Weltmarktführer. In Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich und mehr als 35 weiteren Ländern ist Soudal mit eigenen Verkaufsbüros und Logistikzentren vertreten. Das Unternehmen unterhält elf Produktionsstätten auf vier Kontinenten. Soudal beschäftigt weltweit circa 1.400 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern und bedient als Vollsortimenter die Bereiche Baustoff-Fachhandel für Profiverarbeiter, Do-it-yourself-Fachhandel sowie Industrie & Transport. Standort des deutschen Servicecenters ist Leverkusen.

Termine:
05.02.2015 RheinEnergie-Stadion, Köln
10.02.2015 Wirsol-Rhein-Neckar-Arena, Hoffenheim
19.02.2015 Mercedes Benz-Arena, Stuttgart
26.02.2015 Allianz Arena, München
05.03.2015 Olympia Stadion, Berlin
19.03.2015 Imtech Arena, Hamburg

Bildmaterial:

Im Rahmen der Roadshow Flachdach 2015 stellt Soudal ein neues Klebesystem für Dachbahnen vor. (Foto: Soudal)


Mit dem Klebesystem Soudatherm Roof 360 M lassen sich Dachbahnen effizient, ergonomisch und windsogsicher verkleben. (Foto: Soudal)

Redaktion:
Brandrevier GmbH

Simone Lafrenz
Gemarkenstraße 138a

45130 Essen

Tel.: 49 201.874 293 13
Mail: lafrenz@brandrevier.com

Herausgeber:
Soudal N.V. ·Deutschland
Alexander von Vulté
Olof-Palme-Straße 13
51371 Leverkusen
Telefon:  49 214 690 436
Mail: vonVulte@soudal.com

Tags:

Über uns

Soudal ist Europas führender unabhängiger Produzent von Polyurethan-Bauschäumen und weltweit drittgrößter Hersteller industrieller Dicht- und Klebstoffe. Auf dem Gebiet aerosol-basierter PU-Schäume ist das Unternehmen Weltmarktführer. In Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich und mehr als 35 weiteren Ländern ist Soudal mit eigenen Verkaufsbüros und Logistikzentren vertreten. Das Unternehmen unterhält 16 Produktionsstätten auf vier Kontinenten. Soudal beschäftigt weltweit circa 2.100 Mitarbeiter in mehr als 35 Ländern und bedient als Vollsortimenter die Bereiche Baustoff-Fachhandel für Profiverarbeiter, Do-it-yourself-Fachhandel sowie Industrie & Transport. Standort des deutschen Servicecenters ist Leverkusen.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Roadshow Flachdach vermittelt Expertenwissen: Soudal, Carlisle und Knauf präsentieren neue Systemlösungen
Tweeten