Fast Lane – Planung und Management von Qualifizierungsprojekten im IT-Bereich

Individuelle Konzepte zur Aus- und Weiterbildung Hamburg/Berlin 20. April 2010 – Der IT-Trainingsspezialist Fast Lane unterstützt Unternehmen bei der Planung und dem Management von Aus- und Weiterbildungsprogrammen im IT-Bereich. Dazu hat der Experte ein mehrstufiges Programm erarbeitet. Gemeinsam mit dem Kunden werden vorhandene Wissenslücken identifiziert. So können entsprechende individuelle Trainingsprogramme konzipiert werden. Diese kommen insbesondere dann zum Einsatz, wenn IT-Abteilungen neue Technologien einführen oder Reorganisationsmaßnahmen im Unternehmen anstehen.

Für einen effizienten Arbeitsablauf im Unternehmen sollten die Mitarbeiter stets über ein aktuelles Technologie-Know-how verfügen. Fast Lane bietet umfassende Services, um die erforderlichen Skills und Kenntnisse innerhalb kurzer Zeit aufzubauen. Die individuelle Entwicklung von Qualifizierungsprojekten empfiehlt sich beispielsweise dann, wenn neue Job-Rollen benötigt werden, Unternehmen eine Herstellerpartnerschaft anstreben oder mehrere Mitarbeiter gleichzeitig eingestellt werden sollen. Die Consultants von Fast Lane verfügen über die erforderlichen Fachkenntnisse, Zertifizierungen sowie weit reichende Erfahrung, um auch langfristige Ausbildungsmaßnahmen strukturiert entwickeln und umsetzen zu können. Mehrstufiges Konzept Die Planung der Qualifizierungsprojekte basiert auf einer Prozesskette: Nach der gemeinsamen Definition der Projektziele und Erfolgskriterien sammelt Fast Lane gemeinsam mit dem Kunden Daten in Form von Interviews sowie anhand vorhandener Dokumente. So bereiten die Experten Informationen wie beispielsweise Technologie-Dokumentation, Netzwerkdesign-Dokumente oder Jobbeschreibungen auf und erstellen eine Gap-Analyse. Für jede definierte Zielgruppe (Job-Rolle) entwickelt das Projektteam einen kundenspezifischen Trainingsplan. Dieser wird in einem anschließenden Review-Meeting präsentiert und mit dem entsprechenden Kunden-Feedback finalisiert. Die abschließende Dokumentation des Planungsprojektes bildet die Basis für die Umsetzung der Qualifizierungsmaßnahmen. Bei deren Durchführung übernimmt Fast Lane sämtliche logistischen und administrativen Aufgaben, beispielsweise Koordination der Online-Assessments, Kursdurchführung einschließlich Kursunterlagen, Labs oder Catering sowie Customer Service für Anfragen und Buchungen. Alle in der Planungsphase erarbeiteten Informationen und Reports, wie zum Beispiel Trainingspläne, Zertifizierungen, Übersicht der Mitarbeiter etc., sind jederzeit im Fast Lane-Learning-Portal abrufbar. Dieses Web-Portal kann zudem kurzfristig auf die individuellen Projektanforderungen angepasst werden. Online-Assessment-Center Des Weiteren stehen im Fast Lane Learning-Center zahlreiche Assessment-Tests zur Verfügung. Nutzer haben hier die Möglichkeit, ihren aktuellen Wissensgrad gezielt zu evaluieren. Interessierte können sich dazu auf der Fast Lane Community Site https://fastlane-community.com/ kostenlos registrieren. Danach haben sie über den Menüpunkt „Learning Center“ Zugriff auf die verschiedenen Online-Assessments. Die Einstufungstests können auf Wunsch auch kundenspezifisch erstellt werden. Weitere Informationen zu den Fast Lane-Services erhalten Sie jederzeit unter +49 (0) 40 253 346 10 oder per E-Mail an info@flane.de.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links