Ferienhaus aus GreenCoat® Stahl für angesehenen World Architecture Award (WAF) 2017 nominiert

Das House KD, ein Ferienhaus in Schweden mit einem Dach aus organisch beschichtetem GreenCoat® Stahl, ist in die Shortlist zum World Architecture Festival (WAF) Award 2017 in der Kategorie „Villa - Completed Buildings“ aufgenommen worden.

Das vom Architekten Timo Karasalo von GWSK Arkitekter in Stockholm entworfene House KD ist ein ganzjährig bewohnbares Ferienhaus auf der schwedischen Insel Öland. Das Haus, das auf der Shortlist zum WAF Award steht, weist Designelemente auf, die auf traditionelle Gebäude auf der Insel verweisen, aber aus modernen und nachhaltigen Materialien gebaut wurden.

Das metallisch silberne Dach des House KD ist aus organisch beschichtetem GreenCoat® Stahl von SSAB hergestellt. SSAB ist ein Unternehmen, das als Hersteller eines der besten Stähle auf der Welt anerkannt ist und eng mit innovativen Architekten kooperiert, die ein Interesse an nachhaltigen Projekten haben.

Derzeit ist GreenCoat das einzige Produkt auf dem Markt, bei dem schwedisches Pflanzenöl anstelle von fossilem Öl für die Beschichtung verwendet wird, was ihm zum umweltfreundlichsten Stahl für Dächer und Fassaden macht. Er wurde für das Dach des House KD ausgewählt, um eine instandhaltungsfreie Konstruktion mit hoher Haltbarkeit und geringen Umweltauswirkungen zu erzielen. 

„Die Idee einer ‚modernen Scheune‘ entstand sehr früh in der Entwurfsphase, da die Gebäude in der Umgebung fast ausschließlich mit Metalldächern gebaut sind“, erklärt der Architekt Timo Karasalo. „Unsere Kunden verlangen zunehmend Materialien, die haltbar und umweltfreundlich sind. Bei Stahlblechen erfüllt GreenCoat beide Kriterien.“  

Organisch beschichtete GreenCoat Stahlprodukte werden mit einer patentierten BT-Biotechnologie angeboten, wodurch sich die Umweltauswirkungen eines Gebäudes verringern, während der Stahl zugleich eine äußerst hohe Haltbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und Farbbeständigkeit aufweist. Darüber hinaus bieten diese Produkte Planern ein beträchtlich leichteres Material, verglichen mit anderen Lösungen. Es weist auch eine sehr geringe temperaturbedingte Ausdehnung auf, welches Beulenbildung vorbeugt.

„Bei diesem Projekt ist das Entwurfskonzept durch Merkmale der regionalen Bautradition inspiriert worden“, sagt Karasalo. „Bei diesem Projekt war es ein sehr gutes Gefühl, dass man den Bauern in der Umgebung sagen konnte, dass die Oberflächenbeschichtung von ihren eigenen Feldern stammte.“

Zu den weiteren nominierten Projekten, die mit GreenCoat® Stahl gebaut wurden, zählt die Entwurfsstudie Skýli von Utopia Architects, die ebenfalls auf der Shortlist zum WAF 2017 Award in der Kategorie „Leisure-led Development – Future Projects“ steht. Darüber hinaus nahm das „Tin House“ des Architekten Henning Stummel, dessen gesamte Verkleidung aus GreenCoat® Stahl besteht, am Finale des WAF Award 2016 teil.

Die Gewinner der WAF Awards 2017 werden im Rahmen des World Architecture Festivals bekanntgegeben, das vom 15. bis 17. November in Berlin stattfindet.   

Fotos:   House KD: Linus Flodin; Copyright: SSAB

-           Nachhaltiger, organisch beschichteter GreenCoat® Stahl wurde beim House KD verbaut, das auf der schwedischen Insel Öland errichtet wurde.

-           Das House KD ist in die Shortlist zum World Architecture Festival (WAF) Award 2017 in der Kategorie „Villa - Completed Buildings“ aufgenommen worden.

-           Timo Karasalo von GWSK Architekter in Stockholm hat sich für den nachhaltigen, organisch beschichteten GreenCoat® Stahl aufgrund seiner Haltbarkeit und geringen Umweltauswirkungen entschieden.

-           Logo des Finalisten bei den WAF Awards

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Anke Meyer, Corporate Marketing, SSAB, Tel.: +49 1724244309, anke.meyer@ssab.com

SSAB ist ein in Nordeuropa und den USA ansässiges Stahlunternehmen. SSAB bietet Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert an, die in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt wurden – damit die Welt stärker, leichter und nachhaltiger wird. SSAB beschäftigt Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern. SSAB verfügt über Produktionsstätten in Schweden, Finnland und in den USA. SSAB ist an der Nasdaq OMX Nordic Exchange Stockholm notiert und an der Nasdaq OMX Helsinki zweitnotiert. www.ssab.com

Tags:

Über uns

SSAB is een staalbedrijf met vestigingen in Scandinavië en Amerika. SSAB biedt producten en diensten die in nauwe samenwerking met klanten worden ontwikkeld om een sterkere, lichtere en duurzamere wereld te creëren. SSAB heeft medewerkers in meer dan 50 landen. SSAB heeft productiefaciliteiten in Zweden, Finland en de Verenigde Staten. SSAB staat genoteerd op de NASDAQ OMX Nordic Exchange in Stockholm en heeft een secundaire notering op de NASDAQ OMX in Helsinki. www.ssab.com

Abonnieren