SSAB Prelaq GreenCoat™ ist nun für hochfesten Stahl erhältlich

SSAB hat heute bekannt gegeben, dass die umweltfreundliche Beschichtung GreenCoat nun auch für hochfesten Stahl erhältlich ist.

SSAB Prelaq GreenCoat ist eine neue Art von Stahlbeschichtung. Herkömmliche Beschichtungen basieren auf Lösungen aus fossilem Öl. GreenCoat dagegen auf der Basis von Rapsöl. Das Ergebnis ist ein besseres, beschichtetes Stahlprodukt. Die Farben sind langlebiger bei gleichzeitig erheblich verminderten Auswirkungen auf die Umwelt.

Bisher wurde GreenCoat ausschließlich für bandbeschichteten Prelaq-Stahl von SSAB verwendet, der meistens für Bedachungen, Wandverkleidungen, Regenwassersysteme und andere Bauanwendungen genutzt wird. Da GreenCoat nun auch für hochfesten Stahl von SSAB erhältlich ist, kann eine Bandbreite an bandbeschichteten Anwendungen entwickelt werden. Dies trägt zu Senkungen der Kosten bei und führt zu einer besseren Leistungsfähigkeit.

„Indem wir GreenCoat für hochfesten Stahl von SSAB anbieten, öffnen wir das Tor zu neuen, nützlichen Anwendungen. Diese können sowohl von den Vorzügen hochfesten Stahls als auch den Vorteilen von Beschichtungen und einer besseren Ökobilanz aufgrund von GreenCoat profitieren“, erklärt Magdalena Nillius, Produktmanagerin für Prelaq, SSAB.

SSAB kann auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von hochfestem Stahl zurückblicken und ist Anbieter der größten Produktpalette an hochwertigstem, hochfestem Stahl und Verschleißblech. Hochfester Stahl ermöglicht es Herstellern, dünnere Stahlmaße zu verwenden, ohne dabei die strukturelle Integrität einer Anwendung zu beeinträchtigen. Dies kann Materialkosten senken und zu besserer Kraftstoffeffizienz und höheren Lasten bei Endprodukten führen.

Der hochfeste Stahl von SSAB besitzt gleichbleibende Eigenschaften mit den geringsten Toleranzen. Damit wird in jeder Charge die gleiche Produktqualität gewährleistet. Die geringe chemische Zusammensetzung erleichtert auch das Schneiden, Bohren und die weitere Bearbeitung des Materials, wodurch in den Werkstätten keine größeren Anpassungen vorgenommen werden müssen, um die Produktionseffizienz zu wahren.

SSAB wird seinen neuen hochfesten GreenCoat-Stahl erstmals bei der EuroBLECH in Hannover vom 21–25. Oktober vorstellen und an den Ständen D33 und D105 in Halle 17 zu finden sein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Marie Elfstrand, Direktor für externe Kommunikation, Tel. +46 8 454 57 34
Anke Meyer, Marketing Manager, Mobile/Cellular +49 172 42 44 309

SSAB ist ein in Nordeuropa und den USA ansässiges Stahlunternehmen. SSAB bietet Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert an, die in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt wurden – damit die Welt stärker, leichter und nachhaltiger wird. SSAB beschäftigt Mitarbeiter in über 50 Ländern. SSAB verfügt über Produktionsstätten in Schweden, Finnland und in den USA. SSAB ist an der NASDAQ OMX Nordic Exchange Stockholm notiert und an der NASDAQ OMX Helsinki zweitnotiert. www.ssab.com

Tags:

Über uns

SSAB is een staalbedrijf met vestigingen in Scandinavië en Amerika. SSAB biedt producten en diensten die in nauwe samenwerking met klanten worden ontwikkeld om een sterkere, lichtere en duurzamere wereld te creëren. SSAB heeft medewerkers in meer dan 50 landen. SSAB heeft productiefaciliteiten in Zweden, Finland en de Verenigde Staten. SSAB staat genoteerd op de NASDAQ OMX Nordic Exchange in Stockholm en heeft een secundaire notering op de NASDAQ OMX in Helsinki. www.ssab.com