SSAB unterstützt Innovation mit 50 neuen Mitgliedern bei My Inner Strenx

Strenx (TM) -Hochleistungsstahl treibt die Entwicklung stärkerer und leichterer Stahlstrukturen voran.

My Inner Strenx ist ein Partnerschaftsprogramm für Unternehmen, die hochentwickelte Stahlstrukturen herstellen und dabei den vollen Nutzen aus Strenx-Hochleistungsstahl ziehen.  

Strenx-Hochleistungsstahl und My Inner Strenx wurden 2015 eingeführt. Mehr als 50 innovative Unternehmen aus aller Welt sind bereits dem Partnerschaftprogramm beigetreten. 

Zu den Mitgliedern von My Inner Strenx zählen Hersteller von Anhängern wie Wielton und Pastre, innovative Hebetechnikunternehmen wie Effer, Argos, Bromma, CTA und Isoli SPA sowie Unternehmen wie Hardi-Evrard und AMBS La Littorale, die Maschinenanlagen und Fahrzeuge für die Landwirtschaft herstellen um damit die Produktivität zu steigern. 

Die Kraft von Strenx
Um Gewicht zu reduzieren, brauchen Sie stärkeren Stahl, der in dünneren Abmessungen eingesetzt werden kann. Strenx-Hochleistungsstahl ist SSABs Antwort auf diese Herausforderung.  

Stärkere und leichtere Stahlstrukturen tragen zu einer nachhaltigen Gesellschaft bei. Sie verbrauchen im Laufe ihres Lebenszyklus weniger Ressourcen und Energie und sind zu 100 % wiederverwertbar. 

Die Kombination der Eigenschaften von Strenx mit den Qualitätsanforderungen von My Inner Strenx ermöglichen Produkte, welche die allerhöchsten Leistungs- und Sicherheitsanforderungen erfüllen. 

Kunden, die Mitglieder von My Inner Strenx als Zulieferer wählen, erhalten hoch entwickelte Produkte, dessen Materialien, Verarbeitungsverfahren und Leistung ihren Bedürfnissen entsprechend optimiert worden sind. 

Zum Beispiel können Speditionsfirmen bei einem Wechsel zu Fahrzeugen mit Strenx-Stahl pro Fahrt mehr Nutzlast befördern, und damit den Benzinverbrauch und die CO2-Emissionen reduzieren. Hebevorrichtungen können höher und weiter reichen, wenn sie aus stärkerem Stahl in dünnerer Abmessung konstruiert sind. Für die Landwirtschaft können durch Strenx-Stahl leichtere Maschinen hergestellt werden, welche die Bodenverdichtung reduzieren, mehr Anbaufläche pro Tag bearbeiten können und damit den Ertrag steigern.

Lutz Felder, Marketing Manager, SSAB Swedish Steel GmbH,
T 49 211 9125 116,
lutz.felder@ssab.com

SSAB ist ein in Nordeuropa und den USA ansässiges Stahlunternehmen. SSAB bietet Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert an, die in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt wurden – damit die Welt stärker, leichter und nachhaltiger wird. SSAB beschäftigt Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern. SSAB verfügt über Produktionsstätten in Schweden, Finnland und in den USA. SSAB ist an der Nasdaq OMX Nordic Exchange Stockholm notiert und an der Nasdaq OMX Helsinki zweitnotiert. www.ssab.com

Tags:

Über uns

SSAB is een staalbedrijf met vestigingen in Scandinavië en Amerika. SSAB biedt producten en diensten die in nauwe samenwerking met klanten worden ontwikkeld om een sterkere, lichtere en duurzamere wereld te creëren. SSAB heeft medewerkers in meer dan 50 landen. SSAB heeft productiefaciliteiten in Zweden, Finland en de Verenigde Staten. SSAB staat genoteerd op de NASDAQ OMX Nordic Exchange in Stockholm en heeft een secundaire notering op de NASDAQ OMX in Helsinki. www.ssab.com

Abonnieren

Medien

Medien