Aufsichtsrat und Konzernleitung von Stora Enso

Die beiden skandinavischen Forstwirtschaftskonzerne STORA und Enso sehen, wie am 2. Juni 1998 mitgeteilt, einen Zusammenschluß vor. Für die Besetzung des Aufsichtsrats, der Konzernleitung und anderer wichtiger Führungspositionen sind nun folgende Personen vorgeschlagen worden. Für den Aufsichtsrat von Stora Enso werden folgende Mitglieder vorgeschlagen: Josef Ackermann, Krister Ahlström, Claes Dahlbäck, Harald Einsmann, Björn Hägglund, Jukka Härmälä, Raimo Luoma, Paavo Pitkänen, Jan Sjöqvist, Marcus Wallenberg. Desweiteren werden Claes Dahlbäck als Vorsitzender und Krister Ahlström als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats vorgeschlagen. Als Vorstandsvorsitzender und Konzernleiter wird Jukka Härmälä und als stellvertretender Konzernleiter Björn Hägglund vorgeschlagen. Curricula vitae der vorgenannten Personen können angefordert werden bei STORA, Koncernstab Information, Fax +46 23 25329, oder bei Enso Corporate Communication, Fax +358 2046 21 267. Die Führungsgruppe von Stora Enso, die sich aus Claes Dahlbäck, Krister Ahlström, Jukka Härmälä, Björn Hägglund und Juhani Pohjolainen zusammensetzt, hat dem Aufsichtsrat folgenden Vorschlag für die Konzernleitung unterbreitet. Zentralfunktionen, die an den Konzernleiter Jukka Härmälä berichten: Financial Control and Legal unter der Leitung von Esko Mäkeläinen, SEVP (Senior Executive Vice President): - Accounting - Corporate finance - Controlling - Insurance - Legal - Internal auditing Investor Relations and Financial Services unter der Leitung von Ingvar Petersson, SEVP: - Investor relations - Financial services - Financial risk management - Information technology Strategy and Business Development unter der Leitung von Kimmo Kalela, SEVP: - Long range planning - Portfolio analysis - Market research - Merger and acquisitions - Investments - Global fiber strategy - Marketing services Communication unter der Leitung von Kari Vainio, EVP (Executive Vice President): - External communication - Internal communication Zentralfunktionen und konzerngemeinsame Funktionen sowie operative Einheiten (Unternehmens-/Produktbereiche), die an den stellv. Konzernleiter Björn Hägglund berichten: Continuous Productivity Improvement unter der Leitung von Per Knuts, SEVP: - Total quality management - Productivity programs Corporate Support unter der Leitung von Yngve Stade, SEVP: - Purchasing - Logistics operations - Research and development including technical support - Environmental services and policies Base Resources unter der Leitung von Ingvar Petersson, SEVP: - Power (in Schweden und Finnland) - Forests (in Schweden und Finnland) Human Resources unter der Leitung von Christer Ågren, EVP Fine Papers: Jouko Taukojärvi, SEVP; Lars Bengtsson, EVP: - Sheets and reels - UCWF & CWF - Global marketing and sales Packaging: Pekka Laaksonen, SEVP: - Consumer packaging - Industrial packaging - Global marketing and sales Newsprint: Kai Korhonen, SEVP: - Newsprint - Catalogue and book papers - Global marketing and sales Magazine Papers: Horst Thaler, SEVP: - SC - LWC, MWC, MFC - Global marketing and sales Sawn Products: Arno Pelkonen, EVP: - Production - Global marketing and sales Pulp: Bert Östlund, EVP: - Production - Global marketing and sales Merchants: Sven Rosman, EVP: - European marketing and sales Asia Pacific: Seppo Hietanen, EVP: - Regional assets - Regional sales Die vorgeschriebenen Mitsprache-Verhandlungen haben in Schweden stattgefunden. Landesspezifische Organisationen Für Schweden, Finnland und Deutschland wird Stora Enso landesspezifische Organisationen einrichten, die für branchenbezogene Themen, Umweltbelange, Arbeitgeber- und Personalfragen, Öffentlichkeitsarbeit und Rechtsfragen im jeweiligen Land zuständig sind. Diese Organisationen haben jedoch keinerlei geschäftliche Verantwortung. Leiter sind in Schweden Björn Hägglund, in Finnland Kimmo Kalela und in Deutschland Horst Thaler. Weitere Maßnahmen In der nächsten Phase der Zusammenlegung werden Geschäfts-/Produktbereiche, Funktionen und Zentralstellen integriert und lokalisiert. Abhängig von der Stellungnahme der EU-Wettbewerbsbehörden und der Zustimmung seitens der STORA- bzw. Enso-Aktionäre wird diese Arbeit fortgesetzt werden. Ihre Ansprechpartner für weitere Information: - Jukka Härmälä, Vorstandsvorsitzender und Konzernleiter, Enso, Tel. +358 2046 21404 - Björn Hägglund, Vorstandsvorsitzender und Konzernleiter, STORA, Tel.+46 23 78 00 00 - Christer Ågren, Vorstand, Personalwesen, STORA, Tel.+46 8 613 66 00 - Kari Vainio, Vorstand, Kommunikation, Enso, Tel.+358 2046 21393, +358 40 500 1063

Abonnieren