Erfolgreicher 1. Tag der Verpackung

Ein positives Fazit ziehen die Teilnehmer des 1. Tags der Verpackung, der rund um den 11. Juni in Deutschland und Österreich stattfand.

Zahlreiche Unternehmen hatten Schüler, Studenten, interessierte Bürger sowie Gäste aus Wirtschaft und Politik zu exklusiven Einblicken eingeladen. Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) als Initiator des Aktionstages spricht von einem sehr guten Feedback und stellt Veranstaltungsberichte online.

Mit Exkursionen, offenen Lehrwerkstätten, Workshops, Betriebsführungen und Infoveranstaltungen informierten rund um den 11. Juni 2015 zahlreiche Unternehmen aus der Verpackungswirtschaft in Deutschland und Österreich über ihre Arbeit und Chancen für die Zukunft.

Thomas Reiner, Vorstandsvorsitzender des dvi, zeigt sich mit den Ergebnissen dieses ersten Tags der Verpackung zufrieden. „Das Feedback unserer Teilnehmer ist äußerst positiv. Genau, wie die Reaktion der Besucher bei den regionalen Veranstaltungen. Besonders für die vielen Schüler und Studenten boten sich nach eigener Aussage spannende Einblicke und neue Erkenntnisse, die auch morgen noch im Gedächtnis sind.“

Auf der Webseite tag-der-verpackung.org hat das dvi Veranstaltungsberichte der Teilnehmer online gestellt. Sie zeigen einen Aktionstag, der in Blogs, Social Media und der lokalen Presse von Schülern, Studenten und Pressevertretern mit Texten, Bildern und Videos zum Teil live begleitet wurde.

„In der Schmuddelecke hat die Verpackung so wenig zu suchen wie die Verpackungswirtschaft und ihre Akteure.“, sagt Thomas Reiner. „Über den Tag der Verpackung wollen wir die Aufgaben und Leistungen der Verpackung herausstellen und in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rufen. Gerade jungen Menschen wollen wir darüber hinaus die Perspektiven aufzeigen, die Ihnen die Unternehmen der Verpackungswirtschaft als Ausbilder und Arbeitgeber bieten können. Dieses Jahr haben wir dazu den ersten Schritt getan. Richtung und Ansatz stimmen. Für uns und die Branche heißt es jetzt weitermachen und ausbauen. Auch 2016 wird es deshalb wieder einen Tag der Verpackung geben.“

An der Initiative des Deutschen Verpackungsinstituts (dvi) hatten sich Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackung beteiligt – von Hochschulen, Verbänden und Maschinenbauern über Hersteller von Folien, flexiblen Verpackungen, Dosen, Tuben, Dosier- und Verschlusssysteme sowie Systemverpackungen bis hin zu Akteuren aus den Bereichen Recycling, Transport, Logistik und Design.

Auch aus Sicht der Materialien konnte der Tag der Verpackung die gesamte Bandbreite der Branche abdecken, von Weißblech und Aluminium über Papier, Wellpappe und Glas bis hin zu Kunst- und Verbundstoffen.

Am 1. Tag der Verpackung 2015 nahmen die folgenden Unternehmen teil: Aptar Dortmund, Aug. Heinrigs Druck Verpackung, Berndt + Partner, Beuth Hochschule für Technik, BRANDSPHERE, Brückner Group, Bundesverband Glasindustrie, CCL Label, Constantia Flexibles Group, DB Schenker und DB Schenkereuropac, dvi, DHBW Baden-Württemberg, DSD – Duales System Holding, Fraunhofer IML, Fraunhofer IVV, Georg Menshen, Hochschule Hannover - Studiengang Lebensmittelverpackungstechnologie, HTWK Leipzig, Initiative Lebensmitteldose, Karl Marbach, Kautex Maschinenbau, LINHARDT, Mayr-Melnhof Gruppe, Mondi Consumer Goods Packaging, MULTIVAC Sepp Haggenmüller, OPTIMA packaging group, prepacgroup, rlc | packaging, Reclay Group, Siegwerk Druckfarben, THIMM Verpackung, ThyssenKrupp Rasselstein, TUBEX, Windmöller & Hölscher und Wipak Walsrode.


###

Christian Nink | Tel: 49 (0) 30 60986675 0

presse@verpackung.org | www.tag-der-verpackung.org | www.verpackung.org

Pressebereich: http://news.cision.com/de/tag-der-verpackung

Über das Deutsche Verpackungsinstitut

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) ist das einzige Netzwerk der Verpackungswirtschaft, das Unternehmen aus allen Stufen der Wertschöpfungskette als Mitglieder vereint. Aus seinem Umfeld nimmt das Netzwerk Impulse auf und gibt auch selbst immer wieder wichtige Impulse ab. Zahlreiche Initiativen machen das dvi aus. Neben dem Tag der Verpackung zählen dazu der Deutsche Verpackungspreis, der Deutsche Verpackungskongress, das Packnology Forum, die Dresdner Verpackungstagung, die Verpackungsakademie und PackVision. www.verpackung.org

Tags:

Über uns

Rund um den 07. Juni 2017 findet in Deutschland und Österreich der 3. Tag der Verpackung statt. Mit dem Tag der Verpackung informieren Unternehmen, Institute und Verbände über die Bedeutung der Verpackung und die Leistungsfähigkeit ihrer Akteure. Große und kleine Akteure der Verpackung öffnen dafür ihre Türen. Über eine Vielzahl unterschiedlicher Aktionen und Events geben sie interessante Einblicke in ihre Arbeit, informieren die lokale Öffentlichkeit und zeigen sich als spannende Ausbilder und Arbeitgeber mit Zukunft. Der Tag der Verpackung will Nachwuchs begeistern, lokale Öffentlichkeit gewinnen, informieren und zusammen bringen. Der Tag der Verpackung findet seit 2015 jährlich Anfang Juni in Deutschland und Österreich statt. Eine Initiative des Deutschen Verpackungsinstituts (dvi). www.tag-der-verpackung.org

Abonnieren

Dokumente & Links