Neue Versionen von SYNERGY steigern die Produktivität und senken die Betriebskosten

Bielefeld, 04. August 2005 – Telelogic hat neue Versionen der preisgekrönten Lösungen für Änderungs- und Konfigurations¬management, Telelogic SYNERGY/Change und SYNERGY/CM, auf den Markt gebracht. SYNERGY/Change 4.4 und SYNERGY/CM 6.4 sind integrierte Bestandteile der Telelogic Lifecycle Solutions, welche die Entwicklung komplexer Systeme und Software mit den wirtschaftlichen Unternehmenszielen in Einklang bringen.

AxiCom-PR, Telelogic-Nr. 07/05, August 2005 Telelogic setzt Maßstäbe für Benutzerfreundlichkeit bei Lösungen für Änderungs- und Konfigurationsmanagement Telelogic SYNERGY ist als marktführende Lösung im Bereich Änderungs- und Konfigurationsmanagement anerkannt und wurde bereits dreimal in Folge mit dem renommierten Yphise Award für die beste Änderungsmanagement-Software ausgezeichnet. SYNERGY/Change 4.4 und SYNERGY/CM 6.4 festigen diese führende Position mit einer Reihe neuer Fähigkeiten: • Verbesserte Produktivität von Anwendern und Teams – SYNERGY/CM 6.4 bietet eine neue Client-Schnittstelle für Entwickler, Gruppenleiter und Konfigurationsmanager mit neuer Funktionalität bei komfortablerer Anwendung. Diese Kombination gewährleistet eine schnellere Akzeptanz bei den Anwendern und eine hohe Rentabilität. SYNERGY/Change 4.4 wurde in Erscheinungsbild und Handhabung überarbeitet, um Anwendern aus allen Unternehmensbereichen die intuitive Bearbeitung von Änderungsmanagement-Aufgaben zu ermöglichen. • Engere rollenbasierte Integration von Änderungs- und Konfigurationsmanagement – Entsprechend der Telelogic-Philosophie, die richtigen Daten den richtigen Anwendern in der richtigen Umgebung bereitzustellen, bietet SYNERGY jetzt für Projektleiter, Analysten und Tester/Qualitätssicherer eine unkomplizierte, jederzeit aktuelle Darstellung des Arbeitsfortschrittes bei der Bearbeitung von Änderungsaufträgen. Gleichzeitig hat das Entwicklungsteam Kontext und Abhängigkeiten jederzeit im Blick und kann allen anderen Teammitgliedern die nötigen Details mühelos zugänglich machen. • Geringere Kosten für Einführung und Administration – Die Inbetriebnahme für eine große Zahl von Anwendern wird durch Client-Installationsportale einfacher und preiswerter, und bei Upgrades erfolgt eine automatische Benachrichtigung und Installation. Das LDAP User Administration Directory von SYNERGY/Change kann auch für Telelogic DOORS genutzt werden. So verringern sich die Administrationskosten, wenn beide Lösungen zur Unterstützung einer auf bewährten Methoden basierenden, anforderungsgetriebenen Entwicklung eingesetzt werden. „Bei dem Versuch, einen Wettbewerbsvorsprung zu realisieren, sehen sich Unternehmen heute mit ständigen Veränderungen konfrontiert – bei Anforderungen von Kunden, Marktgegebenheiten und gesetzlichen Bestimmungen“, erklärt Ingemar Ljungdahl, Chief Technology Officer, Telelogic. „Mit den neuesten Versionen von Telelogic SYNERGY und unseren integrierten Telelogic Lifecycle Solutions versetzen wir unsere Kunden in die Lage, rasch und kontrolliert auf Veränderungen zu reagieren. Auf diese Weise können sie für ihre Kunden Lösungen in höherer Qualität und zu geringeren Kosten als je zuvor entwickeln.“ Verfügbarkeit und unterstützte Plattformen Telelogic SYNERGY/Change 4.4 kann auf Servern unter Windows, Linux, Solaris, HP-UX und IBM AIX eingesetzt werden und unterstützt die Web-Browser Internet Explorer, Mozilla und FireFox. Telelogic SYNERGY/CM 6.4 kann auf Clients und Servern unter Windows, Linux, Solaris, HP-UX und IBM AIX eingesetzt werden. Weitere Einzelheiten siehe unter www.telelogic.com. ********************************************************** Aussagen von Kunden „Mit SYNERGY konnten wir alle zentralen Herausforderungen der Versions- und Änderungskontrolle bearbeiten und lösen. Die Einrichtung der SYNERGY Suite mit dem passenden Workflow und geeigneten Prozessen hat die Qualität der IT-Services erheblich gesteigert.“ Michael Steder, verantwortlich für das Änderungs- und Konfigurationsmanagement im Information Technology Center von Volkswagen „Mit Telelogic SYNERGY konnten wir schnell und einfach feststellen, welche Teile der Software geändert werden mussten, um die neuen betrieblichen Anforderungen zu erfüllen, und konnten das Projekt termingerecht durchführen.“ Dr. Karl-Heinz Frühling, Senior Project Manager, Dresdner Bank. Aussagen von Analysten „Telelogic SYNERGY zeichnet sich durch Benutzerfreundlichkeit und einfache Bedienung aus. Die Vorgänge des Konfigurationsmanagements sind für die Anwender unsichtbar, was bei den Entwicklern die Akzeptanz für die Verwendung von Änderungsmanagement-Tools erhöht. Telelogic SYNERGY unterstützt die anforderungsgetriebene Entwicklung durch einfache Anwendung und enge Integration mit Telelogic DOORS.“ Laurent Mynard, Principal Analyst,Yphise ********************************************************** Über Telelogic Telelogic ist ein weltweit führender Hersteller von Lösungen für die Automatisierung und die Unterstützung bewährter Methoden im gesamten Unternehmen – von der leistungs¬fähigen Modellierung von Geschäftsprozessen und Enterprise-Architekturen bis zur anforderungsgetriebenen Entwicklung komplexer Systeme und Software. Die Lösungen von Telelogic versetzen Unternehmen in die Lage, die Entwicklungszyklen von Produkten, Systemen und Software mit den wirtschaftlichen Zielen und den Bedürfnissen der Kunden in Einklang zu bringen. So werden Qualität und Planungssicherheit erhöht und die Kosten insgesamt verringert. Um Kunden noch besser bei der Einführung eines automatisierten Lifecycle-Prozesses zu unterstützen, bietet Telelogic eine offene Architektur und standardisierte Sprachen. Durch die Mitgliedschaft in Industrieorganisationen wie INCOSE, OMG, BPMI.org, The Open Group, Eclipse, ETSI, ITU-T und TeleManagement Forum trägt Telelogic aktiv zur Gestaltung künftiger Methoden und Technologien für die Entwicklung anspruchsvoller Systeme und Software bei. Telelogic mit Sitz in Malmö, Schweden, hat Niederlassungen in 18 Ländern weltweit. Zu den Kunden gehören Airbus, Alcatel, BAE Systems, BMW, Boeing, DaimlerChrysler, Deutsche Bank, Ericsson, General Electric, General Motors, Lockheed Martin, Motorola, NEC, Philips, Samsung, Siemens, Sprint, Thales und Vodafone. Weitere Informationen finden Sie hier: www.telelogic.com. Weitere Informationen: Pressekontakt: Telelogic Deutschland GmbH Anne Klein Otto-Brenner-Strasse 247 AxiCom GmbH 33604 Bielefeld Tel.: +49 89-800 908-23 Tel: +49 (521) 14 503 01 Fax: +49 89-800 908-10 Fax: +49 (521) 14 503 50 E-Mail: anne.klein@axicom.de E-Mail: info.germany@telelogic.com

Abonnieren

Dokumente & Links