Bienenpatenschaft setzt Zeichen für regionalen Artenschutz

Teutoburger Ölmühle baut Nachhaltigkeitsengagement weiter aus

Ibbenbüren, 02. November 2017: Weil Nachhaltigkeit im Kleinen schon Großes bewirken kann, hat die Teutoburger Ölmühle einen Schwerpunkt ihres ökologischen Engagements auf den Arterhalt von Bienen in der Region gelegt. Aus der Liebe zum Raps hat das Unternehmen aus Ibbenbüren die Patenschaft für zwei eigene Bienenvölker übernommen. Die langfristig angelegte Kooperation wurde mit der Organisation nearBees initiiert. Das Resümee nach dem ersten gemeinsamen Jahr fällt bei allen Beteiligten positiv aus.  

Seit der Gründung agiert die Teutoburger Ölmühle als nachhaltig geprägtes und regional verankertes Unternehmen. Eine umweltfreundliche Kreislaufwirtschaft, bei der die Saaten in hochwertige Öle münden und die Nebenprodukte als proteinreicher Rohstoff in die Futtermittelindustrie fließen, ist hierfür das beste Beispiel.
Mit der seit 2016 bestehenden Patenschaft für zwei Bienenvölker stärkt die Teutoburger Ölmühle nunmehr ihr regionales Engagement und leistet einen kleinen, aber wichtigen Beitrag, um dem Bienensterben entgegenzuwirken. Imker Volker von Varchmin aus Rheine kümmert sich um die beiden Bienenstöcke, die auf dem Gelände der Ölmühle und während der Blütezeit am Rapsfeld von Bio-Vertragsbauer Jost vom Iburgshof in Belm bei Osnabrück stehen. „Raps ist mit bis zu 60% Zuckeranteil ein äußerst attraktiver Nektarlieferant für Bienen und wir konnten ca. 40kg Raps-Honig ernten“, zieht Imker Volker von Varchmin positive Bilanz. „Aber auch der Raps hat enorm von der Bestäubung durch die Bienen profitiert. Er ist zwar ein hauptsächlich wind-bestäubter Kreuzblütler, aber durch Bienen-Beflug kann der Ertrag um bis zu 30% höher ausfallen. Die Biene und der Raps ergänzen sich demzufolge perfekt.“


Erfolgreiche Zusammenarbeit
Kooperationspartner nearBees freut sich ebenfalls über den erfolgreichen Anlauf der Zusammenarbeit: „Es ist schön, wenn wir Partner finden, die das Thema ernst nehmen und es auch im Unternehmen leben und kommunizieren. Auch das Zusammenspiel zwischen der Teutoburger Ölmühle, dem Bio-Landwirt und dem Imker scheint sehr gut zu funktionieren“, so Viktoria Schmidt, Imkerin und Mitgründerin der Online-Honig-Vermarktungsplattform nearBees.

Global denken, lokal handeln
Auf der Website, auf Facebook und bei den Mitarbeitern selbst ist das Engagement rund um die Bienen auf großes Interesse gestoßen. Die Kooperation ist langfristig angelegt und die Aktivitäten werden im nächsten Jahr ausgeweitet, u.a. sind eine eigene Website geplant, die einen Livestream vom Bienenstock überträgt.
Mit diesem Herzensprojekt zeigt die Teutoburger Ölmühle auf, dass es gelingt, natürliche Ressourcen zu schützen und zugleich höchste Qualität im Einklang mit der Natur zu produzieren.

2.830 Zeichen inkl. Leerzeichen

www.teutoburger-oelmuehle.de
www.facebook.com/TeutoburgerOelmuehle
www.nearbees.de



Pressestelle Teutoburger Ölmühle
c/o modem conclusa
Larissa Nubert
Jutastraße 5 | 80636 München
T. +49 89 746308 -38
F. +49 89 746308 -49
nubert@modemconclusa.de
www.modemconclusa.de
www.twitter.com/gruendialog
www.facebook.com/modemconclusapr

Teutoburger Ölmühle GmbH
Gutenbergstraße 17
49477 Ibbenbüren
+49 (0) 5451 9959-0
info@teutoburger-oelmuehle.de
www.teutoburger-oelmuehle.de

Tags:

Über uns

Die Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle. Das Unternehmen setzt seit ihrer Gründung im Jahr 2001 auf ein besonders und patentiertes Herstellungsverfahren: Die Saat wird vor dem Pressen geschält. Nur das goldene Öl der Kerne kommt in die Flasche. Deshalb auch die Produktbezeichnung "Raps-Kernöl". Die Marke Teutoburger Ölmühle stellt das absolute Preis-Premium im Segment der Rapsöle dar. Das Preis-Premium rechtfertigt sich in der Summe aus erstklassiger Rohware aus kontrolliertem Vertragsanbau (im Bio-Bereich nach Bioland-Norm), dem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren, der nachhaltigen gemäß ZNU-Standard zertifizierten Unternehmensphilosophie und nicht zuletzt der besonders naturreinen Produktqualität.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Teutoburger Ölmühle setzt mit Bienenpatenschaft Zeichen für Artenschutz.
Tweeten
Teutoburger Ölmühle baut ökologisches Engagement aus.
Tweeten