Führungswechsel in der Teutoburger Ölmühle GmbH

Ibbenbüren, 13. Februar 2017Wechsel an der Spitze der Teutoburger Ölmühle GmbH: Gerd Beilke (44) hat die Geschäftsführung des nordrhein-westfälischen Herstellers von kaltgepressten biologischen und konventionellen Raps-Kernölen übernommen. Beilke war zuvor Mitglied des erweiterten Vorstands der auf Bio-Lebensmittel spezialisierten niederländischen Wessanen Gruppe und hatte als Geschäftsführer die Leitung der deutschen Wessanen Gruppe inne, die hierzulande mit den Marken Allos, Tartex und Cupper Tea bekannt ist. Er löst Michael Müller (60) ab, der die Teutoburger Ölmühle seit Sommer 2016 übergangsweise nach dem Ausscheiden des ehemaligen Gründers Dr. Michael Rass führte.

Die Teutoburger Ölmühle Unternehmensgruppe mit Sitz Ibbenbüren ist führender Anbieter von kaltgepressten Raps-Kernölen in Europa. In Deutschland bekannt sind die Marken Teutoburger Ölmühle sowie Rapsgold. „Kaltgepresste Raps-Kernöle sind hervorragende Produkte deren Potentiale ich weiter ausschöpfen möchte“, so Beilke. Mit ihm geht die Führung an einen Marketing-Profi: Vor seiner Tätigkeit bei Wessanen war er bereits Geschäftsführer Marketing und Category Management bei Chiquita Deutschland sowie Marketing Direktor bei Danone und verhalf als Managing Partner bei BrakeBreakers Partners zahlreichen großen Unternehmen zum Markenwachstum.

In Zukunft widmet er sich nun der Bekanntheit der Teutoburger Ölmühle und seinen Marken: „Der Rapsölmarkt befindet sich im Aufschwung und die Teutoburger Ölmühle trägt seinen Teil zu dieser positiven Entwicklung bei. Wir haben Produkte von hervorragender Qualität und werden unserer Verantwortung als Pioniere von kaltgepressten Raps-Kernölen auch zukünftig gerecht werden“.

1.746 Zeichen inkl. Leerzeichen

Pressestelle Teutoburger Ölmühle
c/o modem conclusa

Jutastraße 5 | 80636 München
T. +49 89 746308 -38
F. +49 89 746308 -49
www.modemconclusa.de
www.twitter.com/gruendialog
www.facebook.com/modemconclusapr

Teutoburger Ölmühle GmbH
Gutenbergstraße 17
49477 Ibbenbüren
Germany
Tel:      +49 (0) 5451 9959-0
Fax:     +49 (0) 5451 9959-10
E-Mail: info@teutoburger-oelmuehle.de
Internet: www.teutoburger-oelmuehle.de

Tags:

Über uns

Die Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle. Das Unternehmen setzt seit ihrer Gründung im Jahr 2001 auf ein besonders und patentiertes Herstellungsverfahren: Die Saat wird vor dem Pressen geschält. Nur das goldene Öl der Kerne kommt in die Flasche. Deshalb auch die Produktbezeichnung "Raps-Kernöl". Die Marke Teutoburger Ölmühle stellt das absolute Preis-Premium im Segment der Rapsöle dar. Das Preis-Premium rechtfertigt sich in der Summe aus erstklassiger Rohware aus kontrolliertem Vertragsanbau (im Bio-Bereich nach Bioland-Norm), dem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren, der nachhaltigen gemäß ZNU-Standard zertifizierten Unternehmensphilosophie und nicht zuletzt der besonders naturreinen Produktqualität. Die kleine Mühle in Bioland-Qualität gibt es ab März 2018 exklusiv im Naturkost-Fachhandel.

Abonnieren

Zitate

Kaltgepresste Raps-Kernöle sind hervorragende Produkte deren Potentiale ich weiter ausschöpfen möchte.
Gerd Beilke, Geschäftsführer Teutoburger Ölmühle