Neu: Die kleine Mühle

Exklusiv für den Naturkost-Fachhandel // Beste Bioland-Qualität aus dem Hause Teutoburger // vielseitiges Sortiment für Genießer 

Ibbenbüren, 05. Februar 2018Als Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle stellt sich die Teutoburger Ölmühle jetzt gezielt auf den Fachhandel ein und launcht eine neue Marke: „Die kleine Mühle“. Das hochwertige Produktsortiment umfasst Raps- und Sonnenblumen-Kernöle in Bioland-Qualität sowie Bio-Leinöl und ist ab März exklusiv im Naturkost-Fachhandel erhältlich. Innovative Neuprodukte sind geplant. Die hohe Produktqualität spiegelt sich im Design wieder, das die Themen Naturverbundenheit, Herkunft und das ökologische Engagement aufgreift. Die neue Marke wird auf der Biofach 2018 erstmals präsentiert und durch reichweitenstarte Werbemaßnahmen in Fach- und Publikumsmedien im Print- und Onlinebereich flankiert.

Purer, möglichst unverfälschter Geschmack, beste Qualität und ein nachhaltiger Leitgedanke, das sind die Ansprüche der neuen Marke aus dem Hause Teutoburger: „Die kleine Mühle“. Die Ölmühle stellt die hochwertigen Raps-Kernöle nach einem patentierten Verfahren her: Vor der Pressung trennt sie die schwarzen Bitterschalen in einem aufwändigen, rein mechanischen Verfahren und presst nur die goldenen, ölhaltigen Kerne in kühlbaren Schneckenpressen bei besonders niedriger Temperatur. Reibungsbedingte, hohe und schädigende Presstemperaturen werden vermieden. Vitamine und wichtige Antioxidantien werden geschont und bleiben besser erhalten. Das Ergebnis sind goldene Raps-Kernöle mit einem nussig-feinen Geschmack und einer vielseitigen Verwendbarkeit. Aromatische Öle mit Buttergeschmack, hitzestabile Öle zum Braten, milde Sonnenblumen-Kernöle und gesundheitlich wertvolles Leinöl runden das qualitativ hochwertige Sortiment ab.

Aus Liebe zum Raps
Um beste Rohstoffqualität zu sichern, sucht die Ölmühle aus Ibbenbüren den direkten Kontakt zu ihren Landwirten, unterstützt sie bei Fragen rund um den Anbau und engagiert sich stark für Bioland-Raps, speziell aus Deutschland. Gemäß dem nachhaltigen Leitgedanken nutzt die Ölmühle ihre Rohstoffe in all ihren Facetten vollumfänglich in einer Kreislaufwirtschaft. Abgefüllt wird das Kernöl in den markanten Glasflaschen, die die treue Kundschaft bereits von der Teutoburger Ölmühle kennt. Die Naturverbundenheit und das ökologische Engagement, das die Ölmühle u.a. durch regionale Bienenpatenschaften zeigt, kommen auf den Etiketten sowie im grünen Logo deutlich zum Ausdruck.  

Flankiert wird der Markenswitch im Fachhandel mit aufmerksamkeitsstarken Werbemaßnahmen in Print- und Onlinemedien sowie nachhaltigen Kooperationen, z.B. engagiert sich die die kleine Mühle aktiv für den Arterhalt von regionalen Bienen.

2.756 Zeichen inkl. Leerzeichen
www.die-kleine-muehle.de


Besuchen Sie uns auf der Biofach: Halle 7, Stand 251.


Die kleine Mühle – Produktsortiment (v.l.):
•    Raps-Kernöl, KALT-WARM-HEISS, nussig fein (Bioland), 500 ml, 250 ml
•    Raps-Kernöl, BRATEN & FRITTIEREN, extra mild (Bioland), 500 ml
•    Raps-Kernöl, KOCHEN & BACKEN, mit Buttergeschmack (Bio), 500 ml
•    Sonnenblumen-Kernöl, KALT-WARM-HEISS, mild-nussig (Bioland), 500 ml
•    Natives Leinöl, KALTE VERWENDUNG, extra-nussig (Bio), 250 ml

Pressestelle Teutoburger Ölmühle
c/o modem conclusa
Jutastraße 5 | 80636 München
T. +49 89 746308 -38
F. +49 89 746308 -49
www.modemconclusa.de
www.twitter.com/gruendialog
www.facebook.com/modemconclusapr

Teutoburger Ölmühle GmbH
Gutenbergstraße 17
49477 Ibbenbüren
+49 (0) 5451 9959-0
info@teutoburger-oelmuehle.de
www.teutoburger-oelmuehle.de | www.die-kleine-muehle.de

Über uns

Die Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle. Das Unternehmen setzt seit ihrer Gründung im Jahr 2001 auf ein besonders und patentiertes Herstellungsverfahren: Die Saat wird vor dem Pressen geschält. Nur das goldene Öl der Kerne kommt in die Flasche. Deshalb auch die Produktbezeichnung "Raps-Kernöl". Die Marke Teutoburger Ölmühle stellt das absolute Preis-Premium im Segment der Rapsöle dar. Das Preis-Premium rechtfertigt sich in der Summe aus erstklassiger Rohware aus kontrolliertem Vertragsanbau (im Bio-Bereich nach Bioland-Norm), dem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren, der nachhaltigen gemäß ZNU-Standard zertifizierten Unternehmensphilosophie und nicht zuletzt der besonders naturreinen Produktqualität. Die kleine Mühle in Bioland-Qualität gibt es ab März 2018 exklusiv im Naturkost-Fachhandel.

Abonnieren

Quick facts

Neu: Die kleine Mühle - exklusiv für den Naturkost-Fachhandel
Tweeten
Beste Bioland-Qualität aus dem Hause Teutoburger
Tweeten