Warum Inhalte künftig über Erfolg oder Misserfolg entscheiden

Content-Strategin Doris Eichmeier im Interview

Mainz, 9. Juni 2015 - Worauf es beim Content Marketing ankommt, weiß Doris Eichmeier. Die Content-Strategin und Autorin beschäftigt sich bereits seit 1998 mit den Themen Content-Strategie, Content-Management und Content-Produktion. „Beim Aufbau einer Content-Strategie sind viel Geduld und Nervenstärke nötig”, so Eichmeier im Textbroker-Interview.

Unternehmensentscheider müssten die Bedeutung qualitativ hochwertigen Contents für ihren künftigen Kommunikationserfolg verstehen und die dazu nötigen Entwicklungen zulassen. Schnell gehe beim Aufbau einer Content-Strategie allerdings nichts: Content-Silos müssten entdeckt und aufgebrochen, neue Strukturen, Prozesse, Verantwortlichkeiten und Themen aufgebaut werden.

Die Bedeutung des USP

Die erste Aufgabe müsse dabei immer die Innenschau sein: „ Eine gelungene Content-Strategie und passendes Content-Marketing haben ihren Ursprung in der Seele eines Unternehmens.” Ein Unternehmen, das keinen USP entwickelt habe oder sich noch keine großen Gedanken über Markenwerte und Markenführung gemacht habe, werde nicht die passenden Content-Themen finden.

Was eine gelungene Content-Strategie ausmacht

Im Interview verrät die Expertin Doris Eichmeier die größten Herausforderungen beim Thema Content, wie man kritische Chefs von einer Content-Strategie überzeugt und welche Rolle der USP eines Unternehmens im Content-Marketing hat.

Zum Interview

Kontakt:

Textbroker
Sario Marketing GmbH
Große Bleiche 46
55116 Mainz
www.textbroker.de

Ansprechpartner für die Presse:

Isabel Kiely, Senior Content & Community Manager
Tel: +49 (0)6131/327 20 70
isabel.kiely@textbroker.eu

Über Textbroker:

Textbroker ist seit 2005 der Pionier unter den Textbörsen. Mit eigenen Niederlassungen in New York und Las Vegas bietet das Unternehmen aus Mainz professionellen SEO-Content und redaktionelle Texte nach Kundenwunsch. Weltweit sind tausende Autoren und Auftraggeber registriert, die monatlich mehr als 100.000 Textaufträge über die Plattform abwickeln. Kunden können Texte in den Sprachen Deutsch, Englisch (US & UK), Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch und Portugiesisch (BR & PT) von Muttersprachlern schreiben lassen. Zu den Auftraggebern von Textbroker zählen weltweit führende börsennotierte Konzerne, SEO-Agenturen, Shop-Betreiber, Reiseportale, Social-Media-Communitys, Verlage und Webmaster.

Tags:

Über uns

Textbroker ist seit 2005 der Pionier unter den Textbörsen. Mit Hauptsitz in Mainz und eigenen Niederlassungen in New York und Las Vegas bietet das junge Unternehmen professionellen SEO-Content und redaktionelle Texte nach Kundenwunsch. Weltweit sind tausende Autoren und Auftraggeber registriert, die monatlich mehr als 100.000 Textaufträge über die Plattform abwickeln. Kunden können Texte in 15 Sprachen von Muttersprachlern schreiben oder in jede Sprache der Welt übersetzen lassen. Zu den Auftraggebern von Textbroker zählen weltweit führende börsennotierte Konzerne, SEO-Agenturen, Shop-Betreiber, Reiseportale, Social-Media-Communitys, Verlage und Webmaster.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links