Excelsior Hotel Ernst: Im internationalen Jet-Set-Ambiente ins neue Jahr

Köln, 26.12.12: Glamourös wie die Hollywood-Stars können sich die Gäste des Excelsior Hotel Ernst auf ihre Silvesterparty einstimmen. Denn das traditionsreiche Grand Hotel am Kölner Dom rollt für sie wortwörtlich den roten Teppich aus.

Die festliche „Red Carpet Night“ mit dem verheißungsvollen Titel „EXCELICIOUS“ findet zum 4. Mal statt und steht im Zeichen der Kölner Partnerstädte Rio de Janeiro, Liverpool und Peking. „Wir präsentieren eine Symbiose aus innovativer Gourmetküche, Live-Musik und künstlerischen Darbietungen aus der ganzen Welt“, kündigt Hoteldirektor Henning Matthiesen an.

Vorgesehen ist ein Walking Dinner mit Köstlichkeiten an verschiedenen Stationen im gesamten Hotel. Von Austern über bunte Dessertwelten bis hin zu internationalen Spezialitäten – das Excelsior-Team verwöhnt die Besucher mit einem kreativen Silvester-Menü-Mix. Korrespondierend hierzu servieren die Kellner in ungezwungener und lockerer Atmosphäre Champagner und beste Weine. Das Schmankerl obendrauf: Bei der Küchenparty im „taku“ legt ein DJ Platten auf und begleitet so die kulinarische Reise durch die asiatische Welt.

Ob DJ im „taku“ oder sanfte Pianoklänge, Beatles-Hits oder Soul-Musik - die Live-Auftritte verschiedener Bands garantieren einen musikalischen Ausklang des Jahres für jeden Geschmack. Ein entspanntes Zusammensitzen mit Freunden zu Jazz-Melodien oder ausgelassenes Tanzen zur Musik von Eight of Clubs – alles ist möglich auf der Red Carpet Night im Grand Hotel. Eine große Portion lateinamerikanischer Lebensfreude versprühen zudem exotisch gekleidete brasilianische Samba-Tänzerinnen mit akrobatischen Capoeiristas.



Das Ticket zu „EXCELICIOUS – die Red Carpet Night“ beträgt 280,- Euro, an der Abendkasse 290,- Euro. Reservierungen gerne unter Telefon 0221/270-3160 oder unter excelicious(at)excelsior-hotel-ernst.de

Über das Excelsior Hotel Ernst: Das Traditionshotel verfügt über 142 Zimmer und Suiten, teilweise mit Blick auf den Dom. Es gibt zwölf Tagungs- und Eventmöglichkeiten mit Tageslicht sowie einen Fitnessraum/Saunabereich und zwei Restaurants: Die Gäste des mit einem Michelin Stern geadelten Restaurants taku dürfen sich auf ostasiatische Gerichte freuen. Die Hanse Stube, liebevoll die „gute Stube Kölns“ genannt, wurde mehrfach für ihre exzellente Küche und den erstklassigen Service ausgezeichnet. Sowohl Kölner als auch Gäste aus aller Welt genießen hier innovativ französische Küche mit regionalen Einflüssen. Seit seiner Gründung im Jahre 1863 ist das Hotel in Familienbesitz. Eines der renommiertesten Grandhotels Deutschlands blickt somit auf eine beeindruckende Historie zurück: Vor 150 Jahren wurde es vom damaligen Königlichen Hofrestaurateur Carl Ernst eröffnet. Bis heute sind ausgesuchte Experten damit betraut, das historische Gebäude mit viel Feingefühl dem Zeitgeist anzupassen und Tradition mit Moderne zu verbinden.

Das Excelsior Hotel Ernst ist als einziges Haus in Köln Mitglied der Vereinigung „Leading Hotels of the World“ und zählt zur „Selektion Deutscher Luxushotels“. Es wartet, wie alle Häuser dieses Verbundes, mit sehr persönlichem Service auf. Die Führung des Excelsior Hotel Ernst liegt in den Händen von Henning Matthiesen, der mit großem Einfühlungsvermögen und mit viel Liebe für die kostbaren Traditionen sein hoch motiviertes Team führt.

Informationen zum Excelsior Hotel Ernst finden sich unter  www.excelsiorhotelernst.com . Details zur Selektion Deutscher Luxushotels unter   www.selektion-deutscher-luxushotels.com

Tags:

Über uns

Thomas Derix PR an dem Standort Düsseldorf steht für die Föderation kreativer Ideen. Die Agentur hat die Adressaten ihrer Öffentlichkeitsarbeit präzise und passgenau im Blick. Wir nutzen die gesamte Bandbreite der medialen Möglichkeiten Wir sprechen lieber über die Themen unserer Kunden als über uns selbst. Unsere Arbeitsweise ist nicht ganz typisch für die Branche, denn sie reicht weit über die Methodik der klassischen PR hinaus.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Wir präsentieren eine Symbiose aus innovativer Gourmetküche, Live-Musik und künstlerischen Darbietungen aus der ganzen Welt
Henning Matthiesen