Excelsior Hotel Ernst lud zur Charity-Aktion für Kölner Kinderkrankenhaus

Köln, 16. Dezember 2013: Trotz klirrender Kälte versprühten Henning Matthiesen, Direktor des Excelsior Hotel Ernst, und sein "Charity-Team" beste Laune auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom. Zum ersten Mal ist das Traditionshotel in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf dem Roncalliplatz dabei. Ein willkommener Anlass, sich für das Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße stark zu machen. Mit seiner Ehefrau Nathalie, Kölns Charity-Lady Brigitte Christoph (KölnBall) und den RTL-Moderatorinnen Claudia Hessel und Susanna Schumacher verkaufte Matthiesen am 3. Advent fleißig Stollen am Excelsior-Stand mit der Nummer 92. Zahlreiche Besucher kauften den legendären „Excelsior-Stollen“, dessen Geheimrezept seit Jahrzehnten im Safe aufbewahrt wird. Der Erlös in Höhe von 2.800 Euro wurde heute Vormittag im Kinderkrankenhaus durch einen großen Scheck übergeben.

"Mit unserer 150 Jahre alten Tradition haben wir den Wunsch und den Anspruch, eine besondere Rolle im Leben der Stadt Köln zu spielen", sagte Matthiesen. "Das möchten wir mit unserem neuen Stand auf dem Weihnachtsmarkt und unserem Engagement für das Kinderkrankenhaus unterstreichen." Matthiesen überzeugte die Charity-Lady Brigitte Christoph bereits durch sein großes Engagement für das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Strasse bei ihrem KölnBall. Anlässlich der aktuellen Charity-Aktion sagte sie: "Ein Grandhotel mitten im Herzen von Köln zeigt ein Herz für krebskranke Kinder. Für mich viel mehr als 5 Sterne plus!" Claudia Hessel, Chefmoderatorin RTL West, resümierte: "Anpacken statt nur zu reden - kranke Kinder brauchen unsere Hilfe. Ihnen wollen wir von RTL West etwas schenken: Hoffnung auf Heilung!"

Wie alle anderen Stände auf dem Roncalliplatz am Dom wird auch der Stand des Excelsior Hotel Ernst mit der Nummer 92 bis kommenden Montag, 23. Dezember, geöffnet sein. 

Neben dem Stollen können die Gäste als ideales Weihnachtsgeschenk Gutscheine für die beiden Restaurants „Hanse Stube“ und „taku“ sowie für den gefragten Afternoon Tea in der Hotellobby des Excelsior Hotel Ernst erwerben.

"Ein wichtiges Jahr liegt hinter uns", bilanzierte Matthiesen anlässlich der Charity-Aktion. "Wir feierten das 150-jährige Bestehen unseres Hotels. Wir haben die Lobby und den ehemaligen Wintergarten neu gestaltet. Das taku ist wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden. Und wir feiern Premiere mit einem eigenen Stand auf dem Kölner Weihnachtsmarkt!" Dieses besondere Jahr rundet eine große Silvesterparty im Hotel ab. Matthiesen: "Anlässlich EXCELICIOUS - der Red Carpet Night im Grand Hotel - rollen wir den roten Teppich für unsere Gäste aus und präsentieren im Zeichen von Kölns Städtepartnerschaften mit Rio de Janeiro, Liverpool oder Peking eine Symbiose aus innovativer Gourmetküche, Live-Musik und künstlerischen Darbietungen aus der ganzen Welt.“ 

Über das Excelsior Hotel Ernst: Das Traditionshotel verfügt über 142 Zimmer und Suiten, teilweise mit Blick auf den Dom. Es gibt zwölf Tagungs- und Eventmöglichkeiten mit Tageslicht sowie einen Fitnessraum/Saunabereich und zwei Restaurants: Die Gäste des mit einem Michelin Stern geadelten Restaurants taku dürfen sich auf ostasiatische Gerichte freuen. Die Hanse Stube, liebevoll die „gute Stube Kölns“ genannt, wurde mehrfach für ihre exzellente Küche und den erstklassigen Service ausgezeichnet. Sowohl Kölner als auch Gäste aus aller Welt genießen hier innovativ französische Küche mit regionalen Einflüssen. Seit seiner Gründung im Jahre 1863 ist das Hotel in Familienbesitz. Eines der renommiertesten Grandhotels Deutschlands blickt somit auf eine beeindruckende Historie zurück: Vor 150 Jahren wurde es vom damaligen Königlichen Hofrestaurateur Carl Ernst eröffnet. Bis heute sind ausgesuchte Experten damit betraut, das historische Gebäude mit viel Feingefühl dem Zeitgeist anzupassen und Tradition mit Moderne zu verbinden.

Das Excelsior Hotel Ernst ist als einziges Haus in Köln Mitglied der Vereinigung „Leading Hotels of the World“ und zählt zur „Selektion Deutscher Luxushotels“. Es wartet, wie alle Häuser dieses Verbundes, mit sehr persönlichem Service auf. Die Führung des Excelsior Hotel Ernst liegt in den Händen von Henning Matthiesen, der mit großem Einfühlungsvermögen und mit viel Liebe für die kostbaren Traditionen sein hoch motiviertes Team führt.

Informationen zum Excelsior Hotel Ernst finden sich unter  www.excelsiorhotelernst.com . Details zur Selektion Deutscher Luxushotels unter   www.selektion-deutscher-luxushotels.com

Tags:

Über uns

Thomas Derix PR an dem Standort Düsseldorf steht für die Föderation kreativer Ideen. Die Agentur hat die Adressaten ihrer Öffentlichkeitsarbeit präzise und passgenau im Blick. Wir nutzen die gesamte Bandbreite der medialen Möglichkeiten Wir sprechen lieber über die Themen unserer Kunden als über uns selbst. Unsere Arbeitsweise ist nicht ganz typisch für die Branche, denn sie reicht weit über die Methodik der klassischen PR hinaus.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links