Grillfleisch online kaufen

Seit dem Boom der Barbecue-Leidenschaft in Deutschland wächst auch ein weiterer Trend: Grillfleisch online einkaufen. Denn wer seinen Gästen öfter mal etwas Ausgefallenes vom Grill bieten möchte, der wird in den örtlichen Fleischtheken oft nicht fündig. Das Portal BBQ.LOVE zeigt in seinem Metzger-Verzeichnis auch Fleischer, bei denen Kunden hochwertiges Grillfleisch online bestellen können.

Laut Umfragen des EHI Retail Institute ist der Online-Umsatz mit Lebensmitteln in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Beim Einkauf von Frischwaren übers Internet geht es zwar noch verhalten zu, doch die Tendenz ist steigend. Die BBQ-Szene ist in Sachen Frischfleisch-Einkauf Vorreiter und zeigt, dass auch dieser Einkauf problemlos gelingen kann.

Qualität schafft Vertrauen

Frischfleisch online einkaufen ist ein sensibles Thema. Beim Metzger vor Ort in der Theke lässt sich die Ware noch selbst begutachten, im Internet dagegen gibt es nur schöne Fotos und gestylte Texte. Punkten kann der Online-Anbieter vor allem mit der Vielfalt des Angebots. Jedoch gilt hier mehr denn je der alte Metzgerslogan „Fleischkauf ist Vertrauenssache“. In wie weit die auf der Webseite gemachten Angaben tatsächlich stimmen, ist für den Nutzer nur schwer auszumachen. Die Angaben über die Fleischherkunft und die Aufzucht der Tiere sind kaum zu überprüfen. Doch gerade die gut vernetzte BBQ-Szene spart nicht mit Erfahrungsberichten über ihre Online-Einkäufe und die Qualität des gelieferten Fleisches. Tatsächliche Gewissheit jedoch, ob der Anbieter die Qualität und Professionalität hält, die er auf der Webseite verspricht, erfährt der Kunde nur bei einem Testkauf.

Metzger versus Fleischgroßhändler

Immer mehr lokale Metzgereien setzen inzwischen auch auf den Onlineverkauf und bieten ihre Frischeprodukte im Netz an. Das Internetportal BBQ.LOVE hat ein Verzeichnis von Metzgereien erstellt, wo Grillfreunde stationär oder online einkaufen können. Auch Fleischgiganten wie der deutsch-niederländische Konzern VION mischen längst im E-Commerce-Business mit, dies zeigen die Anbieter mit ihrem Online-Shop „Die Beilerei“. Die Website schmückt sich mit handwerklichen Attributen und wendet sich unter dem Namen Hildener Landmetzgerei direkt an Verbraucher.

Unsicherheiten bleiben

Frischfleisch online einkaufen ist in der Regel kein günstiges Vergnügen. Das liegt an den hohen Logistik- und Verpackungskosten, die der Onlinehandel zwangsläufig mit sich bringt. Fleisch muss gut geschützt und gekühlt beim Besteller ankommen. Vakuumverpackungen, Styroporboxen, Kühlakkus und den Versand muss der Verbraucher mitbezahlen. Die höheren Kosten gepaart mit der Unsicherheit über die Fleisch-Qualität werden weiterhin dafür sorgen, dass der Frischfleisch-Onlinehandel auch in Zukunft noch Hürden zu meistern hat. Der Rückzug von Lidl aus dem Onlinehandel mit Lebensmitteln im abschließenden Quartal 2017 legt nahe, dass es noch viel Optimierungspotenzial auf Anbieterseite gibt.

(410 Wörter)

Pressekontakt:

Sandra Schröder
Telefon 0151 18450961
sandra.schroeder@bbqlove.de

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ wollen die beiden Unternehmer den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Über uns

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ will man den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Abonnieren

Medien

Medien