TravelBird, Europas schnellst wachsende Reisewebseite, forciert mit dem Einstieg von Global Founders Capital sein globales Wachstum

Global Founders Capital, die Investitionsgesellschaft der Samwer Brüder, investiert in TravelBird und wird somit der erste außenstehende Anteilseigner des niederländischen Reiseportals. TravelBird forciert mit dem Einstieg des Investors sein Wachstum und ist somit in der Lage ein noch umfassenderes Angebot zu präsentieren.

Zurzeit ist TravelBird in 12 Europäischen Ländern aktiv. Mit dem Einstieg der Samwer Brüder ist TravelBird in der Lage seine Präsenz auf dem Markt auf über 20 Länder weiter auszubauen. Noch in diesem Jahr wird TravelBird erstmals auch außerhalb Europas expandieren, unter anderem in Australien.

Die Gründer und Eigentümer Symen Jansma (40) und Dennis Klompalberts (34) begrüßen den Einstieg der Investoren. “Es ist großartig, mit den im E-Commerce so erfolgreichen Investoren zusammenzuarbeiten“, sagt Symen Jansma. “Wir profitieren nun bereits von ihrer Erfahrung und ihrem globalen Netzwerk. Der Einstieg von Global Founders Capital wird unser Wachstum weiter beschleunigen. Wir planen weitere 750 neue Mitarbeiter aus der ganzen Welt einzustellen und die Beteiligung der Investoren stärkt unsere Position auf dem Markt. Wir sind nun in der Lage noch bessere Angebote für unsere Kunden bereitzustellen.”

“Das Team von TravelBird hat in den letzten Jahren ein unglaubliches Unternehmen aus eigner Stärke heraus aufgebaut”, kommentiert Fabian Siegel, Partner bei Global Founders Capital. „Wir freuen uns, dass TravelBird sich für uns als Partner entschieden hat, um gemeinsam das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte von TravelBird zu schreiben. Wir werden TravelBird in dieser wichtigen Phase des Wachstums mit unserem globalen Netzwerk unterstützen.“

Pressekontakt TravelBird Deutschland

Sebastian Schlockermann

Tel.: 0049(0)30 30807073

Mail: s.schlockermann@travelbird.de

Travelbird B.V. Keizersgracht 281, 1019 ED Amsterdam, Niederlande

www.travelbird.de

Google   Facebook   Twitter

Über uns

Das niederländische Unternehmen TravelBird wurde 2010 gegründet und ist einer der am schnellsten wachsenden Online-Reisevermittler in Europa. TravelBird ist in mehr als 20 Europäischen Ländern aktiv und versteht sich als Inspirationsquelle für den unentschlossenen Urlaubssuchenden. Während zahlreiche Reiseanbieter auf die Bereitstellung eines Komplettangebots setzen, trifft TravelBird eine relevante Auswahl der Reisemöglichkeiten und bietet jeden Tag 9 neue Reisearrangements an, die durch einen niedrigen Preis und lohnende Inklusivleistungen überzeugen. TravelBird beschäftigt im Amsterdamer Büro mehr als 400 Mitarbeiter und ist in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Schweden, Spanien, Frankreich, Italien, UK, Portugal, Polen, Norwegen und Finnland online.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

TravelBird wurde 2010 gegründet und ist die am schnellsten wachsende Reisewebseite Europas. TravelBird ist zurzeit in 12 Europäischen Ländern aktiv. TravelBird versteht sich als Inspirationsquelle für den unentschlossenen Urlaubssuchenden und bietet jeden Tag sechs neue Reisearrangements an, die durch einen niedrigen Preis und lohnende Inklusivleistungen überzeugen. TravelBird operiert von Amsterdam aus und ist in den vergangenen 3 Jahren auf mehr als 300 Beschäftigte angewachsen.
Tweeten
Global Founders Capital ist eine Investitionsgesellschaft mit Sitz in München, gegründet durch Oliver und Mark Samwer sowie Fabian Siegel: Oliver Samwer, erfolgreicher Internetunternehmer und ausgezeichnet mit dem Young Global Leader Award auf dem Welt-Wirtschaftsforum in Davos; Marc Samwer, Startup Unternehmer, ausgezeichnet mit dem Eisenhower Fellowship Award; Fabian Siegel, der unter anderem mit der Gründung von Delivery Hero ein Unternehmen fest in seinen Markt etabliert hat.
Tweeten

Zitate

Das Team von TravelBird hat in den letzten Jahren ein unglaubliches Unternehmen aus eigner Stärke heraus aufgebaut.
Fabian Siegel