Wenn die Berge zur Partymeile werden - Das sind die heißesten Veranstaltungen in den Alpen zum Winter Warm Up in der Skisaison 2014/15

Am ankommenden Wochenende beginnt in den wichtigsten Wintersportorten die Skisaison. Die Konkurrenz zwischen den Skigebieten wächst und längst geht es nicht mehr allein um die sportliche Betätigung im kalten Weiß. Skifahrer und Snowborder wollen auch nachdem die letzte Gondel abgefahren ist und die Skihütten dicht gemacht haben in sternenklaren Winternächten feiern. Heimatabende und Trachtentänze mit traditioneller Jodel- und Harfenmusik? Das war einmal! Der Alpenraum versteht sich mittlerweile als Teil der internationalen Club- und Partyszene und längst haben auch die angesagtesten DJ´s den Alpenraum fest in Ihren Tourkalender aufgenommen. Doch wo ist der Jägerstee am stärksten, die Höhenluft am dünnsten und welche Party verspricht die heißesten Rhythmen in kalten Winternächten? Der Online-Reisevermittler TravelBird präsentiert die heißesten Partys für das Winter Warm Up in den Alpen.

Sölden ist schon lange für ausschweifende Partys bekannt und präsentiert dieses Jahr in der 4ten Edition das Electronic Mountain Festival. In Kitzbühel wird eigentlich sowieso ganzen Winter über gefeiert, doch einmal im Jahr wird der Ort während des Hahnenkammrennens zum Zentrum des internationalen Party-Jetstreams. Ischgl holt sich beim diesjährigen “Top of the Mountain Concert” James Blunt auf die Bühe und beim “Rave on Snow” in Saalbach-Hinterglemm geben sich Sven Väth und mehr als 70 weitere DJ´s die Klinke in die Hand. Im Schatten des Kitzsteinhorns findet in Kaprun das “WOW GlacierLove” Festival statt und im Montafon geben zum Auftakt der Saison die Fantastischen Vier ihr Bestes. Wer übrigens abseits der großen Bühnen, dunklen Clubs und turbulenten Pisten nach nach Unterhaltung sucht, dem sei Davos ans Herz gelegt. Hier verspricht dieses Jahr wieder das SongBird Festival sanfte Klänge von Singern und Songwritern.

  • Kaprun/Zell am See - WOW Glacier love: Von 7. bis 9. November wird das Kitzsteinhorn wieder zur Party- und Actionhochburg. Ein feines Line-up am Abend und geballte Action am Tag versprechen einen großartigen Start in die Skisession.
  • Davos - SongBird Festival: Das Singer-Songwriter Festival vom 5. bis 20. Dezember in Davos ist das etwas andere Ski-Happening in den Alpen und eines der schönsten Musikfestivals der Schweiz.
  • Kitzbühel - Hahnenkammrennen: Auch dieses Jahr wird Kitzbühel wieder vom 21. bis 26. Januar rund um das Hahnenkammrennen zum Partyzentrum der Alpen. Das Highlight: Die Playboy Party!
  • Dachstein Gletscher/Schladming - Pleasure Jam: Der Pleasure Jam vom 13. bis 16. November auf dem Dachstein Gletscher ist einer der wichtigsten Snowbord Contests in den Alpen. Das Partyzentrum im Tal liegt in Schladming und lädt zum stilvollen Clubbing ein.
  • St. Anton - Ski Open: Am 5. und 6. Dezember startet St. Anton mit dem legendären Ski Open in die Wintersaison. Das Highligh in diesem Jahr ist die Punk-Rock Band “The BossHoss”.
  • Ischgl -  Top of the Mountain Concert: Auch Ischgl feiert dieses Jahr am 29. November vor der Bergkulisse der Silvretta Arena ein fulminantes Eröffnungsfest. Stargast in diesem Jahr ist James Blunt.
  • Saalbach-Hinterglemm - Rave on Snow: Das Electonic Music Festival ist DAS Ereignis der Partyszene in den Alpen. Über 70 DJ´s versprechen von 11. bis 14. Dezember heiße Partynächte. Mit dabei ist unter anderem Sven Väth.

  • Sölden - Electric Mountain Festival: Bereits im vierten Jahr eröffnet Sölden am 22. November die Skisaison mit dem Electronic Mountain Festival die Skisaison. Openings-Act in diesem Jahr sind die Bingo Players.
  • Montafon-Silvretta - World Cup: Das Montafon startet mit dieses Jahr mit dem Snowboard World- und Europa-Cup in die Wintersaison. Musikalisches Highlight sind am 6.Dezember “Die Fantastischen Vier” und am 13. Dezember die britische Kultband “Bastille”.

  • St. Moritz - City Race: Spektakulär startet der mondäne Wintersportort St. Moritz in die Skisession und verlegt am 5. und 6. Dezember die Skipiste in den Ort. Rockig wird es mit dem Schweizer Musiker Trauffer.

Pressekontakt TravelBird Deutschland

Sebastian Schlockermann

Tel.: 0049(0)30 30807073

Mail: s.schlockermann@travelbird.de

Travelbird B.V. Keizersgracht 281, 1019 ED Amsterdam, Niederlande

www.travelbird.de

Google  Facebook  Twitter

Über uns

Das niederländische Unternehmen TravelBird wurde 2010 gegründet und ist einer der am schnellsten wachsenden Online-Reisevermittler in Europa. TravelBird ist in mehr als 20 Europäischen Ländern aktiv und versteht sich als Inspirationsquelle für den unentschlossenen Urlaubssuchenden. Während zahlreiche Reiseanbieter auf die Bereitstellung eines Komplettangebots setzen, trifft TravelBird eine relevante Auswahl der Reisemöglichkeiten und bietet jeden Tag 9 neue Reisearrangements an, die durch einen niedrigen Preis und lohnende Inklusivleistungen überzeugen. TravelBird beschäftigt im Amsterdamer Büro mehr als 400 Mitarbeiter und ist in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Schweden, Spanien, Frankreich, Italien, UK, Portugal, Polen, Norwegen und Finnland online.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

TravelBird präsentiert die heißesten Partys für das Winter Warm Up in den Alpen.
TravelBird