univativ eröffnet Büro in Berlin: Personaldienstleister an 12 Standorten vertreten

Mit zwei neuen Niederlassungen innerhalb eines Jahres setzt univativ seinen Wachstumskurs fort

Darmstadt, 01. Dezember 2015 ­– Nachdem erst Mitte dieses Jahres die Gründung einer Schweizer Tochtergesellschaft in Zürich erfolgte, legt der Personaldienstleister univativ kurz vor Jahresende noch einmal nach: Mit der Eröffnung eines Büros in der deutschen Hauptstadt zum 1. Dezember 2015 steigt die Zahl der Unternehmensstandorte auf insgesamt zwölf Niederlassungen.

„Wie angekündigt führen wir die Expansion an Top-Standorten gezielt fort. Wir hatten Berlin schon länger ‚auf dem Zettel‘, aber jetzt sind alle Voraussetzungen erfüllt, um zu starten“, erläutert Henning Loof, Mitgründer und Co-Geschäftsführer von univativ. „Wir sind sehr zufrieden mit der Geschäftsentwicklung in diesem Jahr und der Aufbau unseres ersten Auslandsbüros in Zürich verlief bisher äußerst vielversprechend. Für Berlin erwarten wir ebenfalls einen erfolgreichen Start.“

Frithjof Schönig, Regionalleiter Nord, ist für das operative Geschäft des Berliner Büros und damit für den dritten Standort neben den bereits bestehenden Niederlassungen in Hamburg und Hannover verantwortlich. „Berlin ist für uns in zweierlei Hinsicht interessant: Einerseits finden wir eine Hochschullandschaft vor, die qualifizierte Kandidaten der für uns relevanten Fachrichtungen bietet.  Zugleich setzen wir auf die persönliche Nähe zu unseren Kunden im Nordosten. Viele unserer Bestandskunden sind auch in Berlin vertreten und wir stellen auf diesem Weg eine landesweite persönliche Betreuung sicher“, erklärt Frithjof Schönig. Die Niederlassung hat bereits die operative Tätigkeit aufgenommen. „Wir haben unsere Hausaufgaben erledigt und ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team den Ausbau des Standorts voranzutreiben. Die Erfahrungen aus dem Aufbau des Hannoveraner Büros kommen uns dabei natürlich zugute.“

Das bisher jüngste deutsche Büro wurde 2013 in Hannover eröffnet und ist heute Sitz eines zwölfköpfigen Teams, das allein in diesem Jahr mehr als 70 laufende Projekte in den Bereichen IT, Economics und Engineering betreut. 

Julia Bellinghausen / Nicole Dau

Oseon

069-25 73 80 22-20/ 040-22 81 700-14

jule@oseon.com/ nicole@oseon.com

Über univativ

univativ ist ein Personaldienstleister für die Vermittlung von Studenten, Absolventen und Young Professionals in Unternehmen – mit Schwerpunkt auf den Fachrichtungen IT, Ingenieurswissenschaften und den kaufmännischen Bereich. univativ vermittelt seit 1996 erfolgreich studentische Fachkräfte und Berufseinsteiger zur Projekt- und Prozessunterstützung an mehr als 250 Kunden aller Branchen – darunter überwiegend große mittelständische Unternehmen sowie mehr als die Hälfte der DAX-Konzerne. Die jungen Talente sammeln die für ihre Karriere wertvolle praktische Erfahrung anhand anspruchsvoller Aufgaben und zu einem fairen Gehalt.

In bundesweit zehn Niederlassungen mit rund 1.000 Mitarbeitern pflegt univativ den persönlichen Kontakt zu Unternehmen und 7.000 Studenten und Absolventen an rund 60 renommierten deutschen Hochschulen. univativ bildet so eine Brücke zwischen Hochschulen und Unternehmen, Wissenschaft und Praxis. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.univativ.de.

Tags:

Über uns

univativ ist ein Personaldienstleister für die Vermittlung von Studenten, Absolventen und Young Professionals in Unternehmen – mit Schwerpunkt auf den Fachrichtungen IT, Ingenieurswissenschaften und den kaufmännischen Bereich. univativ vermittelt seit 1996 erfolgreich studentische Fachkräfte und Berufseinsteiger zur Projekt- und Prozessunterstützung an mehr als 250 Kunden aller Branchen – darunter überwiegend große mittelständische Unternehmen sowie mehr als die Hälfte der DAX-Konzerne. Die jungen Talente sammeln die für ihre Karriere wertvolle praktische Erfahrung anhand anspruchsvoller Aufgaben und zu einem fairen Gehalt. In bundesweit zehn Niederlassungen mit rund 1.000 Mitarbeitern pflegt univativ den persönlichen Kontakt zu Unternehmen und 7.000 Studenten und Absolventen an rund 60 renommierten deutschen Hochschulen. univativ bildet so eine Brücke zwischen Hochschulen und Unternehmen, Wissenschaft und Praxis.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links