Uros ernennt Vice President of Sales für DACH und Italien

  • Mit Roberto Casini holt sich das Team rund um den mobilen Wi-Fi-Service Goodspeed einen anerkannten Experten im Bereich Telekommunikation an Bord
  • Ausbau der Beziehungen mit Geschäftskunden und Mobilfunknetzbetreibern

Uros, Anbieter des mobilen Wi-Fi-Service Goodspeed, verstärkt sein Team mit Roberto Casini als Vice President of Sales für DACH und Italien. In dieser Funktion ist Casini dafür verantwortlich, das Wachstum des Goodspeed-Service in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien voranzutreiben, mit besonderem Fokus auf Geschäftskunden und Mobilfunknetzbetreiber.

Casini ist ein anerkannter Branchenexperte mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der internationalen Mobilfunk- und Technologieindustrie. In seiner beruflichen Laufbahn deckte er die gesamte Telekommunikations-Lieferkette ab, einschließlich Netzbetreiber und Gerätehersteller. Er bringt umfassendes Know-how in der Entwicklung und Umsetzung erfolgreicher Vertriebs- und Marketingstrategien sowie bei der Kundenbetreuung strategischer Netzbetreiber mit. Zuvor war Casini für Mobilfunkunternehmen wie Grundig Mobile, PurpleLabs und Condat tätig.

Tommi Uhari, CEO von Uros, sagt: "Roberto bringt eine Fülle von Erfahrungen mit und seine Kontakte und Fähigkeiten werden uns helfen, unseren Service in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien weiter auszubauen."

Roberto Casini, Vice President of Sales DACH-I bei Uros, sagt: "Ich bin erfreut und geehrt, für Uros zu arbeiten. Mit meiner Erfahrung werde ich einen wertvollen Beitrag zur Unternehmensentwicklung leisten und den Kundenstamm des Goodspeed-Service, seien es nun Unternehmen oder Netzbetreiber, weiter ausbauen. Mit dem Boom der Cloud-Services wird die internationale mobile Konnektivität zu einer immer größeren Herausforderung für Unternehmen und Geschäftsreisende im Ausland. Hier sehe ich unsere große Chance, denn wir bieten einen weltweiten, mobilen Internetzugang mit fester Preisgestaltung an."

Casini hat einen Master-Abschluss in Elektrotechnik und Telekommunikation von der Universität Florenz. Er ist gebürtiger Italiener und spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch.

Goodspeed bietet einen schnellen, kostengünstigen und sicheren Internetzugang für international Reisende. Uros stellt diesen Service in 65 Ländern bereit und arbeitet dabei eng mit globalen und lokalen Mobilfunknetzbetreibern zusammen. Mit Goodspeed fallen keine Roaming-Gebühren an und international Reisende können online sein, indem sie das Angebot des globalen mobilen Internetzugangs mit fester Preisgestaltung und bis zu 1 GB Datenvolumen pro Tag nutzen.

Ihr Pressekontakt:
Gerlinde Knöpfle, Embedded PR
Tel: +49 (0)89 64913634-12
Mobil: +49 (0)160 95127238
E-Mail: gk@embedded-pr.de


Über Uros
Uros Ltd ist Anbieter von Goodspeed, einer innovativen mobilen Wi-Fi-Hotspot-Lösunge, die einen schnellen, kostengünstigen und mobilen internationalen Internetzugang liefert. Die Firma mit Hauptsitz in Oulu, Finnland, besteht aus einem bewährten und erfahrenen Team von Experten aus dem Mobilbereich. Seit der Produkteinführung von Goodspeed im Herbst 2012 hat Uros seinen Service schnell ausgebaut und deckt heute Europa, USA, Kanada, Lateinamerika, Russland, Asien und Australien ab. Ein weiterer Ausbau der Abdeckung ist geplant. Weitere Informationen über Uros und Goodspeed sind unter goodspeed.io erhältlich.

Tags:

Über uns

UROS – Uni-fi Roaming Solutions – bietet über patentierte mobile Goodspeed-4G-Hotspots und die unternehmenseigene globale Roaming-Plattform Lösungen für weltweites Datenroaming. Unter Verwendung von M2M-Kommunikation steuert und überwacht das System die angeschlossenen Geräte, die auf Reisen in Mobilfunknetzen rund um den Globus genutzt werden. Mit der Lösung wird das Problem der Langsamkeit bei TAP für Mobilfunkbetreiber und MVNOs gelöst – so lassen sich Roaming-Rechnungsschocks vermeiden, und inaktive Roaming-Nutzer werden wieder mit einer Verbindung versorgt. Die speziellen mobilen Hotspots nehmen bis zu zehn physische lokale SIM-Karten auf, die LBO unterstützen. Damit ist die Lösung auch ideal für Betreibergruppen, die mehrere SIM-Profile bereitstellen möchten.

Abonnieren

Medien

Medien