Norwegische Sägewerke auf Wachstumskurs investieren in Holztrockner von Valutec

Drei norwegische Sägewerke haben sich für den Kauf von Valutec Holztrocknern im Gesamtwert von über 4 Millionen Euro entschieden. Die Unternehmen Kjeldstad und Gran Tre investieren in Trockenkammern, Bergene Holm in drei Kanaltrockner mit einer Gesamtkapazität von 120.000 m³ jährlich.

„Valutec als Lieferant wurde aufgrund der Kombination aus hervorragenden Referenzen, besten technischen Lösungen, guter Projektorganisation und kurzer Bauzeit gewählt“, ließ das Unternehmen Bergene Holm von Johan Mörland, Leiter der Niederlassung in Nidarå, im Zusammenhang mit der Bekanntgabe des Auftrages wissen. 

Diese Bestellung ist der zweite Schritt eines Investitionsprogramms, das zuvor eine neue Sägelinie und Rundholzzuführung umfasste. Die neuen Kanaltrockner werden in der zweiten Jahreshälfte 2018 montiert und im ersten Quartal 2019 in Betrieb genommen. 

Gran Tre KS, das gut achtzig Kilometer nördlich von Oslo liegt, kann ebenfalls eine Phase starken Wachstums verzeichnen, nachdem das Unternehmen zum Jahreswechsel mit dem größeren Konzern Gausdal Bruvoll fusionierte. Gran Tre will die Produktion um 50 Prozent steigern und hat sich daher für die Investition in zwei staplerbeschickte Trockenkammern entschieden. 
„Wir haben heute drei Trockenkammern die bei Weitem nicht ausreichen. Mit dieser Investition steigern wir unsere Trocknungskapazität um fast 100 Prozent und liegen damit über unserem derzeitigen Bedarf. Allerdings sollte die Trocknung auch nie zum Engpass werden“, sagt Finn Hoel, Geschäftsführer von Gran Tre. 

Insgesamt steigt die Kapazität des Sägewerks von derzeit 60.000 m³ Bauholz jährlich auf ca. 90.000 m³. Gran Tre gefiel nicht nur die Rundumlösung von Valutec, sondern auch die vorteilhafte Anwendung von Valutecs Steuerungssystem Valmatics.  
„Wir erhalten ein besseres und intelligenteres Steuerungssystem, mit dem wir noch weitere Parameter optimieren können. Eine gute Kontrolle über die Trocknungsprozesse ist besonders wichtig, weil es sich um den schwierigsten Teil unserer Tätigkeit handelt. Äste, Fasern und unterschiedliche Anfangsfeuchten bewirken, dass kein Brett wie das andere ist – und genau das ist die Herausforderung“, sagt Finn Hoel und berichtet, dass die Inbetriebnahme zum Ende des Jahres erfolgen wird.  

Bei der Investition von Kjeldstad handelt es sich um eine Trockenkammer für die Anlage in Stören. 
„Wir sehen auf lange Sicht weitere Investitionen in Norwegen, Schweden und Finnland. Wir haben gute Gründe, an eine Entwicklung zu glauben, in der Holz auch weiterhin deutliche Marktanteile von anderen Materialien erobern kann“, sagt Jon Lindberg, Vertriebsleiter bei Valutec. 

Weitere informationen erhalten Sie von:
Jon Lindberg, Vertriebsleiter 
Valutec 
+46 70 662 99 99
jon.lindberg@valutec.se

Stephan Lohmeyer, Vertrieb DACH-Region
SCANTEC Industrieanlagen GmbH
+49 160 7039490
sl@scantec.org 

 ____________________________

Das Bestehen von Valutec ist letztendlich auf den Wunsch zurückzuführen, den Rohstoff Holz vermehrt zu nutzen. Seit fast 100 Jahren verbinden wir skandinavische Kompetenz in der Holztrocknung mit dem Einblick in die Herausforderungen der Kunden. Unser Ziel dabei ist, die Grenzen für das, was möglich ist, sowohl hinsichtlich wertschöpfender Holztrockner als auch intelligenter Steuerungssysteme aufzuweichen. Der Konzern Valutec Group verfügt über Niederlassungen in Schweden, Finnland, Russland sowie Kanada und mit 4 000 gelieferten Holztrocknern sind wir in Europa führend. Lesen Sie mehr über unsere Haltung „Good for Wood“ unter www.valutec.de

Tags:

Über uns

Letztendlich geht das Bestehen von Valutec auf den Wunsch zurück, vermehrt Holz zu nutzen. Seit fast 100 Jahren verbinden wir skandinavische Kompetenz in der Holztrocknung mit Einblick in die Herausforderungen der Kunden. Unser Ziel dabei ist, die Grenzen für das, was möglich ist, sowohl hinsichtlich wertschöpfender Holztrockner als auch intelligenter Steuerungssysteme aufzuweichen. Der Konzern Valutec Group verfügt über Niederlassungen in Schweden, Finnland, Russland sowie Kanada und mit 4 000 gelieferten Holztrocknern sind wir in Europa führend. Lesen Sie mehr über unsere Haltung „Good for Wood“ unter www.valutec.de

Abonnieren

Medien

Medien