Qualität und Energieeffizienz wichtig bei Frödinges Wahl von Holztrocknern

Frödinge Hällerum Timber investiert in vier Kammertrockner mit E-Wagen-Vorschub von Valutec. Damit werden die Kapazitäten bei der Holztrocknung im Sägewerk Frödinge erhöht und Qualitätsgewinne ermöglicht.
„Wir sind bekannt für hohe Qualität, und um die besten Produkte liefern zu können, ist der Trocknungsprozess sehr wichtig.“ Die Lösung mit E-Wagen-Vorschub trägt außerdem dazu bei, dass wir wichtige Energieeinsparungen erreichen können“, sagt Torbjörn Svensson, Geschäftsführer von Frödinge Hällerum Timber.

Das Sägewerk in Frödinge mt einer derzeitigen Produktionskapazität von 50.000 Kubikmeter hat in den letzten Jahren in die Produktionskette investiert und unter anderem seine Sägelinie erneuert. Jetzt erhält auch der Trocknerpark durch vier Kammertrockner mit E-Wagen-Vorschub, die einen älteren Kanaltrockner sowie zwei konventionelle Kammertrockner ersetzen sollen, ein Update.   

„Das Personal beherrscht das Steuersystem und ist in der Trockentechnologie geschult, auch in unserem anderen Sägewerk in Hällerum. Wir sehen einen großen Vorteil darin, dass die Ausrüstung und die Trocknungssteuerung in beiden Sägewerken bekannt sind. So können wir ein fruchtbares Diskussionsforum zwischen dem Bedienpersonal in den Sägewerken etablieren. Und nicht zuletzt handelt es sich um ein zuverlässiges System, mit gutem Support und Servicetechnikern in Südschweden, die für uns da sind, wenn wir sie brauchen“, sagt Torbjörn Svensson. 

Mit den Neueinkäufen setzt der gesamte Konzern nun Valutecs Trockentechnologie und Steuersystem ein. 

„Ein erweitertes Vertrauen ist das beste Zeugnis, das uns ein Kunde geben kann. Es zeigt auch die Bedeutung eines breiten und an die Kunden angepassten Produktprogramms mit Trocknern, die sowohl mittels Stapler oder E-Wagen bestückt werden können“, sagt Jon Lindberg, Verkaufsleiter bei Valutec. 

Sechzig Prozent der Produktion von Frödinge werden weiterveredelt. Frödinge hat viele Kunden in der Bauindustrie, die hohe Anforderungen an die Qualität stellen. 

„Für ein Sägewerk kann eine gute Trocknung entscheidend dafür sein, ob die Geschäfte gut oder schlecht laufen“, sagt Torbjörn Svensson.  

Frödinge sieht die Vorteile von Kammertrocknern mit E-Wagen-Vorschub in einer höheren Flexibilität, einem höheren Ausnutzungsgrad und in Energieeinsparungen, denn hier ist der Austausch des Materials nicht von Staplerfahrern abhängig, die die Kammertrockner beladen. 

„Jeder ausgebildete Mitarbeiter kann ein Holzpaket austauschen. Dies war ein wichtiger Grund, warum wir uns für das Konzept entschieden haben. Der Arbeitsablauf mit Vorbereitung und Austausch im Trockner erfolgt in 20 statt 90 Minuten, was besonders im Winter wichtig ist, da es viel Energie kostet, den Trockner lange Zeit zu öffnen. Und Energieeinsparung ist einer der Punkte, die bei uns im Fokus stehen“, unterstreicht Torbjörn Svensson.

Weitere Informationen erhalten Sie von:  
Jon Lindberg, Vertriebsleiter

Valutec
Tel: +46 (0)70-662 99 99 
jon.lindberg@valutec.se  

Torbjörn Svensson, Geschäftsführer
Frödinge Hällerum Timber
Tel: +46 (0)492-511 01

____________________________

Das Bestehen von Valutec ist letztendlich auf den Wunsch zurückzuführen, den Rohstoff Holz vermehrt zu nutzen. Seit fast 100 Jahren verbinden wir skandinavische Kompetenz in der Holztrocknung mit dem Einblick in die Herausforderungen der Kunden. Unser Ziel dabei ist, die Grenzen für das, was möglich ist, sowohl hinsichtlich wertschöpfender Holztrockner als auch intelligenter Steuerungssysteme aufzuweichen. Der Konzern Valutec Group verfügt über Niederlassungen in Schweden, Finnland, Russland sowie Kanada und mit 4 000 gelieferten Holztrocknern sind wir in Europa führend. Lesen Sie mehr über unsere Haltung „Good for Wood“ unter www.valutec.de

Tags:

Über uns

Letztendlich geht das Bestehen von Valutec auf den Wunsch zurück, vermehrt Holz zu nutzen. Seit fast 100 Jahren verbinden wir skandinavische Kompetenz in der Holztrocknung mit Einblick in die Herausforderungen der Kunden. Unser Ziel dabei ist, die Grenzen für das, was möglich ist, sowohl hinsichtlich wertschöpfender Holztrockner als auch intelligenter Steuerungssysteme aufzuweichen. Der Konzern Valutec Group verfügt über Niederlassungen in Schweden, Finnland, Russland sowie Kanada und mit 4 000 gelieferten Holztrocknern sind wir in Europa führend. Lesen Sie mehr über unsere Haltung „Good for Wood“ unter www.valutec.de

Abonnieren

Medien

Medien